Neuer Spezialkatalog soll Betroffene und Pflegende mit ausgewähltem Produktsortiment unterstützen und den Pflegealltag erleichtern

Hilfsmittel und Expertentipps für die Pflege zu Hause

Pflege und Betreuung zu Hause erleichtern – mit neuem Spezialkatalog von Wehrfritz.

Rund 70 Prozent der Pflegebedürftigen in Deutschland werden im häuslichen Umfeld betreut, so das Bundesamt für Gesundheit. Mit viel Engagement und Ausdauer übernehmen Angehörige dort die schwierige Aufgabe, hochbetagte oder demente Familienmitglieder oft jahrelang zu pflegen. Um den Angehörigen den Pflegealltag zu erleichtern, legt Wehrfritz, der Komplettausstatter sozialer Einrichtungen, nun erstmals einen Katalog zum Thema “Betreuung und Pflege zu Hause” vor. Gleichzeitig sind darin auch ausgewählte Produkte und Hilfsmittel enthalten, die Senioren selbst dabei unterstützen sollen, körperlich und geistig fit zu bleiben und möglichst lange den Alltag weitgehend selbstständig zu meistern.

Pflegerische Kompetenzen vermitteln, auch im Umgang mit Demenz

“Es geht uns besonders darum, Laien-Pflegepersonen für die Lebenswelt der hochbetagten, dementen Angehörigen zu sensibilisieren. Zudem wollen wir auch pflegerisches Know-how vermitteln, denn im gemeinsamen Pflegealltag tauchen schnell Fragen auf: Wie beschäftige ich meine/n an Demenz erkrankte/n Mutter/Vater angemessen? Wie kann ich einem Menschen mit Handicap möglichst viel Selbstständigkeit und Intimsphäre bewahren? Wie gestalte ich das Wohnumfeld komfortabel, aber auch sicher? Wir von Wehrfritz schöpfen aus unserer über 15-jährigen Erfahrung in der Therapie, Altenpflege und sozialen Betreuung”, so Kathrin Pfeifer, die bei Wehrfritz den Bereich “miteinander leben” als Produktmanagerin betreut.

Produktsortiment von den Pflegebedürftigen aus gedacht

Der neue Spezialkatalog “Betreuung und Pflege zu Hause” von Wehrfritz bietet auf 64 Seiten ein sorgfältig abgestimmtes Produktsortiment sowie Tipps und Wissenswertes zu den Themenbereichen Geistige Fitness, Rat und Hilfe, Alltagshilfen, Gesundheit und Körperpflege, Orientierung und Sicherheit, Bewegung und Entspannung. Ob Bildkarten mit Aufnahmen von Früher, Quiz- und Rätselaufgaben, Gesellschaftsspiele im Großformat, kippsicheres Geschirr oder Greif- und Gehhilfen – der Katalog “Betreuung und Pflege zu Hause” orientiert sich an den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen. Ergänzt wird die Publikation um die Homepage www.miteinander-leben.de – dort gibt es neben dem Shop viele zusätzliche Informationen und Anregungen sowie einen Ratgeber mit Schwerpunkt Demenz.

Weitere Meldungen:  Das Standard-Werk für professionelle Steigtechnik:

Spezialkatalog kostenfrei und unverbindlich anfordern

Der Spezialkatalog “Betreuung und Pflege zu Hause” von Wehrfritz kann unter Nennung der Artikelnummer 206609-89 kostenfrei und unverbindlich über die Bestellhotline 0800-8827773 oder per Email an service@wehrfritz.de angefordert werden. Mehr Informationen zum Thema “Betreuung und Pflege zu Hause” finden Sie auch auf der Internetseite www.miteinander-leben.de von Wehrfritz.

Seit 75 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein. Seit über 15 Jahren unterstützt Wehrfritz im Bereich “miteinander leben” Menschen, die sich tagtäglich in Therapie-, Altenpflege- und Betreuungseinrichtungen für andere einsetzen. Mit dem 2013er Katalog “Betreuung und Pflege zu Hause” widmet sich Wehrfritz erstmalig speziell der Pflege im privaten Umfeld.Wehrfritz ist ein Unternehmen der
HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet:
www.wehrfritz.de

Wehrfritz auf Facebook folgen:
www.facebook.com/wehrfritz.deutschland

Wehrfritz auf Twitter folgen:
www.twitter.com/wehrfritz.com

Kontakt:
Wehrfritz GmbH
Jana Semt
August-Grosch-Straße 28 – 38
96476 Bad Rodach
095649292523
presse@wehrfritz.de
http://www.wehrfritz.de

Schreibe einen Kommentar