Im eigenen Wohnzimmer tanzen lernen, mit Online-Tanzkursen

tanzschule.tv bietet im Kursprogramm 145 Kurse für Standardtänze

Im eigenen Wohnzimmer tanzen lernen, mit Online-Tanzkursen

Cha Cha Cha und Wiegeschritt: Online tanzen lernen in der ersten hybriden Tanzschule. (Bildquelle: tanzschule.tv)

Die Corona-Pandemie hat schon viele Ideen hervorgebracht, die man sich zu “Vor-Corona-Zeiten” als nicht umsetzbar vorstellen konnte. Ein neues Konzept, wie Paare ganz entspannt Standardtänze lernen können, hat die Tanzschule Fricke mit Standorten in Detmold und Bielefeld nun auf den Weg gebracht. Über die Webseite tanzschule.tv Hybride Tanzschulebieten die zertifizierten Tanzlehrer Online-Kurse in zwölf Standardtänzen an. Für Oliver Fricke und Deborah Perret-Fricke ist es – nicht nur in den Online-Kursen – wichtig, dass die Teilnehmer eine gute und stressfreie Zeit mit ihrem Tanzpartner verbringen und fit gemacht werden für das Tanzen “in freier Wildbahn”. Und weil das Ehepaar weiß, das oft Fragen in einem Tanzkurs auftauchen, haben Sie nicht nur Lern-Videos erstellt, sondern sie bieten auch die Teilnahme an Live-Tanzkursen über Zoom an. Die Live-Sessions finden nach einem festen Zeitplan von Sonntag bis Freitag statt. Zusätzlich lassen sich private Trainingsstunden online buchen. “Mit unserem Angebot sind wir die erste hybride Tanzschule in Deutschland. Wir vermitteln die Kurse nicht nur online, sondern sind in den Live-Kursen und den Privatstunden persönlich für unsere Kunden da”, sagt Oliver Fricke.
Von Wiener Walzer über Discofox bis hin zum Tango: Alle Paartänze, die auch im klassischen Unterricht vermittelt werden, sind per Video abrufbar. Die Tanzlehrer erklären die Schritte in chronologischer Reihenfolge, sie erläutern die Tanzrichtungen, die Figuren und die Haltung. Der Vorteil beim Tanzen erlernen im Wohnzimmer oder der Küche: Man kann die Erklärungen pausieren und so oft wiederholen, bis die Schritte sitzen. Für viele der Online-Kurse ist es wichtig in der Anonymität des eigenen Hauses zu lernen und sich – gerade als Anfänger – nicht in eine Gruppe zu begeben: “Wir wollen neben der Technik auch Freude am Tanzen vermitteln. Wer im Tanzkurs keinen Spaß hat, der fühlt sich auch später auf der Tanzfläche nicht wohl”, erläutert Deborah Perret-Fricke den Zuspruch auf die Online-Kurse. Als besonderes Highlight erhalten die Teilnehmer eine Musiktitel-Liste für die verschiedenen Tanzstile. Diese Lieder sind direkt über den Kurs abspielbar.
Und da die Kurse zeit- und ortsunabhängig abrufbar sind, spielen Urlaubszeiten und andere Abwesenheitsgründe keine Rolle. Hier findet der Unterricht jederzeit statt.
Aktuell stehen in den Paketen Bronze (ab 24,90/Monat), Silber (36,90/Monat) und Gold (69,90/Monat) insgesamt 145 Trainings-Videos zur Verfügung. Wichtig sind internetfähige Geräte wie Smart-TV, Laptop, Tablet etc.

Das Online-Tanzkurs-System wurde von der Tanzschule Fricke entwickelt.

Firmenkontakt
tanzschule.tv
Oliver Fricke
Ernst-Hilker-Straße 3
32758 Detmold
0160 550 32 29
of@tanzschule-fricke.de
http://www.tanzschule.tv

Pressekontakt
GAUSEMEIER PR
Sabine Gausemeier
Pastor-Epke-Straße 10 a
33154 Salzkotten
0170 91 29 601
sabine@gausemeier-pr.de
http://www.gausemeier-pr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: