GRÜN Software AG gewinnt Großen Preis des Mittelstandes

GRÜN Software AG gewinnt Großen Preis des Mittelstandes

Dr. Oliver Grün und Dirk Hönscheid mit der Preisträgerstatue des „Großen Preis des Mittelstandes“. (Bildquelle: Oskar-Patzelt-Stiftung)

Die GRÜN Software AG ist als Preisträger 2018 mit dem “Großen Preis des Mittelstandes” ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung zählt zu den wichtigsten und renommiertesten Wirtschaftspreisen Deutschlands.

Aachen, 02.10.2018. Die GRÜN Software AG wurde im Rahmen einer feierlichen Gala, die am 29. September 2018 im Düsseldorfer Maritim Hotel stattfand, mit dem ” Großen Preis des Mittelstandes” ausgezeichnet. Nachdem das Aachener Softwareunternehmen 2017 bereits als Finalist ausgezeichnet worden ist, gelang in diesem Jahr der Sprung an die Spitze.

Die Oskar-Patzelt-Stiftung verleiht jährlich den “Großen Preis des Mittelstandes” an mittelständische Unternehmen, dabei bewertet der Wettbewerb neben einzelnen betriebswirtschaftlichen Kriterien auch die Unternehmen in ihrer Gesamtheit und in ihrer Rolle in der Gesellschaft. Für den Preis wurden dieses Jahr bundesweit 4.917 Unternehmen nominiert, davon 423 Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, von denen schließlich die GRÜN Software AG einer von nur vier Preisträgern wurde und die Jury somit in allen Kategorien besonders überzeugen konnte.

Die GRÜN Gruppe rund um die GRÜN Software AG konnte ihren Umsatz innerhalb der letzten vier Jahre verdoppeln, die Eigenkapitalquote auf 30% steigern und die Anzahl der Mitarbeiter um ein Drittel auf rund 150 Mitarbeiter erhöhen. Seit vielen Jahren wird ein positives Ergebnis erwirtschaftet, welches zur Erhöhung des Eigenkapitals thesauriert und zur Innenfinanzierung von Expansion, Modernisierung, Forschung und Mitarbeiterentwicklung genutzt wird. Ein eigenes Talente-Programm, Engagement-Auszeichnungen als GREENER, Sportgruppen sowie regelmäßige Mitarbeiter-Events fördern die Mitarbeiter-Motivation. Unternehmen, Unternehmer und Mitarbeiter engagieren sich vielfältig als Spender für regionale Projekte oder Schulbauten in Afrika sowie in ehrenamtlichen Tätigkeiten zur Förderung der Digitalisierung in Deutschland. Die Stiftung zählt das Unternehmen damit zur “sozial engagierten Wachstumselite des deutschen Mittelstandes”.

“Für mich als mittelständischen Unternehmer sind Verantwortung, Risiko und Haftung miteinander verbunden. Daraus entsteht eine Verbindlichkeit, die Manager und Konzerne nicht kennen. Mit dem renommierten Mittelstandspreis wird dieses wichtige Alleinstellungsmerkmal des Mittelstands fokussiert, ich nehme die Auszeichnung stellvertretend für unsere tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne entgegen”, freut sich Dr. Oliver Grün, Gründer, Vorstand und CEO der GRÜN Software AG. Gemeinsam mit Dirk Hönscheid, Prokurist und COO des Unternehmens nahm Grün an der Preisverleihung teil. “Die Auszeichnung bestätigt unsere positive Unternehmensentwicklung und ist für uns ein Ansporn, auch die Zukunft aktiv zu gestalten und weiter neue Entwicklungen und Veränderungen in diesem Sinne zu treiben” ergänzt Hönscheid.

Die von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Auszeichnung zählt zu Deutschlands wichtigsten Wirtschaftspreisen. In einem 2011 von der Unternehmensberatung isw Halle erhobenen Ranking landete der “Große Preis des Mittelstandes” auf Platz 1 unter 536 deutschen Wirtschaftswettbewerben, laut “Die Welt” gilt er als begehrtester und wichtigster Wirtschaftspreis. Der Wettbewerb verzeichnet bis heute einen stetigen Anstieg an Nominierungen.

Kurz-Info über die GRÜN Software AG:
Die GRÜN Gruppe ist marktführender Anbieter von Branchensoftware für Organisationen. Im Bereich der Mitglieds- und Spendensoftware werden über 1 Milliarde Euro jährlich von GRÜN-Lösungen abgewickelt, damit mehr als jeder 5te gespendete Euro in Deutschland. Zu den Kunden des Marktführers gehören Institutionen wie Wikimedia Deutschland, Johanniter-Unfallhilfe, Rotary Deutschland, Bund der Steuerzahler, Welthungerhilfe oder Misereor.

Über die GRÜN Software AG
Die Unternehmensgruppe GRÜN Software AG ( www.gruen.net) aus Aachen ist mit rund 150 Mitarbeitern Anbieter von Branchensoftware. GRÜN entwickelt marktführende Business-Standardlösungen für Nischen, insbesondere für die Zielgruppen Spendenorganisationen, Mitgliedsorganisationen, Bildungsanbieter, Zeitwirtschaft und das Handwerk. Durch ergänzende Agenturleistungen ist die GRÜN Gruppe darüber hinaus ganzheitlicher Strategiepartner bei der Digitalisierung ihrer Mittelstandskunden und übertrifft das Lösungsportfolio klassischer Softwareunternehmen deutlich. Weiterhin werden über die GRÜN Business Services Outsourcing-Dienstleistungen wie Datenverwaltungen oder Rechenzentrumsleistungen angeboten. Seit über 25 Jahren betreuen die GRÜN Gruppe im Stammsitz in Aachen sowie in den Niederlassungen in Berlin, Bremen, Hannover, Wien und Bratislava europaweit Kunden.

Kontakt
GRÜN Software AG
Andreas Palm
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241/1890-0
andreas.palm@gruen.net
http://www.gruen.net

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen