Sabine Löschner

Email

Uebergabe-GOLD-Diplom-2-verkleinert.jpg

Herrsching/Kassel/Wiesbaden – „WARUM IST KREATIVITÄT, DIE MENSCHLICHE INTELLIGENZ UND EINFACH ZU VERTRAUEN HEUTE WICHITGER DENN JE?!“

Die 1Meter88 große, SABINA HELENA (Sabine Löschner), die seit 33 Jahren in Deutschland lebt und mittlerweile in Herrsching am Ammersee und auch in Kassel zu Hause ist,

hat bei dem 3. Internationalen Speaker Slam und dem 1. Internationalen Doppel-Slam, der am 16.11.2023 in Wiesbaden stattfand, drei Goldabzeichen gewonnen und weitere beachtliche Erfolge erzielt, in dem sie ihre Expertise als Lebenskünstlerin, Kreative FEE, Lebensbegleiterin und Dozentin in sehr kurzer Zeit auf den Punkt brachte.

Nach New York, Wien, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, München fand der internationale Speaker Slam nun in Wiesbaden statt. Mit über 200 Teilnehmern aus 27 verschiedenen Ländern, wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt. Der Speaker Slam ist ein Rednerwettstreit, bei dem sich die Speaker mit ihren persönlichen Themen gegeneinander messen. Die Herausforderung des Abends bestand darin, das Publikum und die fachkundige Jury, welche unter anderem aus Radioexperten, Medienexperten, Ghostwriterin, Scoutingexpertin bestand, genau dort abzuholen, wo sie sind, sie zu überzeugen und für das Thema zu begeistern – all das in zwei Minuten.

SABINA HELENA sprach darüber, dass sehr viele Menschen in der heutigen Zeit, in der sich die Welt viel um Produktorientierung, Konsumwahn, Perfektionismus, höher, schneller, weiter mit KI und Co dreht, dadurch ihre natürliche Sinneswahrnehmung, menschliche Intelligenz, Naturtalente und Fähigkeiten verkümmern lassen und sogar erkranken.

In ihrer jahrelangen Arbeit im Gesundheits- und Sozialwesen mit Menschen hat sie beobachtet, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, dass sie nicht wirklich in den Genuss kommen sich mit all ihren Sinnen wahrzunehmen, kennenzulernen und ihre Talente zu entwickeln, sondern durch anerzogene „Unselbständigkeit und Hilflosigkeit“, Vergleiche mit Anderen und dem gesellschaftlichen Druck bereits in Krippen funktionieren zu müssen, zu Entwicklungsstörungen und Verzögerungen bei den jungen Menschen kommt. Und diese Unfähigkeiten sich bis ins Erwachsenenalter und auch im Berufsleben fortführen.

Weitere Meldungen:  Neuer Studiengang: Bachelor of Science Sport-/Gesundheitsinformatik

Dabei ist es heutzutage umso wichtiger und auch gesundheitsfördernder, wenn Menschen sich durch Kreative Fitness und ästhetische Bildung, die sich darauf bezieht, die Wahrnehmungs- und Empfindungsfähigkeit zu fördern und zu entfalten, sich mit sich selbst und ihrer Umwelt in kreativen Prozessen auseinandersetzen und zum Ausdruck bringen können. Damit sie ihre Individualität erfolgreich und anerkannt in die Gesellschaft integrieren können. Kooperativ, Ko-Kreativ statt Konkurrierend.

Um das zu erreichen, ist es wichtig unter anderem den Perfektionismuswahn abzulegen und sich Fehler erlauben, sich mal langweilen und nichts tun, einfach zu vertrauen und kunst-handwerklich kreativ werden.

WAS MACHT SABINA ZU EXPERTIN IN DEM BEREICH DER LEBENSKUNST?

Als 13-jähriges großes Mädchen kam Sabina aus dem schlesischen Ratibor nach Deutschland und wurde zu einer anderen Person gemacht. Ihr wurde eine andere Identität auferlegt – aus Sabina wurde einfach Sabine, damit es besser deutsch klingt und nicht auffällt.

Von da an musste sie sich nur anpassen, fügen, sehr viel verstellen – damit sie anerkannt und gemocht und nicht dauernd als Ausländer abgestempelt wurde.

Aufgrund ihrer Größe, Herkunft, Kultur und Mentalität, wurde sie verpönt, ausgelacht, gemobbt, vertrieben und als Streber gehasst. Somit war sie viel auf sich selbst gestellt und musste allein zurechtkommen.

Sabine fing mit 14 Jahren an zu arbeiten, damit sie sich ihr Leben finanzieren konnte. Bis zu ihrem 40. Lebensjahr hatte sie immer Nebenjobs, um Geld in Weiter- und Fortbildungen zu investieren. So schaffte sie von einer Zahnarzthelferin zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen und war als Praxismanagerin, QM-Koordinatorin und Moderatorin, Führungskraft im medizinischen Bereich der Bundeswehr tätig.

Weitere Meldungen:  Erfolgreiche Ausstrahlung der Seminarreihe über die Offenbarung

In den 33 Jahren ist sie 25 Mal, aus vorwiegend beruflichen Gründen, umgezogen und sammelte dabei viele Erfahrungen, wie sie z.B. immer wieder schnell auf die Beine kommt, neue Beziehungen aufbaut und kurzfristig gute Wohnmöglichkeiten für weniger Geld findet.

In der Zeit überstand sie einige schwere persönliche Krisen/Schicksale, unter anderem Tumoroperation, nahestehende Menschen verloren, unerfüllter Kinderwunsch.

Was sie in der Zeit getragen und ihr die Kraft gab, weiterzumachen, war und ist ihre ausgeprägte Kreativität, Improvisationstalent, das Talent Chaos in Ordnung umzuwandeln, Lösungen schnell finden und vor allem auf das Gute zu Vertrauen.

Aus all den Erfahrungen und Erlebnissen kam sie zu Lebenskunst, die sie an andere Menschen vermittelt, um sie GROß zu machen.

Seit 7 Jahren begleitet SABINA HELENA FEE mit ihrer Firma (SaHeFee.com) Menschen in ihr selbständiges und selbstbestimmtes Leben und hilft ihnen bei ihrer Talent- und Lösungsfindung. Sie unterstützt Menschen, FIT in ihrer Kreativität zu werden, damit sie ihr Leben entspannter, achtsamer und resilienter gestalten können.

Sie gibt Vorträge, kreative Workshops und unterrichtet als Dozentin in Fächern wie Kreativität und ästhetische Bildung, Kunst&Werken, Säuglingsbetreuung, Persönlichkeitsentwicklung und andere.

Neben den Goldauszeichnungen gab es auch den ExcellenceAward zu gewinnen, jedoch hat SABINA HELENA auf den freiwillig verzichtet. Dafür hat sie viele neue, kreative Menschen kennengelernt und großartige Kooperationspartner gewonnen.

Herzlichen Dank und beste Grüße

SABINA HELENA FEE aka Sabine Löschner

DON’T WORRY – BE CREATIVE

Fotos: Christina Pörsch, Justin Bockey ©️ Sabine Löschner

Kontakt:

E-Mail: SabiLoeschner@web.de

Telefon Mobil: 0171 8059240