Geld verdienen mit Instagram

Geld verdienen mit Instagram – Influencer Marketing so einfach wie nie

Neben persönlichen Attributen wie Charme, Glaubwürdigkeit, Engagement sowie der Bereitschaft zu regelmäßigen Beiträgen zählt die Professionalität.

Apps auf dem iPhone

Schon Schüler träumen davon, ein „Beeinflusser“ zu sein oder cooler ausgedrückt: ein Influencer. Die Youtube-Kanäle und Blogs auf Facebook oder Instagram sind in ihrer Vielfalt geradezu unendlich und tatsächlich verdienen inzwischen einige Menschen nicht wenig Geld mit diesem neuen „Job“. Allerdings ist die Konkurrenz so groß, dass es heutzutage immer schwieriger wird, sich Beachtung zu verschaffen und Abonnenten und Follower zu gewinnen – ihre Anzahl entscheidet immerhin letztendlich über den Erfolg. Doch wie lässt sich eigentlich gutes Geld verdienen mit Instagram & Co? Wie kann man sich mit etwas, das so leicht und quasi aus dem Wohnzimmer heraus produziert wirkt, eine stabile, wenn nicht sogar luxuriöse Existenz aufbauen?

Neben persönlichen Attributen wie Charme, Glaubwürdigkeit, Engagement sowie der Bereitschaft zu regelmäßigen Beiträgen zählt die Professionalität, mit der an das Thema herangegangen wird. Nur mit Regelmäßigkeit können Follower an den Influencer gebunden werden, womit dieser erst für Unternehmen interessant wird – die Voraussetzung also für jeden finanziellen Erfolg im Influencer Marketing ist. Die Instagram Agentur Cashinfo gibt wertvolle Tipps für jeden, der sich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen und nicht in der Masse untergehen möchte. Denn mit der richtigen Strategie ist es einfach, den Einstieg zu schaffen, der bei circa 10.000 Followern liegt. Mit der richtigen Taktik und notwendigen Unterstützung ist es kein Hexenwerk, mit Influence Marketing erfolgreich zu sein, da Unternehmen auf erfolgreiche und tonangebende Influencer angewiesen sind. Der Grund hierfür ist einfach: Produkte zu bewerben, ist eine Sache. Dies kann zum Erfolg führen, muss es aber nicht. Viel höher als andere Werbemaßnahmen bewerten beispielsweise Hersteller von Konsumartikeln die Macht der persönlichen Empfehlung. Ist ein Produkt quasi ein Geheimtipp, ausgesprochen von einem sympathischen Menschen, dem man gerne zuhört und zusieht, so kann sich der Umschlag dieses Produktes über Nacht multiplizieren: ein Traum für jedes Unternehmen – und damit letztendlich für den erfolgreichen Influencer.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: