ImmoPrämie24 startet aktuell als Einziger mit digitaler Immobilienbewertung per Sprachsteuerung auf Amazon Alexa

Email

Kopie-von-Kopie-von-IP24-PH.png

Bielefeld, 06. Juli 2021 – Die ImmoPrämie24, ein technologisch innovatives Immobilienmarketingunternehmen aus Bielefeld, bringt ein neues Digital-Tool zur Immobilienbewertung via Amazon Alexa auf den deutschen Immobilienmarkt. Ab sofort ist es damit möglich mit nur wenigen Angaben und nur mit der eigenen Stimme eine präzise Marktpreiseinschätzung für jede Wohnimmobilie in Echtzeit über Alexa zu erhalten. Hinter der Bewertung steht das Berechnungsmodell und die Daten von PriceHubble, einem der führenden Anbieter digitaler Lösungen für die Immobilienwirtschaft. Damit ist es möglich präzise den statistisch wahrscheinlichsten Marktpreis jeder Wohnimmobilie zu ermitteln.

Den neuen Alexa-Skill kann man kostenfrei direkt über die Amazon-Homepage aktivieren. Anschließend startet man den Dialog mit dem digitalen Sprachassistenten mit den Worten: „Alexa, öffne Immobilienbewertung!“. Für die Immobilienbewertung selber stehen dann zwei Varianten zur Verfügung. In der kurzen Variante werden die wichtigsten Daten der Immobilie, hier z.B. Grundstücksgröße und Wohnfläche, abgefragt, um eine erste Marktpreisspanne berechnen zu können. In der langen Variante kann dann eine detaillierte Bewertung vorgenommen werden. Dazu werden zusätzliche Daten, wie z.B. Anzahl der Bäder oder ob das Gebäude unterkellert ist, abgefragt. Der Nutzer erhält dann sofort den statistisch wahrscheinlichsten Marktpreis, der innerhalb der nächsten 90 Tage erzielt werden kann. Die ermittelten Werte können den Nutzern kostenfrei auch direkt per E-Mail zugesandt werden.

„Unsere Motivation zur Entwicklung dieses neuen Tools war es, eine einfache, aber dennoch präzise, intuitive sowie für jeden barrierefrei nutzbare Möglichkeit zur Bewertung seiner Immobilie zu schaffen, die sich gleichzeitig mit unserer Dienstleistung der ImmoPrämie24 perfekt kombinieren lässt. Für die Umsetzung haben wir uns verschiedene Anbieter digitaler Immobilienbewertungssoftware angesehen und schlussendlich mit PriceHubble den besten und kompetentesten Partner für das Projekt gefunden“, erklärt Hartmut Goldau, Geschäftsführer der MarkenPrämie24.

Mit der ImmoPrämie24 hat der potenzielle Immobilienverkäufer die direkte Möglichkeit, einen der deutschlandweiten Maklerpartner der ImmoPrämie24 mit dem Verkauf seiner Immobilie zu beauftragen und damit eine individuelle Prämie im Wert von bis zu 30.000 Euro entsprechend des Objektverkaufswertes von der ImmoPrämie24 zu bekommen. „Mit der gesetzlichen Neuregelung zur Verteilung der Maklerprovision Ende 2020 werden Immobilienverkäufer nunmehr mindestens mit der Hälfte der Maklerprovision belastet. Diese Kosten tun natürlich weh. Mit dem Konzept der ImmoPrämie24 haben sie die Möglichkeit durch die Prämie diesen Schmerz zu lindern und in ein freudiges Shoppingerlebnis für die ganze Familie umzuwandeln“, ergänzt Hartmut Goldau.

Die Höhe der Prämie kann ebenfalls im Alexa Skill mit nur einem weiteren Sprachbefehl berechnet werden. Die dafür notwendigen Daten werden automatisch im Skill übernommen und die Prämie wird direkt mit dem eigens für die ImmoPrämie24 entwickelten Algorithmus berechnet, sofort genannt und dem Nutzer dann ebenfalls per E-Mail zugesandt. „Wir bieten unseren Kunden damit deutschlandweit eine ganzheitliche Betreuung von der Immobilienbewertung über den ersten Kontakt mit dem Immobilienfachmann vor Ort sowie die notarielle Kaufvertragsabwicklung bis hin zur Objektübergabe“, so Hartmut Goldau, der seit 29 Jahren im Immobilienmarkt tätig ist.

„Die Integration unseres Bewertungsmodells in den digitalen Sprachassistenten Alexa ist ein spannendes Projekt, das wir gern begleiten. Es zeigt vor allem einmal mehr wie effizient und intuitiv unser Modell arbeitet, und dass es mit nur wenigen, auch eingesprochenen Daten, in der Lage ist eine genaue Marktpreisschätzung für jede Wohnimmobilie auszugeben“, erklärt Christian Crain, Geschäftsführer von PriceHubble Deutschland.

 

Über die ImmoPrämie24

Die ImmoPrämie24 ist eine 100%ige Tochter der MarkenPrämie24 GmbH. Das Ziel war die Entwicklung eines neuronalen Immobilienmarketingkonzeptes mit zertifizierten Maklerpartnern, flächendeckend für ganz Deutschland. Offiziell gestartet ist die ImmoPrämie24 im Dezember 2020, die Entwicklung des Konzeptes hat jedoch bereits im August 2019 begonnen. Wenn ein Verkäufer über einen Maklerpartner der ImmoPrämie24 seine Immobilie veräußert, erhält dieser als Dankeschön für die Zusammenarbeit von der ImmoPrämie24 eine Prämie von bis zu 30.000,- € (*je nach Objektverkaufswert), einzulösen im eigenen MarkenPrämienShop. Details dazu unter www.immopraemie24.de

 

Kontakt für Presseanfragen zu ImmoPrämie24:

 

MarkenPrämie24 GmbH

Hartmut Goldau

Detmolder Straße 54

33604 Bielefeld

Telefon: +49 521 557 80 80

info@markenpraemie24.de

info@immopraemie24.de

www.markenpraemie24.de

www.immopraemie24.de

 

Über PriceHubble

 

PriceHubble ist ein Schweizer B2B-Proptech-Unternehmen, das innovative digitale Lösungen – beruhend auf Immobilienbewertungen und Marktkenntnissen – für die Immobilienwirtschaft entwickelt. Das Produktportfolio von PriceHubble macht sich Big Data, fortschrittliche statistische Analyseverfahren und attraktive Visualisierung zunutze und bringt so ein neues Transparenzlevel in den Markt. Dies ermöglicht es den Kunden, Immobilien- und Investitionsentscheidungen auf Grundlage präzisester datengetriebener Erkenntnisse (wie etwa Bewertungen, Marktanalysen, Wertprognosen oder Bausimulationen) zu fällen und den Dialog mit den Endkonsumenten zu verbessern. Die digitalen Lösungen von PriceHubble unterstützen sämtliche Akteure der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette (u.a. Banken, Vermögensverwalter, Bewirtschafter, Portfolio Manager und Immobilienmakler). PriceHubble ist bereits in 9 Ländern aktiv (Schweiz, Frankreich, Deutschland, Österreich, Japan, Niederlande, Belgien, Tschechien und Slowakei) und beschäftigt weltweit über 100 Mitarbeitende.

 

Kontakt für Presseanfragen zu PriceHubble:

 

PriceHubble AG

Roswitha Brunner

Head of Corporate Communication

roswitha.brunner@pricehubble.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: