Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für immer mehr Gäste. Hotels müssen sich an den ESG-Kriterien orientieren, um langfristig erfolgreich zu sein.

Hotels: ESG-Kriterien erfüllen und nachhaltiger werden

ESG-Kriterien als Hotel erfüllen

Weitere InformationenBischofswiesen, 27. September 2023 – Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema für immer mehr Verbraucher und Gäste. Auch Hotels müssen sich an den ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) orientieren, um langfristig erfolgreich zu sein. Auch wenn die überwiegende Zahl der Hotels aktuell nicht verpflichtet sind, einen Nachhaltigkeitsreport zu veröffentlichen, werden immer mehr Gäste danach fragen.

Was sind ESG-Kriterien?

ESG-Kriterien sind ein Instrument zur Bewertung der Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Sie umfassen drei Bereiche:

Umwelt: Die Auswirkungen des Unternehmens auf die Umwelt, z. B. Emissionen, Ressourcenverbrauch und Abfall.
Soziales: Die Auswirkungen des Unternehmens auf die Gesellschaft, z. B. Arbeitsbedingungen, Menschenrechte und soziale Verantwortung.
Verwaltung: Die Unternehmensführung und -kontrolle, z. B. Transparenz, Integrität und Compliance.
Wie können Hotels ESG-Kriterien erfüllen?
Zukünftig werden die Unternehmen nach standardisierten Kriterien Rechenschaft über die Erfüllung der ESG-Kriterien ablegen müssen.

Kapitalgeber bewerten jetzt bereits Investitionen und Kreditvergaben an Hand dieser ESG-Kriterien und lassen diese Kriterien in die Konditionenberechnung einfließen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Hotels, ESG-Kriterien zu erfüllen. Zu den wichtigsten Maßnahmen gehören:

Energie- und Wassereinsparung: Hotels können durch die Optimierung ihrer Energie- und Wasserversorgung ihre Umweltauswirkungen reduzieren.
Ressourcenschonung: Hotels können durch die Verwendung von nachhaltigen Materialien und Produkten Ressourcen schonen.
Abfallvermeidung: Hotels können durch die Reduzierung von Lebensmittelabfällen und die getrennte Sammlung von Müll Abfall vermeiden.
Nachhaltige Mobilität: Hotels können ihren Gästen nachhaltige Mobilitätsangebote wie Carsharing oder ÖPNV-Tickets anbieten.
Soziale Verantwortung: Hotels können sich für soziale und gesellschaftliche Projekte engagieren.
Vorteile der Erfüllung von ESG-Kriterien

Weitere Meldungen:  Generationen versus Persönlichkeit versus Kultur

Die Erfüllung von ESG-Kriterien bringt für Hotels eine Reihe von Vorteilen:

Verbesserte Umweltbilanz: Hotels können ihre Umweltauswirkungen reduzieren und so einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
Verbessertes Image: Hotels können sich als nachhaltige Unternehmen positionieren und so die Kundenzufriedenheit erhöhen.
Kosteneinsparungen: Durch die Optimierung von Energie- und Wasserverbrauch können Hotels Kosten einsparen.
Zugang zu neuen Märkten: Hotels, die ESG-Kriterien erfüllen, können neue Märkte erschließen, z. B. den Markt für nachhaltigen Tourismus. Zukünftig wird es Gäste und Geschäftsreisende geben, die nur noch in Hotels absteigen (dürfen), die einen Nachhaltigkeitsreport veröffentlichen.

Fazit
Die Erfüllung von ESG-Kriterien ist für Hotels ein wichtiger Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Durch die Umsetzung entsprechender Maßnahmen können Hotels ihre Umweltauswirkungen reduzieren, ihr Image verbessern und Kosten einsparen.

Die active Hotelmanagement GmbH unterstützt Hotels und Destinationen, ESG-Kriterien individuell festzulegen, weiterzuentwickeln und eine Nachhaltigkeits-Berichterstattung aufzubauen.

Die active Hotelmanagement GmbH hat sich auf die optimierte Nutzung von Hotels und die Wertsteigerung der Hotelimmobilie als Betreiberimmobilie spezialisiert. Nachhaltigkeit ist dabei ein zentraler Punkt. In diesem Zusammenhang berichtet die active Hotelmanagement GmbH regelmäßig über aktuelle Entwicklungen.

Kontakt
active Hotelmanagement GmbH
Martin Holzapfel
Steingasse 30
83483 Bischofswiesen
+49 8652 985506
02a5e5e8798c3438f6d0380d70bd2721bbafbd01
https://www.active-hotelmanagement.com