Graylog vor Splunk in der Log-Management Anbietermatrix

Die besten Log-Management Anbieter 2021 – Gratis Whitepaper

Graylog vor Splunk in der Log-Management Anbietermatrix

– omniIT bewertet 6 Log-Management Anbieter anhand 28 Kriterien in 3 Kategorien
– Graylog erzielt mit 88% höchste Gesamtabdeckung vor Splunk mit 84%
– Splunk führt in der Kategorie Generelles, Graylog bei Funktionalität und Kosten
– Logz.io und DataDog liegen im Mittelfeld, das noch junge LogDNA hat Aufholbedarf
– omniIT empfiehlt Gewichtung der Kriterien auf Basis individueller Anforderungen

Bedarf für Log-Management
Nicht erst seit der Corona-Pandemie steigt der Trend zum standortübergreifenden Arbeiten. Dabei verlassen Daten das unternehmensinterne Netzwerk. Agile Entwicklungsmethoden, Internet of Things, strengere Dokumentationspflichten und wachsende Bedrohungen durch Cyber-Attacken erhöhen die Zahl der zu überwachenden Endpunkte. Hierzu werden Log-Management Lösungen im Unternehmen eingesetzt.

Welche Log-Management Lösung deckt den Bedarf am besten ab, welche Software skaliert kostengünstig und wächst mit den künftigen Anforderungen?

Der noch junge Markt für Log-Management Software entwickelt sich dynamisch und wächst nach Einschätzung der Analysten global mit rund 15%. Die Anwender bedienen sich in der Open Source Welt, entscheiden sich zwischen Cloud-, on-premise oder hybriden Lösungen und suchen den passenden Anbieter für Ihre spezifischen Anforderungen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen scheuen aus Kosten- oder Ressourcen-Beschränkungen häufig die Einführung einer zusätzlichen Software. Dabei überwiegen die Vorteile klar: Der manuelle Aufwand, die Ungenauigkeit durch inkonsistente oder fehlende Logs sowie das Sicherheitsrisiko durch nicht oder zu spät erkannte Bedrohungen stellen erhebliche Kosten dar.

Die Log-Management Anbietermatrix von omniIT
“Mit der Log-Management Anbietermatrix geben wir Unternehmen objektive Kriterien an die Hand und verschaffen einen Überblick über gängige Lösungen. Wir empfehlen Unternehmen, die Kriterien auf Basis der individuellen Anforderungen zu gewichten, bevor sie sich für einen Anbieter entscheiden.”, sagt Studienleiter und Lead Architekt Thomas Seidel von omniIT.

Der digitale Komplettanbieter omniIT ist spezialisiert auf IT-Sicherheit und Cloud-Lösungen und hat sechs gängige Log-Management Anbieter anhand von 28 Kriterien in den drei Kategorien Funktionalität, Kosten und Generelles mittels einer fünfstufigen Skala bewertet. Neben den bekannteren Unternehmen Splunk und Graylog wurden die kleineren Anbieter DataDog, ELK, LogDNA und Logz.io in die Bewertung aufgenommen,. Dadurch wird das komplette Spektrum von Open Source und proprietärer Software als auch Cloud, on-premise und hybrider Installation abgedeckt. Die Bewertung erfolgt auf Basis öffentlich zugänglicher Informationen sowie den Erfahrungen der Spezialisten von omniIT. In der praktischen Anwendung kann die Matrix flexibel um weitere Anbieter oder bereits im Unternehmen eingesetzte Lösungen erweitert werden.

“Die Log-Management Anbietermatrix ist aus unserer praktischen Arbeit bei Kunden entstanden, in der wir regelmäßig vor der Frage stehen, welche Lösung das beste Angebot zum günstigsten Preis liefert.”, erläutert Seidel. Die Antwort ist nicht trivial, da neben den aktuellen Herausforderungen Zukunftsaspekte seitens der Anwender sowie die Produktstrategie der Anbieter zu betrachten sind.

Die besten Log-Management Anbieter 2021

In der Gesamtbetrachtung über alle Kriterien schneidet Graylog mit 88% am besten ab, Splunk folgt mit 84%. ELK (79%), Logz.io (76%) und DataDog (72%) liegen dicht beieinander im Mittelfeld, während das noch junge Unternehmen LogDNA mit 64% die geringste Abdeckung bietet.

“Viele Unternehmen treffen Entscheidungen auf Basis kurzfristiger Notwendigkeiten, zum Beispiel wenn ein Audit ansteht und die Logs für die Berichte irgendwie zusammengetragen werden. Bei konstant wachsendem Log-Volumen steigen exponentiell die Lizenz- und Speicherkosten, was von vielen Unternehmen in der initialen Phase vernachlässig wird.”, sagt omniIT CEO Patryk Wlodarczyk. “Mit der Log-Management Anbietermatrix geben wir unser internes Wissen weiter und helfen Unternehmen, Entscheidungen auf ganzheitlicher Basis zu treffen.”

omniIT stellt die Log-Management Anbietermatrix kostenfrei in deutsch und englisch zur Verfügung:
deutsche Version: Download Log Management Anbietermatrix
englische Version: Download Vendor Matrix Log Management

In der Reihe “Licht an – Aus Daten werden Erkenntnisse” veröffentlicht omniIT regelmäßig Whitepaper und Webinare zur Geschäftsrelevanz von Log-Management.

omniIT ist ein digitaler Komplettanbieter mit Sitz in München. Das Unternehmen wurde 2018 von Patryk Wlodarczyk und Marek Chroust gegründet und vereint dadurch mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Software- und Dienstleistungsbranche.

omniIT begleitet seine Kunden während des gesamten Zyklus eines Projekts, vom Design über die Implementierung bis hin zu Managed Services. Das junge Team wächst stetig. omniIT ist ein neuer Player, der durch seine fundierte Marktkompetenz einen Einfluss auf die digitale Transformation hat.

Firmenkontakt
omniIT GmbH
Patryk Wlodarczyk
Grünwalder Weg 28 b
82041 Oberhaching
+49 89 998 24192 0
presse@omniit.de
http://www.omniit.de

Pressekontakt
omniIT GmbH
Marina Walser
Grünwalder Weg 28 b
82041 Oberhaching
+49 89 998 24192 0
presse@omniit.de
http://www.omniit.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: