Index Exchange kooperiert mit White Ops für weltweite Omnichannel Invalid Traffic Protection

White Ops Advertising Integrity erweitert den Schutz von Index Exchange vor IVT und Ad Fraud um Video-, In-App- und CTV-Inventar

Index Exchange kooperiert mit White Ops für weltweite Omnichannel Invalid Traffic Protection

Tamer Hassan, Mitbegründer und CEO von White Ops (Bildquelle: White Ops)

New York, 12. August 2020 – Index Exchange (IX), eine der weltweit größten unabhängigen Exchanges, und White Ops, der weltweit führende Anbieter für Bot-Mitigation und Betrugsschutz, haben heute eine erweiterte Partnerschaft bekannt gegeben, um das globale Inventar über alle Kanäle und Regionen von Index Exchange hinweg besser zu schützen. Die Partnerschaft mit White Ops bietet umfassenden Schutz für das gesamte globale Inventar von Index Exchange. Käufer können auf wachsenden IX-Kanälen wie Mobile App und Connected TV (CTV) einkaufen und gleichzeitig darauf vertrauen, dass ihre Supply Chain vor Invalid Traffic geschützt ist, bevor ein Bid Request an eine DSP gesendet und gewählt wird.

Index Exchange hat sich zu hohe Qualitätsstandards verpflichtet, unabhängig vom jeweiligen Werbekanal. Angesichts der sich ändernden Verbrauchergewohnheiten und der zunehmenden Nutzung einer Vielzahl an digitalen Geräten, ist es wichtiger denn je Betrügern gegenüber wachsam zu bleiben. Die Bot Mitigation Plattform von White Ops bietet eine verlässliche Lösung gegen Ad Fraud, insbesondere raffinierte Bots, und garantiert so einen einwandfreien Austausch.

“Bei Index Exchange waren wir immer stolz darauf, die Messlatte für die Inventarqualität im programmatischen Ökosystem festzulegen und höher zu legen”, so Mike McNeeley, Vice President of Product bei Index Exchange. “Wir haben immer wieder gesagt, dass Ad Fraud und Invalid Traffic nicht das Problem der Käufer sein sollte, und wir freuen uns darauf weiter daran zu arbeiten, um diese Verpflichtung einzuhalten.”

Diese Partnerschaft schöpft aus dem vollen Potential der White Ops Advertising Integrity-Lösung und verhindert Ad Fraud vor einer Gebotsabgabe auf Desktop-, Mobil- und CTV-Plattformen – ein entscheidender Faktor für alle Werbemaßnahmen auf dem Marktplatz und alle zukünftigen Omnichannel-Werbemöglichkeiten von Index Exchange.

“Die Betrugsbekämpfung im Ad-Tech-Ökosystem erfordert einen kollektiven Schutz in der gesamten Branche. Unsere Partnerschaft mit Index Exchange, die immer schon ein Maßstab für Qualität in der Branche waren, ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir gemeinsam diesen Kampf gegen Ad Fraud gewinnen”, so Tamer Hassan, Mitbegründer und CEO von White Ops. “Durch den Einsatz unserer Advertising Integrity-Lösung zur Bekämpfung von Bots im gesamten Inventar – einschließlich Header Bidding, Display, Mobile und CTV – kann Index Exchange seine führende Position am Markt weiter und betrugsfrei in den Omnichannel ausbauen.”

Über Index Exchange:
Index Exchange ist ein globaler Werbemarktplatz, auf dem Premium Digital Media-Unternehmen Ad Impressions verantwortlich und in Echtzeit abwickeln. Aufbauend auf den Pfeilern Neutralität, Offenheit und der zuverlässigsten Technologie ist Index Exchange die Ad Exchange, der Medienunternehmen und Vermarkter vertrauen. Als ein Engineering-first Unternehmen legt Index Exchange seinen Schwerpunkt auf Investitionen in Hardware sowie größere und bessere Datenzentren, um Transaktionen sicher und unabhängig speichern und verarbeiten zu können. Besuchen Sie Index Exchange unter www.indexexchange.com oder @indexexchange für weitere Informationen.

Über White Ops:
White Ops ist ein führender Anbieter für Bot-Mitigation und Betrugsschutz. White Ops überprüft über fünf Billion Interaktionen pro Woche um Unternehmen sowie die größten Internetplattfomen vor schädlichen Bots zu schützen. Raffinierte, hoch-komplexe Bots verhalten sich und agieren wie Menschen, wenn sie auf Anzeigen klicken, Websites besuchen, Formulare ausfüllen, Accounts übernehmen und Zahlungsbetrug begehen. White Ops identifiziert und stoppt schädliche Bots. Die Stärke und der Umfang der Bot Mitigation Platform von White Ops zum Schutz von Unternehmen in den Bereichen Cybersicherheit, digitale Werbung und Marketing veranlasste Goldman Sachs Merchant Banking Division und ClearSky Security in die nächste Wachstumsphase des Unternehmens zu investieren. Für weitere Informationen besuchen Sie www.whiteops.com

Firmenkontakt
White Ops
Sarah Acker
— –
— —

sa@whiteops.com
https://www.whiteops.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
089 41776113
whiteops@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: