German Speakers Association initiiert Community, um Sportkoryphäen ein Sprungbrett als Redner, Trainer, Coach oder Berater zu bauen

Auftaktveranstaltung SportStage&Business auf Stuttgarter Jahreskongress der GSA (Bildquelle: Anne Kaiser Photography)

Was haben Weltklasseschwimmer Michael Groß, Zehnkämpfer Frank Busemann oder Schiedsrichter Urs Meier gemeinsam? Sie stehen nach ihrer Sportkarriere bei Firmenveranstaltungen, Vertriebskongressen, Kundenevents, Messen und Verbandstreffen auf der Bühne und begeistern ihr Publikum mit Vorträgen, Keynotes oder Interviews.

Die Zeit im aktiven Leistungssport ist begrenzt. Zwangsläufig stellt sich die Frage nach einer Anschlusskarriere. Zugleich verfügen Sportprofessionals über einen vorbildlichen Erfahrungsschatz zu den Themen Motivation, Leistung, Wettbewerb, Erfolg und Resilienz. Der Umgang mit Scheitern, die Dramaturgie der eigenen Heldengeschichte, die Willenskraft zum Comeback, die konsequente Disziplin sowie die ständige Suche nach Optimierungen bieten spannende und unterhaltsame Learnings für Unternehmen.

Bekannte, erfolgreiche SportlerInnen kommen als FachkommentatorInnen, ModeratorInnen oder als MarkenbotschafterInnen zum Einsatz. Voraussetzung für diese Art von Anschlusskarriere sind zusätzliche Kompetenzen. Rhetorische Brillanz, Bühnenpräsenz, Themenrelevanz, aber auch das einschlägige Business-Know-how im Redner- und Trainerbusiness sind so zu professionalisieren, dass sie vermarktbar werden und als Einnahmequelle taugen.

Vor diesem Hintergrund hat die German Speakers Association, die sich als internationales Netzwerk für Experten auf der Bühne versteht, im Rahmen ihres Stuttgarter Jahreskongresses, zu einer Auftaktveranstaltung mit Vertretern aller relevanten Interessengruppen geladen. “31 olympische Medaillen sind hier im Raum, zugleich 72 WM-Medaillen, und noch einige weitere werden per Zoom-Call zugeschaltet”, eröffnet Rainer Berger als Leiter des “GSA ExcellenceCluster SportStage&Business” die hochkarätig besetzte Veranstaltung. Nach der Begrüßung und Einordnung durch GSA-Präsidentin Bettina Stark folgte ein intensiver Austausch zwischen Spitzensport und Speakerbusiness.

Welches Potenzial Unternehmen und Redneragenturen im Spitzensport sehen, machte die Besetzung im Raum und in der Talkrunde deutlich. Neben dem Stuttgarter Barmer-Geschäftsführer Dirk Schmidt und dem Barmer-Berater Gesundheitsmanagement, Markus Fritsch, hatten sich Vertreter der führenden Redneragenturen im deutschsprachigen Raum eingefunden, allen voran Gerd Kulhavy von Speakers Excellence, Claudia Haider, Inhaberin von Experts4Events und zugleich Gründerin der GSA sowie Thomas Muderlak Eigentümer von 5-Sterne-Redner.

Weitere Meldungen:  Pulsar X - Markteinführung einer neuen Sportuhrenkollektion

Sven Ehricht, ehemaliger Leistungssportler begleitet und vermarktet mit seiner SPORT SPEAKER GmbH Olympiasieger und Weltmeister nach ihrer sportlichen Karriere. In seinem Vortrag stellte er das mediale Potenzial von Sportprofis sowie seine Zusammenarbeit mit der deutschen Skisprung-Legende Sven Hannawald ins Zentrum seines Vortrags.

Was die GSA durch ihre Mitglieder und das Angebot des Verbandes für den Spitzensport zu bieten hat, stellte Sprechertrainer, Kommunikationscoach, Rhetorikautor und Top Speaker Michael Rossie, der mehr als zehn Jahre als Vizepräsident die Geschicke der GSA mitgestaltet hat, mit seiner Keynote unter Beweis.

