Geschenkidee für Weihnachten: Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde

Email

WeihnachtenHexenElfenChristine.jpg

Die Autorin entführt den Leser in eine andere kleine Dimension. Es ist eine Reise in die bunte Welt der Fantasie. Ein Lesevergnügen nicht nur für Kinder. Jeder, der noch jung im Herzen ist, wird sich von diesem Buch verzaubern lassen.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=eA6nlUZ2FJY&feature=youtu.be&list=LLnrWQi3TGNmRm5EoXRQVqVQ

Buchbeschreibung:
Dieses Buch lädt den Leser mit seinen märchenhaften und lehrreichen Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Feen zu einer Reise in die bunte Welt der Fantasie ein. Mit seinen lustigen Ausmalbildern ist es für Kinder ebenso geeignet wie für all jene, die im Herzen jung geblieben sind.
Taschenbuch: 80 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (18. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3735790720
ISBN-13: 978-3735790729
Auch als E-Book erhältlich!

Das sagt ein Amazon-Kunde zu dem Buch:
„Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde“ von Christine Erdic war für mich wie eine Reise in eine andere kleine fantastische Welt. Hauptsächlich sind die Geschichten an Kinder gerichtet, doch kann ich als Erwachsener mit dem Hang zum träumen definitiv sagen, dass sie auch mich begeistert haben. Durch die liebevollen und detailreichen Be- und Umschreibungen, konnte ich mir die kleinen Welten und Wesen sehr gut vorstellen und in die jeweilige Geschichte eintauchen.
Jede Geschichte ist außerdem noch mit einer kleinen Zeichnung versehen, die in der Printausgabe als Ausmalbilder für Kinder dienen.
Besonders gefallen haben mir die Geschichten Flügel für Lavarisa & Die Regenbogenbrücke.
In der Geschichte Flügel für Lavarisa geht es um eine kleine Fee, die gutes tun muss damit ihr Flügel wachsen können. Nicht alles geht glatt, doch mit ein bisschen Hilfe findet auch die kleine Elfe ihren Weg und ihren rechten Platz. Besonders gefallen hat mir hier, dass die Geschichte auch für kleine Leser ganz deutlich macht, dass jeder seine ganz eigenen Begabungen und seinen Platz in der Welt hat.
Die Regenbogenbrücke ist eine Geschichte über die Freundschaft zwischen einem neugierigen Einhorn, dass wieder nach Hause finden muss und einem behinderten Mädchen. Hier wird deutlich, dass es immer etwas gibt, so schlimm die Situation oder der Lebensumstand auch ist, an dem man sich festhalten und an das man glauben kann.
Mein Fazit:
Zauberhafte Geschichten für große und kleine Leser, ich werde die Geschichten ganz sicher noch des Öfteren lesen!
(Quelle Amazon)

Mehr Infos unter:
http://christineerdic.jimdo.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen