Jan Lauer

Email

aquasoft-video-vision-schraffur-effekt.jpg

Mit dem Update v2023.2 wird die beliebte Software zur Videobearbeitung und Fotopräsentation noch schneller und vielseitiger 

Potsdam, im März 2023 – Damit die Arbeit mit AquaSoft Video Vision 2023 noch mehr Spaß macht, hat die Software mit dem jüngsten Update noch mehr neue Funktionen bekommen. Unter anderem ist das Abspielen von Videos dank Aktualisierungen des Video-Decoders jetzt noch schneller und die Timeline in der Benutzeroberfläche ist mit neuen Funktionen ausgestattet worden. Vor allem aber sorgt das kostenlose Update v2023.2 mit noch besseren Effekten und praktischen Minivorlagen für noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten. 

Live-Effekte als kreative Stilmittel

Mit dem Halbton-Effekt werden Bilder oder Videos gerastert dargestellt und verwandeln sie so in einen Retro-Comic oder ein Pop-Art-Kunstwerk. Den Effekt gibt es in zwei Formen: einfarbig und mehrfarbig, wobei der einfarbige Effekt genau genommen ein zweifarbiger ist, da er helle und dunkle Punkte in unterschiedlichen Farben abbildet. Mittels Transparenz kann man zusätzlich mit freigestellten Bildern und dem zweifarbigen Muster experimentieren. Der mehrfarbige Halbton-Effekt simuliert ein Druckraster und bietet zwei Modi: additiv und subtraktiv. Darüber hinaus wurde der Effekt mit verbesserter Alphakanalunterstützung ausgestattet.

Spektakuläre Ergebnisse liefert auch der Displacement-Effekt, mit dem man Videos oder Fotos optisch verzerren kann. In Kombination mit Animationen und Masken aus der üppig gefüllten Toolbox lassen sich so ganz erstaunliche Effekte erzielen, beispielsweise mit Hilfe von Partikeln ausgelöste Wellen, die sich über das Bild bewegen. Mit dem neuen Update kann man diese Verschiebungen jetzt noch stärker beeinflussen und auch das Verhalten am Rand zwischen Spiegelung, Wiederholung, Transparenz und Pixelwiederholung verändern. Das ergibt insbesondere dann spannende neue Möglichkeiten, wenn Texte oder freigestellte Motive verwendet werden.

Weitere Meldungen:  BMA: Tacton Design Automation und Lino beschleunigen Vertriebsprozesse

Neben neuen Effekten bringt das Update auch Verbesserungen in Sachen Überblendungen mit: Die Überblendung Rechteck und die verwandten Überblendungen Rechteck (Ringe) und Kreuz haben ein optimiertes Timing bekommen und die Blenden werden nun ohne kurze Pause über ihre gesamte Dauer animiert, unabhängig vom gewählten Animations-Mittelpunkt.

Minivorlagen erleichtern die Arbeit

Neues bietet das Update auch bei einer der spannendsten Funktionen, die mit der Version 2023 dazu kamen: den Minivorlagen. Mit ihnen kann man ganz einfach und ohne großes Herumexperimentieren aus den unzähligen Variationen der Effekte und Live-Hintergründe die nützlichsten „herauszupicken“ und sich zu eigenen Variationen inspirieren lassen. Diese lassen sich als Minivorlage speichern und so bequem wiederverwenden.

Das Update v2023.2 bringt viele neue Minivorlagen für Effekte mit, die zuvor noch keine hatten. Zudem wird das Arbeiten mit Effekten noch einfacher, da jeder Effekt nun eine “Standard”-Minivorlage bietet. Diese kann ganz simpel auf die Ursprungseinstellungen zurücksetzt werden, ohne den Effekt neu hinzufügen zu müssen. Somit besteht keine Gefahr mehr, sich in den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten zu verlieren. Ein Klick genügt und man ist wieder am Ausgangspunkt.

Weiterführende Informationen

Das Update v2023.2 ist für Besitzer von AquaSoft Video Vision 2023 gratis. Alle Neukunden und Interessenten können die Software 30 Tage lang kostenlos testen, bevor sie sich zum Kauf entschließen.

Infos zu Photo Vision, Video Vision und Stages 2023 finden Sie unter: www.aquasoft.de/video-vision

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2023_3_AquaSoft_Video_Vision_2023_Update

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/NqFFafmX656ifnH

###

Über AquaSoft
Die Kernkompetenz der AquaSoft GmbH liegt in Tools zur Bearbeitung und Komposition digitaler Fotos. Kernprodukt ist die Software Video Vision, die All-in-One-Lösung für Videoschnitt, Animation, Soundbearbeitung und Postprocessing. In den Versionen Photo Vision für Einsteiger und Video Vision für Fortgeschrittene ermöglichen die Programme PC-Anwendern effektvolle Bilder- und Videokreationen. Die Profi-Version Stages wendet sich an Fotografen und Medienschaffende. Mit der YouDesign-Produktlinie von AquaSoft lassen sich eigene Buchlayouts und Kalender erstellen. Am Unternehmenssitz in Potsdam beschäftigen sich die Mitarbeiter mit der Programmierung von Vision-Erweiterungen, -Updates, -Upgrades sowie neuen Software-Produkten rund um die Fotowelt und leisten persönlichen Kundensupport. Mehr Informationen auf www.aquasoft.de

Weitere Meldungen:  Planview verkündet Rekordabschluss für Q2 und das erste Halbjahr 2021

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Jan Lauer
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 18
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: j.lauer@profil-marketing.com

Von Jan Lauer