Island House Resort Key West zum “Best Gay Resort 2024” gekürt – Neue Travestie-Kabarettshow in Key West

Florida Keys & Key West: LGBTQ-Paradies am südlichsten Ende von Florida

Modern und gemütlich eingerichtet sind die Zimmer im Island House Resort Key West. (Bildquelle: Larry Blackburn Photography, Island House Key West)

Die Florida Keys und insbesondere die pulsierende Inselstadt Key West haben sich als ein weltoffenes und tolerantes Zuhause für die LGBTQ-Community etabliert. Die tropische Inselgruppe mit ihrem karibischen Flair steht für Toleranz, Offenheit und Vielfalt, die Menschen aus aller Welt anzieht, und präsentiert mit dem Island House Resort Key West und dem Aquaplex zwei besondere Highlights.

Aufwendige Renovierung im Island House Resort Key West

Das in der Gay Community sehr bekannte Island House Resort Key West steht kurz vor Abschluss einer umfangreichen Renovierung, die neue Maßstäbe für Luxus und Komfort setzt. Im Zentrum der Umbaumaßnahmen stand die Neugestaltung aller 39 Hotelzimmer und Apartments. Darüber hinaus wurden weitere Einrichtungen des Resorts modernisiert wie die Poolbar, das 24-Stunden geöffnete Cafe, die weitläufige Sonnenterrasse sowie der Indoor Spa-Bereich. Das 1976 eröffnete, mehrfach prämierte Resort wurde vor Kurzem bei den Spartacus Traveler Awards des gleichnamigen LGBTQ-Magazins als “Best Gay Resort 2024” ausgezeichnet. “Mit der Renovierung wollen wir uns auch in Zukunft dieser Auszeichnung als würdig erweisen”, sagt Bobi Lore, Eigentümer des Island House Resort Key West. “Wir sind stolz darauf, ein Ort zu sein, an dem sich unsere Gäste wie zu Hause fühlen können und wo sie die Freiheit haben, ganz sie selbst zu sein.”

Aquaplex präsentiert das Birdcage Cabaret

Das Aquaplex, eine Ikone der LGBTQ-Unterhaltung in der Duval Street mitten in Key West, läutet Anfang März mit der Eröffnung des Birdcage Cabaret eine neue Ära des Entertainments ein. Der neugestaltete Raum mit vergrößerter Bühne, verbessertem Soundsystem, einer eleganten Bar sowie Tischen und Stühlen im klassischen Stil des Kabaretts schaffen eine einladende Umgebung. Inspiriert von dem legendären Musical und Film “La Cage aux Folles” (“Ein Käfig voller Narren”) verspricht die aufwendig gestaltete 90-minütige Show mit dem Travestiestar Christopher Peterson eine glamouröse Atmosphäre mit mitreißenden Performances, die das Publikum verzaubern. Dazu imitiert er berühmte Diven und lässt neue Elemente einfließen. Ergänzt wird sein Auftritt durch die Aquanettes, den charakteristischen Drag Queens des Aquaplex. Zuschauer können diesem Spektakel dienstags, donnerstags, freitags und samstags jeweils um 20 Uhr beiwohnen.

Weitere Meldungen:  Dichtigkeitsgarantie fürs Wohnmobil - Aktuelle Verbraucherfrage der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Die Florida Keys & Key West bestehen aus mehreren hundert Koralleninseln, die sich einer Perlenkette gleich vom südlichsten Ende Floridas aus über 250 Kilometer ins offene Meer erstrecken. Die wichtigsten Inseln sind über Brücken miteinander verbunden und bilden so die “schönste Sackgasse der Welt”. Das tropische Klima garantiert in den fünf Regionen Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine Key und Key West ganzjährig angenehm warme (Bade-)Temperaturen. Auch gelten die Keys mit ihren feinen Sandstränden und dem drittgrößten Korallenriff der Welt als ein Paradies für Wassersportler, Naturbegeisterte und Lebenskünstler.

Firmenkontakt
Florida Keys & Key West
Maria Greiner
Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
0625768781
673f2d0ed6569adc2e1e114a85212e8d8c116ab0
http://www.fla-keys.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Maria Greiner
Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
0625768781
673f2d0ed6569adc2e1e114a85212e8d8c116ab0
http://www.claasen.de