HE-S trotzt der Krise und stellt den Business Organizer vor

Rinaldo Heck

Email

2021-11-03-10_07_50.png

Die Corona-Krise hat viele IT-Unternehmen in der Region stark gebeutelt. Auch die HE-S Digital Management GmbH aus Johannesberg blieb davon nicht verschont.

 

In dieser Krise entschied sich Geschäftsführer Rinaldo Heck dazu, als alleiniger Gesellschafter, ins Risiko zu gehen und das HE-S Produkt, den Business Organizer weiterzuentwickeln und voranzutreiben. Damit konnte das Team der HE-S mit kleinen Einschränkungen „normal“ weiterarbeiten.

 

Der Business Organizer digitalisiert gleichbleibende Prozesse/Abläufe in Unternehmen und führt so zu einem effektiven und vor allem erfolgreichen Arbeiten. Es ist keine gewöhnliche Software, wie man sie kennt. Es ist ein leistungsstarkes System, das eine vielfältige Palette von Applikationen mit sich bringt.

 

„Mit der größten Investition der Firmengeschichte, 1 Million Euro, wurde die von HE-S selbst entwickelte Software released und ist nun verfügbar. Ich freue mich darauf, den Unternehmen den Business Organizer vorzustellen, damit auch diese sich zukunftsgerecht und digital ausrichten können. Die Zukunft ist jetzt Gegenwart und der Business Organizer macht dies möglich!“ so Rinaldo Heck über sein neues Produkt.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: