Auszeichnung für nachhaltige Unternehmen und Persönlichkeiten

Golden Planet Award 2023

Awardgewinner des Golden Planet 2023 (Bildquelle: Fabian Otto)

Am Abend des 27. Oktober 2023 fand in den Skyline Studios in Frankfurt am Main, im 27.Stock des City Gate Towers die Verleihung des begehrten Golden Planet Awards statt.
Die Awardgala die Ihresgleichen sucht wurde mit viel Humor und Glamour zelebriert. Der renommierte Preis steht für vorbildliche Umsetzung von Nachhaltigkeit in Unternehmen, Organisationen, durch engagierten Menschen und wurde im Rahmen einer beeindruckenden Zeremonie vergeben.
Geehrt wurden Unternehmen für ihr herausragenden Maßnahmen gelebte Nachhaltigkeit aktiv im Unternehmen umzusetzen, die unter anderem zur Förderung von Umweltschutz und sozialer Verantwortung beizutragen. Gleichzeitig wurden die “wahren Helden” dieser Zeit geehrt, die Social Heros, für ihr unglaubliches Engagement und für Ihre Liebe zu unserer Welt. Dazu zählen Leiter von Organisationen, Filmemacher, Schauspieler, Musiker, Sänger u.v.a.m..

Um 18:00 Uhr öffneten die Türen der Skyline Studios von Radio Frankfurt für Presse und geladene Gäste. Der Golden Planet Award für gelebte Nachhaltigkeit ist eine gemeinsame Initiative der Erfolgskooperation bestehend aus der Radio Group, der Voice Aid Association und der D.I.P.E.S.H.

Die feierliche Verleihung des “Golden Planet Award” startete um 19:00 Uhr. Durch den Abend führte der renommierte Starmoderator Raoul Helmer, unterstützt von Astrid Arens, Senatorin BWA, Gründerin der D.I.P.E.S.H. und Präsidentin der Voice Aid Association, sowie Stephan Schwenk, dem Gründer der Radio Group.
Die einzigartigen Skyline Studios sind als Symbol für Innovation und Fortschritt zu sehen. Dieser inspirierende Veranstaltungsort bildete die ideale Kulisse für die Ehrung von Unternehmen und Persönlichkeiten, die sich nachhaltigen Prinzipien verschrieben haben.

Weitere Meldungen:  Bauherren legen mehr Wert auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Einen wunderbaren musikalischen Beitrag leistete die aus der Ukraine stammende in Deutschland lebende Tania Vorzheva. Am späteren Abend rockte die Gewinnerin des Golden Planet Awards Ruslana die Bühne mit ihrem ESC-Gewinnersong und einer brandneuen Aufnahme.

Die diesjährige Veranstaltung zog hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Prominenz und engagierte Menschen an, die gemeinsam die bedeutende Rolle von Nachhaltigkeit in der Gesellschaft unterstrichen. Die Veranstaltung endete mit einem lockeren Abend, der Raum für weiteren Austausch und Vernetzung bot.
Wir gratulieren den diesjährigen Gewinnern des Golden Planet Awards und bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihr Engagement und ihren Beitrag zur Förderung von gelebter Nachhaltigkeit. Gleichzeitig danken wird dem Faceskünstler Ulrich H.M. Wolf für die Werke zu Marijeike Amado und Thomas Anders.
Die Gewinner des diesjährigen Golden Planet Awards sind:

Kategorie Unternehmen – für nachhaltiges Engagement in der Wirtschaft
-Hep Global
-Hugo Boss
-Reber Logistik
-eegon – Eifel Energiegenossenschaft
-Landhotel Voshövel
-Waterdrop
-Friseursalon Meisterhaft
-Umiwi
-WooDu

Kategorie Social Heroes
-Ruslana – für ihre Initiative “Renewable energy 4 Ukraine” (Ukraine)
-Söhne Mannheims – für deren nachhaltiges Engagement weltweit
-ICH (Inter-National Children Help e.V.) – für deren humanitäres Engagement weltweit
-Ashkan Tabibnia – für sein humanitäres und Umweltengagement in Kalifornien (USA)
-Dr. Ina Knobloch – für ihr weltweites Umweltengagement
-Frank Otto – für sein Engagement – Klima, Umwelt, Humanität
-Johannes Mock-O”Hara – für besonderes Engagement im Rahmen der Tierwelt
-Kashifu Inuwa Abdullahi – für sein soziales und ökologisches Engagement in Nigeria (Afrika)
-Marijke Amado – für ihr humanitäres Engagement (Holland)
-Oluwatosin John Malomo – für sein Umweltengagement im Hotel-Sektor in Nigeria (Afrika)
-Richard George – für sein weltweites Engagement mit der Richard George Stiftung, U.K.
-Senator Prince N.M.Nwoko – für sein soziales und ökologisches Engagement in Nigeria (Afrika)

Weitere Meldungen:  Bionic-Clean und HECOSOL kooperieren im Bereich Oberflächenversiegelung

Dipesh ist eine internationale Plattform für gelebte Nachhaltigkeit.

Kontakt
Dipesh
Astrid Arens
Eichendorffweg 19b
53604 Bad Honnef
0 2224 / 9782770
608ae15c6cb5485a411b1f7ba1671958652fd2c6
https://www.dipesh.biz/