Interne Kommunikation als Erfolgsfaktor für das Employer Branding

30 Minuten Interne Kommunikation (Bildquelle: @GabalVerlag)

Neuer Branchenfokus an der HAM wird in einem offenen Webinar am 31.5.22 präsentiert
Bucherscheinung “Interne Kommunikation” von Prof. Dr. Astrid Nelke

Welchen Einfluss hat die interne Kommunikation auf eine starke Arbeitgebermarke und wie können Organisationen und Unternehmen durch eine funktionierende und wertschätzende Kommunikation mit ihren Mitarbeitenden zu einem ganzheitlichen und gelungenen Employer Branding beitragen?

Neuer Schwerpunkt im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie an der HAM
Der Branchenfokus Employer Branding und Interne Kommunikation ist ein neuer Branchenfokus des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) und liefert Antworten auf genau diese Fragen, die Unternehmen vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels und des durch die Pandemie zwischenzeitlich weit verbreiteten hybriden Arbeitens aktuell beschäftigen. Den Studierenden wird neben fundierten wirtschaftspsychologischen Grundkenntnissen spezifisches Know-how in den Bereichen Human Resources, Organisationskommunikation, Employer Brand Management und Candidate Journey sowie zum Thema Interne Kommunikation vermittelt.

Offenes Webinar zum Thema Employer Branding und Interne Kommunikation
In einem kostenfreien offenen Webinar

am Dienstag, den 31. Mai 2022 von 18:00 – 19:00 Uhr

erläutert Prof. Dr. Astrid Nelke die Inhalte, Schwerpunkte und den Aufbau des neuen Branchenfokus des Masterstudiengangs Wirtschaftspsychologie

Eine Anmeldung ist möglich unter https://www.fham.de/veranstaltungen/webinar-employer-branding-interne-kommunikation-master-2022-05-31/

Auch Pressevertreter*innen sind herzlich eingeladen, mehr über die Zusammenhänge zwischen Employer Branding und interner Kommunikation zu erfahren.

New Business Normal braucht interne Kommunikation – auch für das Employer Branding

Prof. Dr. Astrid Nelke wird im Webinar auch das kürzlich von ihr im Gabal-Verlag erschienene Buch “Interne Kommunikation” vorstellen. Darin veranschaulicht die Autorin die Zusammenhänge von interner und externer Unternehmenskommunikation und deren Erfolgsfaktoren. Die Autorin erläutert, inwieweit interne Kommunikation zur Wertschöpfung im Unternehmen in den Bereichen Employer Branding, Organisationsprozesse und Innovationen beitragen kann und wie die interne Kommunikation die im Lockdown und auch anschließend immer wichtiger gewordene hybride Arbeitsweise ermöglicht und unterstützt. Das Buch liefert einen Überblick über tradierte sowie innovative Instrumente einer erfolgreichen Mitarbeiterkommunikation in der VUCA-Welt. Verschiedene Praxisbeispiele, die die Relevanz von interner Kommunikation im Innovationsprozess sowie beim Employer Branding aufzeigen, runden zusammen mit den sieben Erfolgsregeln für die interne Kommunikation das Buch ab.

Weitere Meldungen:  Gemeinsam gegen Corona: Carolinen unterstützt Team des Impfzentrums Bielefeld

Anmeldung zum Webinar unter: https://www.fham.de/veranstaltungen/webinar-employer-branding-interne-kommunikation-master-2022-05-31/

Informationen zum Schwerpunkt Employer Branding und Interne Kommunikation an der HAM:
https://www.fham.de/studiengaenge/master/employer-branding-interne-kommunikation/

Über Prof. Dr. Astrid Nelke:
Prof. Dr. Astrid Nelke ist Autorin und Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Employer Branding, interne Kommunikation und Innovationskommunikation. Seit 2021 ist Astrid Nelke Hochschullehrerin für angewandte Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für angewandtes Management (HAM). Als Geschäftsführerin der Unternehmensberatung [know:bodies] kombiniert Astrid Nelke ausgewiesene praktische Erfahrungen mit aktuellen Ergebnissen aus eigenen wissenschaftlichen Studien. Zusätzlich publiziert sie seit vielen Jahren zu den Themen Employer Branding, interne Kommunikation, Online-Kommunikation, Innovationskommunikation, Corporate Social Responsibility sowie New Business Normal.

Über die Hochschule für angewandtes Management (HAM):
Die staatlich-anerkannte und akkreditierte Hochschule für angewandtes Management (HAM) ist mit rund 4.000 Studierenden, mehr als 70 Professor*innen und über 300 Dozent*innen aus der Praxis die größte private Hochschule Bayerns mit Sitz in München/Ismaning und ihren Studienorten und Trainingszentren in Berlin, Dortmund/Unna, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, Köln, Mannheim, Neumarkt, Nürnberg, Stuttgart, Treuchtlingen, Wien sowie Hannover* und Leipzig*. Sie vereint ein Online-Fernstudium mit Präsenzseminaren zu einem einzigartigen semi-virtuellen Studienkonzept mit maximaler Flexibilität und akademischer Exzellenz. https://www.fham.de/
*vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch die zuständigen Behörden

[knowbodies] berät Unternehmen und Organisationen im gesamten Spektrum der integrierten Kommunikation vom strategischen Kommunikationskonzept über klassische Pressearbeit, Social Media-Kommunikation bis zur internen Kommunikation und zum Employer Branding. Neben der Beratung von Unternehmen führt [knowbodies] zu den Schwerpunkten integrierte Kommunikation und Employer Branding wissenschaftliche Studien unter der Leitung von Prof. Dr. Astrid Nelke durch. Die Ergebnisse werden in der Beratung praxisnah umgesetzt und generierte Handlungsempfehlungen an die individuelle Situation des jeweiligen Kunden adaptiert.

Weitere Meldungen:  Vom Wetterbericht bis zu sensiblen Daten

Kontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Prof. Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
0307037412
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de