Verleihung der deutschen Auszeichnung für herausragende Leistungen & Innovationen in der Medizin-
GERMAN MEDICAL AWARD 2023

GERMAN MEDICAL AWARD 2023 - 15.11.2023, in Düsseldorf

Verleihung der deutschen Auszeichnung für herausragende Leistungen & Innovationen in der Medizin-
GERMAN MEDICAL AWARD 2023 , am 15. November, in Düsseldorf – Für die Medizin der Zukunft

Pressemitteilung 26. September 2023

Die Bewerbungsphase für den GERMAN MEDICAL AWARD 2023 ist nun abgelaufen. Hervorragende Köpfe haben sich dem Wettbewerb gestellt. “Wir freuen uns sehr, dass uns in diesem Jahr erneut zahlreiche qualifizierte nationale und internationale Bewerbungen erreicht haben”, so Yvonne Esser, Initiatorin des GERMAN MEDICAL AWARD. “Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Unterstützung für patientenorientierte innovative Medizin ernst genommen und geschätzt wird.” Die bisherigen Verleihungen fanden in Berlin und seit 2019 in Düsseldorf im Rahmen der internationalen Medizinmesse ” Medica” statt.

Der GERMAN MEDICAL AWARD ist der renommierte und unabhängige Medizin-Preis, der seit 2015 jährlich auf großer Bühne verliehen wird.

Der GERMAN MEDICAL AWARD befasst sich mit der Zukunftsmedizin unter dem Motto “Die Beste medizinische Versorgung”.

Der GERMAN MEDICAL AWARD zeichnet Mediziner/innen aus den Kliniken und Krankenhäusern, niedergelassene Ärzte/innen und Wissenschaftler/innen aus dem Bereich der Forschung sowie Unternehmen des Gesundheitssektors mit wissenschaftlichen, technischen und pharmazeutischen Neuerungen in der Medizin aus.

Ausgezeichnet werden können auch herausragende akademische Abschlussarbeiten/Dissertationen und Initiativen der medizinischen Fachschaften der europäischen Universitäten.

Ein weiteres Anliegen der Preisverleihung ist die Auszeichnung von Arbeiten der
wohltätigen und caritativen Bereiche und insbesondere der Frauenförderung in der Medizin unter der Kategorie “Medizinerin des Jahres”.

Die Schirmherrschaft des GERMAN MEDICAL AWARD wird seit mehreren Jahren von Herrn Karl-Josef Laumann, dem Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, übernommen.

Weitere Meldungen:  Erste ZiC'nZaC-Nähakademie in der Toskana eröffnet.

Der GERMAN MEDICAL AWARD findet in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag “DKT” und dem Verband der Leitenden Krankenhausärztinnen und -Ärzte “VLK” e. V. statt. Die Veranstaltung ist somit ein Teil des Deutschen Krankenhaustages.

Die diesjährige Veranstaltung GERMAN MEDICAL AWARD 2023, findet am 15.11.2023 im Rahmen der MEDICA Düsseldorf (CCD-Süd) = Auditorium statt.

Im Anschluss an das nachmittägliche wissenschaftliche Symposium, findet die offizielle Preisvergabe des GERMAN MEDICAL AWARD 2023 im Rahmen einer Gala statt.

Daran schließt sich ein Mediziner-Treff & Get-together an, mit dem Ziel der Förderung des fachübergreifenden Dialogs und Networking des Gesundheitssektors, der Politik und der Medizinwirtschaft.

Auch in diesem Jahr wird der Preis in der Kategorie “Medical Woman of the Year – Medizinerin des Jahres 2023” vergeben.

Die Kardiologin, Frau Prof. Dr. med. Dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek, wurde vom Gremium nominiert und bereits ausgewählt. Die Ärztin ist Mitbegründerin der Gendermedizin in Deutschland und hat die erste und bisher einzige Professur für frauenspezifische Gesundheitsforschung mit Schwerpunkt Herzkreislauf-Erkrankungen inne.

Frau Prof. Dr. med. Dr. h.c. Vera Regitz-Zagrosek ist die Gründungspräsidentin der Deutschen und der Internationalen Gesellschaft für Geschlechtsspezifische Medizin. Sie war von 2007 bis 2019 Direktorin des von ihr gegründeten Instituts für Geschlechterforschung in der Medizin “Berlin Institute for Gender in Medicine” (GiM) an der Charite in Berlin. Sie erhielt für ihre Leistungen in der
Gendermedizin das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse und Ehrendoktorate der Universitäten Innsbruck und Zürich. Sie ist derzeit an der Charite Berlin und der universitären Medizin Zürich tätig.

“Wir freuen uns darüber, dass sie ihre Auszeichnung am 15. November 2023 persönlich entgegennehmen wird”, sagt Frau Y. Esser und fährt fort “Mit dieser Auszeichnung möchten wir gleichzeitig auch andere Frauen in der Medizin inspirieren und ermutigen.”

Weitere Meldungen:  So wirkt sich zu viel Zucker auf Ihren sexuellen Appetit aus

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung über die Veranstaltung am 15. November 2023 zur Medica in die Messe Düsseldorf um 18:00 Uhr ein.

Bitte akkreditieren Sie sich unter www.germanmedicalaward.com Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Award.

Fragen zur Veranstaltung und Interviewwünsche richten Sie gerne an:
Pressekontakt:
Yvonne Esser
Gustav – Heinemann – Ufer 82b
DE – 50968 Köln
Fon: +49 221/16 90 97 99
Mobil: +49 178 / 88 23 580
y.esser@germanmedicalaward.com

GERMAN MEDICAL AWARD

Kontakt
Pro Cura Medici – Management Medical GmbH
Yvonne Eßer
Gustav-Heinemann-Ufer 82b
50968 Köln
0178 88 23580
b441e85340eb510fd189d47d1405f76561b02b79
http://germanmedicalaward.com