FORCAM Partner beim Expertentreff Effizienzsteigerung durch digitale Fertigung

– Digitale Fertigung zum Anfassen bei MAZAK am 5. November 2014 in Düsseldorf
– Top-Spezialisten präsentieren ihre Lösungen zur Produktivitätssteigerung
– FORCAM: „Industrie 4.0 – Shop Floor Management zur Produktionsoptimierung“

FORCAM Partner beim Expertentreff Effizienzsteigerung durch digitale Fertigung

FORCAM erhielt von Frost & Sullivan des Preis ,Global innovativste Fabriksoftware201´ www.forcam.com

Ravensburg, November 2014. Die Smart Factory live erleben: FORCAM aus Ravensburg, Lieferant der „Global innovativsten Fabriksoftware 2014“ (Frost & Sullivan), demonstriert seine neueste Smart-Factory-Technologie beim „Expertentreff Effizienzsteigerung durch digitale Fertigung“ am 5. November 2014 bei MAZAK in Düsseldorf. Der FORCAM-Vortrag lautet „Industrie 4.0: Shop Floor Management zur Produktionsoptimierung“.

„Verantwortliche der fertigenden Industrie können sich am 5. November in Düsseldorf bei MAZAK direkt an der Maschine über die Vorteile der digital gesteuerten Smart Factory informieren“, sagt FORCAM-Chef Franz Gruber. „Kunden melden uns Produktivitätssteigerungen von 30 Prozent in wenigen Monaten.“ Für Geschäftsführer sei es zudem erfolgskritisch, so Gruber weiter, die „neuen Leitplanken“ der Smart Factory in der Industrie 4.0 zu kennen – MTConnect und In-Memory-Technologie. Nur damit sei für international tätige Unternehmen eine Fabriksteuerung über Ländergrenzen hinweg möglich, zum Beispiel zehn Fabriken in fünf Ländern mit vier Sprachen und drei Zeitzonen auf einer einheitlichen Plattform zu managen. In-Memory steht für eine neue Hochleistungs-Lösung für die Industrie 4.0. Sie ermöglicht Big-Data-Analyse in Echtzeit – die zentrale Voraussetzung für die Smart Factory – durch zentrale Datenverarbeitung im Hauptspeicher statt auf verschiedenen Datenbanken. MTConnect ist eine Open-Source-Plattform zur Anlagensteuerung aus den USA, die sich als internationaler Standard herausbildet.

Insgesamt präsentieren zwölf Spezialisten der fertigenden Industrie bei MAZAK in Düsseldorf, wie ihre Industrie-4.0-Ansätze die Produktivität nachhaltig steigern. Neben der Yamazaki Mazak Deutschland GmbH und FORCAM sprechen Vertreter der Unternehmen Beinbauer Automotive, Haimer, Kuka, Maschinenfabrik Reinhausen, Moldtech, Renishaw, Sandvik, Schunk und Zoller. Prof. Dr. Fritz Klocke von der RWTH Aachen referiert über „Fertigung 2020 – Ausblick in die digitale Fertigung von morgen.“ Link http://www.mav-online.de

FORCAM ist der internationale Spezialist für die Smart Factory in der Industrie 4.0: Das Unternehmen liefert Konzernen und dem Mittelstand die technologisch führende Produktionssoftware für die Industrie 4.0 (MES – Manufacturing Execution System). Zu den Kunden zählen Airbus Group, Audi, BMW, Daimler, MTU Aero Engines, Hilti, Mann+Hummel, MAHLE, MSR Technologies und WEIR Minerals. Weltweit werden mehr als 50.000 Maschinen mit FORCAM überwacht und optimiert.
Das jüngste Release 5 von FORCAM ermöglicht es Unternehmen, sich in Echtzeit an jedem Ort der Welt und in jeder Sprache über den exakten Leistungsstand von Maschinen, Anlagen und Fabriken zu informieren. Die zu 100 Prozent webbasierte und Cloud-fähige FORCAM Lösung steigert die Produktivität von Maschinen, Anlagen und Fabriken um bis zu 30 Prozent. Für die Echtzeit-Abbildung größter Datenmengen (Big-Data) bringt FORCAM als erster Anbieter im Shop Floor In-Memory-Technologie in Kombination mit Complex Event Processing (CEP) zum Einsatz, letzteres eine Lösung zur Echtzeit-Analyse von Finanzmarktdaten. Das FORCAM Release 5 wurde von Frost & Sullivan zur „Global innovativsten Fabriksoftware 2014“ gekürt.
Deutscher Hauptsitz von FORCAM ist Ravensburg, weitere Stützpunkte befinden sich in Frankreich, England, Polen und den USA.

Firmenkontakt
FORCAM GmbH – Driving Productivity
Rolf Becker
An der Bleicherei 15
D-88214 Ravensburg
0049 (0) 751 3 666 9 – 16
0049 (0) 751 3 666 9 – 88
rolf.becker@forcam.com
http://www.forcam.com

Pressekontakt
FORCAM GmbH
Rolf Becker
An der Bleicherei 15
D-88214 Ravensburg
0049 (0) 751 3 666 9 – 16
0049 (0) 751 3 666 9 – 88
rolf.becker@forcam.com
http://www.forcam.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen