Die ZAPF GmbH rät: Garagensanierung frühzeitig planen

Garagensanierung im Winter?

Überall fehlen Fachkräfte und besonders schwer ist es, wenn man Handwerker benötigt. Lange Wartezeiten, teilweise über Monate, sind da oft die Regel. Wer seine in die Jahre gekommene Garage renovieren möchte, sollte das aber nicht auf die lange Bank schieben. Nimmt man kleine Reparaturarbeiten frühzeitig in Angriff, beugt man größeren Schäden vor und erhält so auch den Wert der Garage. Dass eine Garagensanierung zeitnah realisiert werden kann und auch im Winter möglich ist, bestätigen die Garagenexperten der ZAPF GmbH.

“Mit einer Modernisierung muss man nicht unbedingt bis zum kommenden Frühjahr warten, denn insbesondere die Abdichtung des Garagendachs oder ein Toraustausch inklusive einer Elektroinstallation sind bei ZAPF ganzjährig möglich. Lediglich für Fassaden- und Putzarbeiten sollte die Witterung trocken und warm sein”, erläutert Markus Hölzl, Marketingleiter der ZAPF GmbH. “Es lohnt sich aber schon jetzt, sich frühe Ausführungstermine im neuen Jahr zu sichern.”
Die ZAPF GmbH produziert nicht nur Betonfertiggaragen, sondern bietet Kunden auch einen Modernisierungsservice komplett aus einer Hand an. Das Besondere: Arbeiten aller Art werden ausschließlich vom ZAPF-Team ausgeführt. So erspart sich der Kunde die Anfragen und auch die Wartezeiten bei mehreren Handwerkern. Egal ob kleines Facelifting oder komplette Rundum-Erneuerung – so kann eine Modernisierung zeitnah realisiert werden.
Der erste Schritt ist zunächst ein unverbindlicher Garagencheck, bei dem die ZAPF-Fachleute die Bausubstanz und die Technik der Garage genau unter die Lupe nehmen. Auf dieser Basis wird dann ein Sanierungsvorschlag ausgearbeitet. Individuelle Modernisierungs- und Optimierungswünsche werden dabei selbstverständlich berücksichtigt.
Die Experten der ZAPF GmbH raten, die Garage jetzt im Herbst genau unter die Lupe zu nehmen und anfallende Reparaturen zeitnah auszuführen. Vor dem ersten Schnee sollte man sich vergewissern, dass das Dach dicht ist. Zeigen sich deutliche Schwachstellen, lohnt es sich, auf Nummer sicher zu gehen und die Dachbeschichtung erneuern zu lassen.

Weitere Meldungen:  Ökologische Lüftung für die Garage

Ein genauer Blick aufs Tor sollte ebenso Bestandteil der Garagenbesichtigung sein. Lässt sich das Tor problemlos öffnen und schließen? Ist es frei von Korrosion? Sind alle Scharniere und Federn in einem guten Zustand? Schon die Nachrüstung eines elektrischen Torantriebs, mit dem sich das Tor per Handsender automatisch öffnen und schließen lässt, steigert den Komfort. Ein modernes Gesicht erhält die Garage, wenn man sich für ein Sektionaltor entscheidet. Durch die einzelnen Sektionen benötigt es beim Öffnen und Schließen deutlich weniger Raum als ein Schwingtor.
Die Garagensanierung ist ein wichtiger Aspekt der Immobilienpflege, der oft übersehen wird. Viele Hausbesitzer denken daran, ihre Wohnräume zu renovieren, vernachlässigen jedoch oft ihre Garage. Dabei kann die Sanierung der Garage eine sinnvolle Investition sein, denn eine gepflegte und renovierte Garage steigert den Gesamtwert der Immobilie.

Zur Info: Wer die Garageninspektion und eventuelle Reparaturen in die Hände von Fachleuten legen möchte, kann sich an die ZAPF GmbH wenden. Das Modernisierungsteam führt fachgemäß und schnell Garagenreparaturen und -sanierungen vom Fußboden bis zum Dach durch. Ganz egal, um welche Fertiggarage bzw. Garagenhersteller es sich handelt. Das Angebotsspektrum reicht dabei von einfachen Ausbesserungsarbeiten bis hin zur kompletten Rundummodernisierung. Vor jeder Modernisierung bieten die Experten zunächst einen unverbindlichen Garagen-Check an. Auf Basis dieser fachmännischen Bestandsaufnahme werden die Möglichkeiten aufgezeigt, die bei einer Instandsetzung bestehen. Weitere Infos zum Thema Garagenmodernisierung und zur unverbindlichen Zustandsprüfung unter www.garagenmodernisierung.de

Unternehmensprofil
Mit mittlerweile mehr als 450.000 produzierten und montierten Garagen ist die ZAPF GmbH mit Sitz im Oberfränkischen Bayreuth der Experte in Sachen Betonfertiggaragen in Deutschland und Europa. 1904 als Baugeschäft gegründet, weist das Unternehmen bei der Fertigung von Garagen aus Beton bereits über 50 Jahre Erfahrung auf und hat sich mittlerweile ganz auf diesen Bereich spezialisiert. ZAPF produziert an vier Standorten in Deutschland: in Weidenberg und Baar-Ebenhausen in Bayern, in Neuenburg am Rhein in Baden-Württemberg sowie in Dülmen in Nordrhein-Westfalen. Das Liefergebiet des Traditionsunternehmens erstreckt sich über Süd-, Mittel- und Westdeutschland sowie Teile Frankreichs, Österreich und der Schweiz.
Mehr über ZAPF erfahren Sie unter www.zapf-garagen.de

Weitere Meldungen:  Revolution in der Baustoffanalytik

Firmenkontakt
ZAPF GmbH
Markus Hölzl
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921 601-0
1447d903fb1d4b3252007468e67feff5b6c5f8cd
http://www.zapf-garagen.de

Pressekontakt
Fröhlich PR GmbH
Tatjana Steinlein
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921 7593552
1447d903fb1d4b3252007468e67feff5b6c5f8cd
http://www.froehlich-pr.de/