ImpactNexus schließt erfolgreich erste Finanzierungsrunde ab
ImpactNexus bietet Venture-Capital- und Private-Equity-Portfoliomanagern Lösungen für effizientes Nachhaltigkeitsmanagement

ImpactNexus: Sustainable Finance smart und einfach machen

Marie-Sophie Litz, Alexander Schabel, Dr. Constanze Trautwein, Dr. Jannic Horne

Berlin, 26. Oktober, 2022 – ImpactNexus.io, ein Lösungsanbieter für Nachhaltigkeits-Reporting und Impact Management, hat bekanntgegeben, dass es seine erste Finanzierungsrunde über EUR 800 Tsd. abgeschlossen hat. Dadurch kann es seine Wachstumsziele für 2023 in vollem Umfang verfolgen.

Zielgruppe des Angebots von ImpactNexus sind vorerst vor allem Venture-Capital- und Private-Equity-Portfoliomanager, die derzeit vor einer großen Herausforderung stehen: Die Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) der EU sieht vor, dass Anbieter von Finanzprodukten bis Juni 2023 erstmals einen jährlichen Bericht darüber vorlegen müssen, inwieweit sie Nachhaltigkeit in ihre Entscheidungsprozesse für ihre Finanzprodukte einbeziehen und welche Auswirkungen diese auf Umwelt, Klima und Gesellschaft haben. Und je mehr ein Fonds nachhaltigkeitsorientiert ist, desto höher die Reporting-Auflagen – dies führt bei vielen Anbietern zu hohen Kosten und Aufwänden, zudem fehlt es oft an Know-how und an einem effektiven Datenfluss zwischen den diversen Stakeholdern in ihrem Portfolio.

10-mal weniger Zeit und Kosten, um Nachhaltigkeitsziele zu erreichen

Genau hier kommt ImpactNexus ins Spiel. Das erklärte Ziel von ImpactNexus ist es, die Zeit und Kosten für Nachhaltigkeits-Reporting und Optimierungsmaßnahmen um das 10-fache zu reduzieren. Dafür entwickelt ImpactNexus innovative Software-as-a-Service-Lösungen mit einem erfahrenen Team aus Nachhaltigkeitsexperten, Softwareentwicklern und Data Scientists.

Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, Nachhaltigkeits-Daten mit wenigen Klicks bei Portfoliounternehmen abzufragen und SFDR-Berichte in Übereinstimmung mit den offiziellen Richtlinien der Europäischen Kommission zu generieren. Das Herzstück dabei ist die wachsende NEXUS-Datenbank, welche eine automatisierte Bewertung des Impacts von Portfoliounternehmen möglich macht und zusätzlich maßgeschneiderte Vorschläge zur Optimierung liefert.

Weitere Meldungen:  n-tv wählt Ensinger zum "Hidden Champion 2015"

“Mit unserer digitalen Lösung können Fondsmanager die soziale und ökologische Wirkung ihres Portfolios bewerten, ihren diversen Stakeholdern effizient Bericht erstatten und zugleich die Nachhaltigkeitsperformance optimieren”, sagt Dr. Jannic Horne, CEO von ImpactNexus.

Vision: Nachhaltigkeitsmanagement für den Mittelstand

Mittelfristig sieht ImpactNexus auch mittelgroße Unternehmen als Zielgruppe, da diese stark unter dem Mangel an Nachhaltigkeitsberatern leiden. Hier bietet der Zugang zur NEXUS-Datenbank einen effizienten, digitalen Weg zur Optimierung ihrer Nachhaltigkeitsperformance. Das Kapital der Finanzierungsrunde wird nun zur weiteren Produktentwicklung eingesetzt. An der Runde haben sich Investoren wie Vireo Ventures, das Investorinnen-Netzwerk encourageventures sowie weitere Business Angels und Fördergeldgeber beteiligt. Jörg Walden ist Investor und Advisor von ImpactNexus. Er hat selbst bereits Unternehmen im Kontext von Compliance- und Nachhaltigkeits-Reporting sowie -optimierung gegründet, darunter iPoint und CircularTree.

Zu seiner Investition in ImpactNexus sagt er: “Die Zukunft gehört ganz den Unternehmen, die nachhaltig, das heißt klimaneutral und im Sinne der Kreislaufwirtschaft handeln. ImpactNexus bietet mit seiner Datenbank und Software-Lösungen einen wichtigen Baustein, um Nachhaltigkeitsziele schneller zu erreichen.”

_

Über die Investoren und das Netzwerk

Jörg Walden ist Serial Entrepreneur und unter anderem Gründer von iPoint-systems und CircularTree. Seine Erfahrung und Expertise in der Technologiebranche, Softwareentwicklung und Unternehmensführung erstreckt sich inzwischen auf 30 Jahre. Er ist von der Frage angetrieben, wie heutige Lösungen dazu beitragen können, eine nachhaltige Welt für zukünftige Generationen zu sichern. Antworten sucht und unterstützt er auch als Investor und Advisor.

Vireo Ventures ist ein Frühphaseninvestor der in Start-ups aus den Bereichen Energie, Mobilität und Lebenswerte Städte investiert. Für mehr Informationen: https://www.vireo.vc/

die Wirkstätten GmbH ist ein ESG-Impact orientiertes Unternehmen, geführt durch Marcus Schaper, der als ehemaliger McKinsey-Partner und Dax-Energie-CIO inzwischen als Business Angel und Senior Advisor im Energie- und DeepTech-Bereich aktiv ist.

Weitere Meldungen:  Tschechien feiert seine Weine

encourageventures unterstützt Gründerinnen und Jungunternehmerinnen mit Wissen, Kreativität, Kapital und einem starken Netzwerk, damit sie die Chance haben, schneller und erfolgreicher zu wachsen. Aus dem Netzwerk wird ImpactNexus von Ina Schlie, Dr. Andrea Rösinger und Olga Kaus unterstützt. Für mehr Informationen: https://encourage-ventures.com/en/

Dos Angeles Capital: Eine Berliner Business Angel Partnerschaft – Mehrwert durch aktive Betreuung von Startups in der Frühphase. Für mehr Informationen: https://dosangeles.de/

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK): ImpactNexus erhält Förderung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) sowie des EXIST Gründerstipendiums. https://www.bmwk.de

TechFounders Accelerator schafft Austausch zwischen innovativen Startups und Unternehmen. ImpactNexus hat erfolgreich am TechFounders Accelerator teilgenommen und ist Teil des UnternehmerTUM Netzwerks. Unternehmenspartner im Programm ist die DATEV eG. https://techfounders.com/

Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit: Das Institut analysiert Problemlösungen für ein nachhaltiges Wirtschaften und erarbeitet zukunftsfähige Handlungsstrategien für Unternehmen, Gründer, Verbände und Politik. ImpactNexus wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Institut als Ausgründung entwickelt. Gründer und Leiter des Instituts, Prof. Dr. Klaus Fichter, unterstützt das Vorhaben als Advisor. Für mehr Informationen: www.borderstep.de

Über ImpactNexus:

ImpactNexus, gegründet 2021, bietet Venture Capital und Private Equity Portfoliounternehmen und ihren Investoren Lösungen und Beratungsdienstleistungen, um ihrer Berichtspflicht nach der Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) nachzukommen und ihre Nachhaltigkeitswirkung zu verbessern. Die Bewertungs- und Reporting-Lösungen des Unternehmens werden über eine KI-basierte Impact-Datenbank stark automatisiert und liefern Kunden maßgeschneiderte Verbesserungsvorschläge für Maßnahmen, Materialien oder Prozesse.

Bereits heute nutzen Venture Capital Fonds und Akzeleratoren Lösungen von ImpactNexus. Das vierköpfige Gründungsteam besteht aus Dr. Jannic Horne, Dr. Constanze Trautwein, Marie-Sophie Litz und Alexander Schabel. Unterstützt werden sie durch ein achtköpfiges Team und ein starkes Netzwerk aus Forschung und Wirtschaft.

Weitere Meldungen:  Projekte erfolgreich zum Ziel führen

Für weitere Informationen: www.impactnexus.io

Firmenkontakt
ImpactNexus GmbH
Alexander Schabel
Methfesselstraße 43
10965 Berlin
+49 (0)179 1450418
alexander.schabel@impactnexus.io
http://www.impactnexus.io

Pressekontakt
Storymaker GmbH
Mara Ebinger
Derendinger Str. 50
72072 Tübingen
07071 938720
info@storymaker.de
http://www.storymaker.de