GSA-Geschäftsführer Klaus Dombrowski bringt die deckungsgleichen Interessen der involvierten Akteure auf den Punkt: “Sportler können sich neue Karriereoptionen eröffnen und sie sind es gewohnt, für anspruchsvolle Ziele Geld, Zeit und Training zu investieren. Sofern sie über eine professionelle Auftrittsperformance verfügen, eignen sie sich als Top-Acts für Events, Workshops oder Coachings. Zugleich sind Unternehmen, Medien und Veranstalter auf der Suche nach prominenten, eloquenten und unterhaltsamen Köpfen, deren Performance auf das veranstaltende Unternehmen abstrahlt. Wirtschaftsunternehmen wie Adidas, Barmer oder Allianz suchen nach Markenbotschaftern, die sich glaubwürdig in dieser Klientel finden lassen. Und die GSA möchte ihr Angebotsspektrum interessierten Zielgruppen anbieten. Eine win-win-win-win für alle Beteiligten: den Spitzensport, die Wirtschaft, die Veranstaltungsbranche und die GSA.”

Teilnehmer der Auftaktveranstaltung

– Bettina Stark, GSA Präsidentin 2021-2023
– Rainer Berger, Keynote Speaker (GSA-Member)
– Sven Ehricht, Sport Speaker – Inhaber und GSA-Partner
– Gerd Kulhavy, Speakers Excellence – Inhaber und GSA-Partner
– Claudia Haider, Experts4Events – Inhaberin und GSA-Partner
– Thomas Muderlak, 5 Sterne Redner – Inhaber und GSA-Partner
– Florian Mennigen, Olympiasieger Ruderachter, Business Coach
– Michael Rossie, CSP, Keynote Speaker (GSA-Member)
– Klaus Dombrowski, GSA-Geschäftsführer
– Dirk Schmidt, Barmer, Geschäftsführer
– Markus Fritsch, Barmer, Berater Firmengesundheit
– Bernd Karbacher, Team-Weltmeister Tennis, Performance Coach
– Andre Lange, 4-facher Bob-Olympiasieger
– Kati Wilhelm, 3-fache Biathlon-Olympiasiegerin
– Susi Erdmann, mehrfache Weltmeisterin Rennrodeln und Bobfahren
– Carina Bär-Mennigen, Ruder-Olympiasiegerin
– Marie Lang, Weltmeisterin Kickboxen
– Christina Obergföll, Weltmeisterin, Olympiasilbermedaillengewinnerin Speerwurf
– Ina Moos-Menzer, Box-Weltmeisterin
– Heike Drechsler, mehrfache Weltmeisterin / Olympiasiegerin Leichtathletik
– Edgar Itt, Edgar Olympiamedaillengewinner 400 m Staffel, 400 m Hürden
– Jan Fitschen, Europameneister über 10.000 m, Langstreckenläufer
– Boris Henry, Drittplatzierter bei Welt- und Europameisterschaften Speerwurf

Weitere Meldungen:  Verleihung "Vaihinger Löwe - Internationaler Preis für Lemberger"

Kontaktanfragen an Klaus Dombrowski, k.dombrowski@germanspeakers.org

Die German Speakers Association e.V. ist der führende Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum. Über den Dachverband Global Speakers Federation (GSF) ist die GSA mit über 6.000 Experten im Netzwerk weltweit verbunden. Sie vereint Experten der verschiedenen Sparten, die eines gemeinsam haben: die Wissensvermittlung an ein Publikum. Mit der GSA wurde ein Berufsverband für professionelle Speaker geschaffen, um von den Besten zu lernen, Ideen und Erfahrungen auszutauschen sowie dem Wert der Rede in der Gesellschaft Anerkennung zu verschaffen.

Firmenkontakt
German Speakers Association e.V.
Klaus Dombrowski
Gerner Str. 7
80638 München
+49 (0)89 21 54 872-0
info@germanspeakers.org
https://www.germanspeakers.org

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Weißer Str. 115
50996 Köln
+49 (0)221 77 88 98-0
petra.spiekermann@pspr.de
https://www.pspr.de