“Best Ager” sind bei der service94 GmbH herzlich Willkommen

Fundraising bietet Chancen für ältere Arbeitnehmer

Deutschlandweit sind bei der service94 GmbH ältere Beschäftigte gefragt

Erleichterte Zuverdienstmöglichkeiten und die stark steigenden Kostenbelastungen machen Arbeit für Senioren und Seniorinnen immer attraktiver. Gerade im Bereich Promotion und Fundraising bieten sich dabei umfassende Möglichkeiten, so die auf Fundraising und Sozialmarketing spezialisierte service94 GmbH aus Burgwedel bei Hannover. Rund zwei Drittel der über 50-jährigen Arbeitnehmer in Deutschland können sich vorstellen, im Rentenalter weiterhin zu arbeiten.

In einem Positionspapier des SPD-Wirtschaftsforums heißt es dazu, dass das Thema Arbeiten im Alter bislang von jenen Rentnern dominiert worden sei, “die aufgrund drohender Altersarmut zum Zuverdienst gezwungen waren”. Nun aber zeige sich “ein interessantes und verblüffendes Bild”: Fast drei Fünftel der Befragten wollen freiwillig länger arbeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey, die vom Wirtschaftsforum in Auftrag gegeben wurde. Demnach sagten knapp 13 Prozent der über 50-Jährigen, dass sie in Vollzeit arbeiten wollen würden. Knapp acht Prozent bevorzugten bis zu 30 Stunden pro Woche. Gut zwölf Prozent gaben bis zu zehn Stunden an und fast sechs Prozent bis zu fünf Stunden. Für die Umfrage hat Civey 10.000 Personen befragt. Dem gegenüber steht eine Studie, wonach nur jedes zwölfte Unternehmen gezielt nach Arbeitnehmern über 50 Jahre sucht.
Anders ist dies bei der service94 GmbH: “Best Ager” sind herzlich Willkommen. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass die Umfrageergebnisse einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln zutreffen: Kollegen jenseits der 50 sind besser als ihr Ruf. Nur eine von vier für die Studie befragten Führungskräften beklagt einen geringeren Leistungswillen bei den über 50-Jährigen im Vergleich zu jüngeren Beschäftigten. Auch in puncto krankheitsbedingte Ausfälle lassen sich die Manager nicht von Vorurteilen leiten: Die Hälfte stimmt sogar der Aussage zu, dass Ältere seltener krank sind als Jüngere.
Bei der service94 GmbH sollen Menschen für die Unterstützung sozialer Projekte gewonnen werden und da kann Lebenserfahrung ein großer Vorteil sein. Gerade ältere Arbeitnehmer sind deshalb ein Gewinn. Deshalb sucht die Unternehmensgruppe weiterhin gezielt auch nach Bewerbern aus der Altersgruppe 50plus. Das Unternehmen bietet gerade älteren Arbeitnehmern ohne solide Berufsausbildung eine Chance. Regelmäßige Schulungen, Seminare und Coachings von renommierten Business- und Mentaltrainern und ein häufiger Kontakt zu den Auftraggebern, damit die Ziele und Projekte überzeugend und authentisch kommuniziert werden können, sind an er Tagesordnung. Reise- und Übernachtungskosten bei Workshops und Fortbildungen werden natürlich übernommen. Bereits während der Ausbildung zum Fundraiser wird eine Festanstellung mit allen üblichen Sozialleistungen geboten. Der Mindestlohn plus Bonuszahlungen ist natürlich schon lange obligatorisch, egal ob Vollzeitarbeitnehmer, Studentenjobber oder Teilzeitbeschäftigter.

Weitere Meldungen:  Herz oder Kopf, Kopf oder Herz? Wie ist deine persönliche Strategie?

Die service94 GmbH ist ein auf Sozialmarketing spezialisiertes Unternehmen in Burgwedel bei Hannover. Das Unternehmen berät und vertritt nationale und internationale Organisationen, Vereine und Verbände. Die Auftraggeber sind Non Profit Organisationen (NPO) mit vorrangig humanitärer, karitativer und ökologischer Zielsetzung. Für sie entwickelt die service94 GmbH im Bereich Mitgliederwerbung und Mitgliederverwaltung für Vereine innovative Marketingstrategien zur langfristigen Finanzierung und Verwaltung ihrer Aufgaben.

Kontakt
service94 Gmbh
Frank Kroll
Raiffeisenstraße 2
30938 Burgwedel
05139 – 4020
pressebuero@email.de
http://www.service94.org