Mehrere tausend Fachbesucher / Deutschlands größte Fuhrparkmesse für mehr Know-how, innovative Impulse und zielführendes Netzwerken / Über 300 Aussteller / Gast: Bruce Darnell

Flotte 2024: Wissens-Ladestationen auf über 22.000 qm

Am 20. + 21. März findet die “Flotte!” in Düsseldorf statt.

Bonn, Februar 2024. Über 300 Aussteller werden auf der “Flotte!” am 20. und 21. März in Düsseldorf erwartet. Durch diese Vielfalt finden alle Fachbesucher Gesprächspartner zu ihren aktuellen Themen und zu den Angeboten, die derzeit auf dem deutschen Markt angesagt sind. “Vor allem zum Schwerpunkt Elektromobilität werden viele Fragen beantwortet werden können. Die Besucher finden ihre Wissens-Ladestationen flächendeckend auf den über 22.000 Quadratmetern, auf den Bühnen und in den Workshopräumen”, erläutert Ralph Wuttke, Flottenmanagement-Chefredakteur und Projektleiter des Branchentreffs. Zum ersten Mal wird es auch ein spezielles Fachprogramm zum Thema kommunales Fuhrparkmanagement geben, welches am zweiten Tag der Messe stattfindet.

Fuhrpark- und Mobilitätsentscheider können sich auf zwei Tage intensiven Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, mit Experten zu technischen, rechtlichen und Management-Themen sowie auf wertvolle Impulse aus Fachvorträgen, Workshops und Round Tables freuen. Ob es um die Ermittlung des geldwerten Vorteils, um ein differenziertes Bild zu Leasing und Finanzierung, Anforderungen an die Führerscheinkontrolle, Halterhaftung oder digitale Workflows im Schadenmanagement geht – jeder Besucher wird Input zu seinem aktuellen Tages- und Projektgeschäft finden. Dazu kommen aktuelle Rechtsfragen und strategische Aspekte wie Digitalisierung, Energieautarkie oder Nachhaltigkeit. “Mit alleine rund 100 Vorträgen, Workshops und Round Tables haben wir in diesem Jahr wieder ein breites Spektrum”, unterstreicht Wuttke.

Durch ein Aussteller-Wachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr wird die Messe noch größer und bunter. Ein Highlight in diesem Jahr ist das Fachprogramm zum kommunalen Fuhrparkmanagement. Hierzu wird es Einblicke von Experten aus der Praxis geben, die über ihre Erfahrungen sprechen und die Besonderheiten des kommunalen Fuhrparkmanagements erläutern.

Weitere Meldungen:  Rockwell Automation und Infinitum: Zusammenarbeit bei hocheffizienten Niederspannungsantrieben und -motoren für energieintensive Industrieanwendungen

Besonderen Besuch gibt es von Bruce Darnell. Der hauptsächlich als Model, Choreograf und Juror diverser RTL-Formate bekannte Darnell ist immer an den neusten Trends interessiert – egal ob auf den Bühnen, Laufstegen oder der Automobilbranche. Da überrascht es auch nicht, dass er auf der diesjährigen Flotte Gast sein wird, um sich über die aktuellen Angebote und Neuheiten zu informieren.

Besucher haben die Möglichkeit sich am ersten Messetag mit Darnell auszutauschen. Aber natürlich stehen das Fachprogramm und die Messestände im Vordergrund. “Um über alle Veranstaltungen und Vorträge auf dem Laufenden zu bleiben, können sich die Teilnehmenden die Flotte!-App herunterladen, mit der man bereits 14 Tage vor Messebeginn Termine mit interessanten Gesprächspartnern vereinbaren kann”, so Wuttke. Neben einer Übersicht über die Veranstaltungen und Aussteller kann man sich auch einen Überblick der Messehalle verschaffen, die erstmals komplett belegt sein wird. Dadurch sind die Wege auf dem hochmodernen Messegelände kurz. Gleiches gilt auch bei der Anreise, da die Messe über eine optimale Verkehrsanbindung verfügt – egal ob mit Auto, Flugzeug oder mit Bus und Bahn.

Wer noch kein Ticket für Deutschlands größte Fuhrparkmesse hat, sollte sich schnell noch eins besorgen, um von dem Event profitieren zu können. Gerade für Fuhrpark- und Mobilitätsentscheider ist es wichtig, sich über Entwicklungen in der Mobilitätsbranche ständig auf dem Laufenden zu halten.

Weitere Informationen: www.derbranchentreff.de

Die Flotte Medien GmbH gibt die Fachzeitschrift Flottenmanagement heraus und betreibt die Homepage flotte.de. Flottenmanagement erscheint sechs Mal im Jahr und ist das unabhängige Fachmagazin für Fuhrparkmanagement. Ein kompetenter Ratgeber mit professionellen Entscheidungshilfen durch Nutzwerttabellen, Praxisberichte, Kostenvergleiche und Marktübersichten. Zielgruppe sind vornehmlich professionelle Fuhrparkleiter und -entscheider, Inhaber, Geschäftsführer. Dazu kommt seit 2016 einmal im Jahr “Flotte! Der Branchentreff” als Leitmesse für Fuhrparkentscheider und Mobilitätsprofis in Deutschland.

Weitere Meldungen:  openthinclient auf den Chemnitzer Linux-Tagen 2022

Über “Flotte! Der Branchentreff”
“Flotte! Der Branchentreff” ist das erste große Flottenevent des Jahres. Hersteller, Importeure, Leasinggesellschaften und Dienstleister rund um die gewerbliche Fahrzeugflotte treffen auf der inzwischen größten Flottenmesse in Deutschland auf Fuhrparkmanager mit Flotten unterschiedlicher Größen. Rund 290 Aussteller und weit mehr als 2.000 angemeldete “echte” Fuhrparkverantwortliche bei der letzten Veranstaltung 2023 sprechen für sich. Bei dem “Klassentreffen” der Flottenbranche 2023 war fast jeder mit dabei, der – auf Anbieter- oder Kundenseite – Rang und Namen hat, insgesamt rund 5.000 Fachleute aus der Branche.

Kontakt
Flotte Medien GmbH
Ralph Wuttke
Theaterstrasse 22
53111 Bonn
0228 286294-10
93da39026899a4deb8ef526c654d487228bda474
http://www.derbranchentreff.de