INKLUSION wird bei uns großgeschrieben und ist weiblich!

v.l.n.r. Sophie Morbach, Projektleiterin Inklusion, Thomas Treptau, Vorsitzender Kinderlachen-Eifel

Wolsfeld Das Thema INKLUSION wird bei Kinderlachen-Eifel e.V. seit vielen Jahren und im wahrsten Sinne des Wortes, großgeschrieben. Es war und ist dem Verein schon immer wichtig gewesen, Kinder und Jugendliche nicht auszugrenzen, nur weil das Elternhaus gar kein oder einfach zu wenig Geld zur Verfügung hat, um die Kids in die Ferien zu schicken. Dies gilt aber auch für Kinder und Jugendliche, die eine Behinderung mitbringen, wie z.B. Autismus, Trisomie21 oder FAS aber auch Erkrankungen wie ADS/ADHS spielen bei uns kaum eine Rolle und werden durch den erhöhten Betreuungsschlüssel aufgefangen.

Um den Ausbau weiter voranzutreiben hat der Verein Kinderlachen-Eifel e.V. von der Stiftung Herzenssache e.V. ein Fördermittel erhalten, um damit eine hauptamtliche Stelle zu schaffen. Seit Anfang diesen Monats arbeitet nun für uns die Ergotherapeutin Sophie Morbach aus Trier für den Verein und wird sich fortan um das Thema INKLUSION kümmern. Zu den Aufgaben von Sophie Morbach gehört u.a. die Weiterbildung der Teamer aber auch immer wieder darauf zu achten, das die Programme auch für die Teilnehmende mit Einschränkungen gut durchführbar sind. Daneben kümmert sie sich auch um die Social-Media-Kanäle des Vereins und ist zuständig für die Netzwerkarbeit.

Mehr Infos zu Sophie und Kinderlachen-Eifel e.V. gibt es unter www.jugendreisen54.de oder einfach anrufen unter 06568 9698719.

Der Verein Kinderlachen-Eifel e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, ein breites Angebot an Freizeiten, Reisen und Beratung für Kinder und Jugendliche anzubieten.

Dabei steht bei uns vor allem die soziale Förderung im Vordergrund. Unter Ausschöpfung vieler Fördermittel und Spenden wollen wir auch Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich schwachen Haushalten mit in unser Programm einbeziehen. ALLE Kinder und Jugendliche ob mit Migrationshintergrund oder ohne, mit Beeinträchtigungen oder ohne, aus Familien mit viel oder wenig Geld – ALLE sollen gleichwertig teilnehmen können.

Weitere Meldungen:  Arbeit mit digitalen Medien im Kindergarten der Zukunft

Besonderen Augenmerk legen wir als Verein aber darauf, dass unsere Programme zum Großteil durch Jugendliche entwickelt werden und auch umgesetzt werden.
Auch bei der Besetzung unseres Vorstandes legen wir sehr viel Wert darauf, dass unsere Jugendlichen dort in großer Zahl vertreten sind.

Firmenkontakt
Kinderlachen-Eifel e.V.
Thomas Treptau
Im Wissel 5
54636 Wolsfeld
06568 9698719
03222 3946752
http://www.jugendreisen54.de

Pressekontakt
Kinderlachen-Eifel e.V.
Franka Möhs
Im Wissel 5
54636 Wolsfeld
01520 6348105
03222 3946752
http://www.jugendreisen54.de