Hessische Brustimplantate on tour

Nächste Station der in Dieburg hergestellten Silikonimplantate ist das Technoseum in Mannheim

Hessische Brustimplantate on tour

POLYTECH Health & Aesthetics: Fertigung einer Implantat-Hülle in Dieburg, Hessen

Dieburg, Oktober 2014. Deutsche Qualitätsprodukte sind weltweit gefragt. Das gilt auch für Medizinprodukte und die primär in Handarbeit gefertigten Silikonimplantate des Dieburger Unternehmens POLYTECH Health & Aesthetics . Seit mehr als 25 Jahren produziert der Familienbetrieb Implantate für die Rekonstruktive und Ästhetische Plastische Chirurgie und ist heute einer der Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Silikonimplantaten. Verkauft werden die Produkte an Ärzte und Kliniken in über 60 Ländern auf der ganzen Welt. Darüber hinaus sind die hessischen Implantate noch in einem anderen Zusammenhang gefragt: Museen in Deutschland und Europa nutzen die hessischen Implantate regelmäßig als Exponate im Rahmen von Ausstellungen zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Medizin, Ästhetik, Körper oder Kultur.

Brustimplantate „Made in Germany“ im Mannheimer TECHNOSEUM
Ab dem 05. November 2014 haben die Besucher der Großen Landesausstellung Baden-Württemberg „Herzblut – Geschichte und Zukunft der Medizintechnik“ Gelegenheit, in der Rubrik „Prothesenwerkstatt: Körper und Technik“, u.a. Brustimplantate aus Silikon aus nächster Nähe zu betrachten. „Prothesen, die Organe und Gliedmaßen in Form und Funktion ersetzen, wurden im Lauf des 20. Jahrhunderts erheblich weiterentwickelt und erleichtern heute vielen Menschen den Alltag. Eine entscheidende Entwicklung war, dass Prothesen als Implantate in den Körper eingepflanzt werden können. In diesem Zusammenhang war es uns wichtig, auch Brustimplantaten, die etwa in der Rekonstruktiven Chirurgie Anwendung finden, einen Platz in unserer umfassenden Ausstellung einzuräumen“, erklärt Dr. Alexander Sigelen, Projektleiter der „Herzblut“-Ausstellung am TECHNOSEUM in Mannheim. Die Ausstellung läuft bis 07. Juni 2015. Mit über 500 Exponaten auf 900 Quadratmetern Ausstellungsfläche skizziert das Museum die Entwicklung der Medizintechnik seit dem 19. Jahrhundert und gibt einen Überblick darüber, wie stark die moderne Medizin und ihre technischen Hilfsmittel heute den Alltag prägen. Weitere Informationen zur Ausstellung „Herzblut – Geschichte und Zukunft der Medizintechnik“: http://www.technoseum.de/ausstellungen/herzblut/

Die „Tournee“ im Überblick
Implantate von POLYTECH Health & Aesthetics waren in den letzten Jahren u.a. im Hygienemuseum in Dresden (2011), im Haus der Geschichte in Bonn (2011) und im Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig (2012/2013) zu sehen. 2015 gehen sie im Rahmen der Wanderausstellung „Zeichen. Sprache ohne Worte“ über die Landesgrenzen hinaus auf Reisen, und zwar nach Luxembourg, zum Historischen Museum. Bis zum 12. April 2015 macht diese Ausstellung noch Station im Museum der Kulturbrauerei in Berlin.

POLYTECH Health & Aesthetics GmbH ist der einzige deutsche Hersteller von medizinischen Weichteilimplantaten aus Silikon und seit über 25 Jahren erfolgreich am Markt. Das Unternehmen ist in Europa führend im Bereich Implantate für die Plastische Chirurgie. In Dieburg ansässig, wurde POLYTECH Health & Aesthetics 1986 gegründet und ist mittlerweile weltweit in über 60 Ländern aktiv. Im Juli 2008 verlagerte das Unternehmen seine Produktion komplett an den Unternehmensstandort Dieburg in Hessen.

Firmenkontakt
Polytech Health
K. Glück
Altheimer Str. 32
64807 Dieburg
06071-9863-0
k.glueck@polytechhealth.com
http://www.polytech-health-aesthetics.com

Pressekontakt
dellian consulting GmbH – communication training
Karina Fritz
Hegelmaierstr. 24
74076 Heilbronn
07131- 77 28 50
k.fritz@dellian-consulting.de
http://www.dellian-consulting.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen