Philadelphia ist einer der 16 offiziellen Austragungsorte!

FIFA WORLD CUP 2026™ is coming to town

(Bildquelle: @J.Ryan for PHLCVB)

Philadelphia Soccer 2026 erhält den Zuschlag für die Austragung von Spielen im Lincoln Financial Field im Sommer 2026 und wird damit zu einer von 16 Gastgeberstädten in den USA, Mexiko und Kanada.

Am 16. Juni 2022 wurde von der FIFA offiziell bekannt gegeben, welches die 16 Austragungsorte der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2026™ sein werden. Philadelphia konnte sich einen der elf Plätze als Gastgeberstadt in den Vereinigten Staaten sicher aufgrund einer soliden und überzeugenden Bewerbung die Philadelphia Soccer 2026 und seine wichtigsten Partner in den vergangenen fünf Jahren vorgelegt haben. Die FIFA erteilte neben Philadelphia den folgenden US-Städten den Status als Gastgeberstadt: Atlanta, Boston, Dallas, Houston, Kansas City, Los Angeles, Miami, New York/New Jersey, San Francisco Bay Area und Seattle.

“Was für ein Sieg und was für ein Beweis für die Stärke unserer Bewerbung”, sagte Daniel J. Hilferty, Vorsitzender von Philadelphia Soccer 2026. “Der Wettbewerb um die Ausrichtung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2026 war hart, aber gemeinsam mit der Stadt, dem PHLCVB, den Philadelphia Eagles, der Philadelphia Union, dem Eastern Pennsylvania Youth Soccer und anderen haben wir unsere großartige Erfahrung mit internationalen Veranstaltungen, eine erstklassige Spielstätte, eine leidenschaftliche Fußballgemeinde, ein starkes Engagement für soziale Belange und ein unvergleichliches Gastfreundschaftserlebnis bei jeder Gelegenheit hervorgehoben. Wir haben auch bewiesen, dass unsere Geschäftswelt, angeführt von Brian L. Roberts, dem Vorsitzenden und CEO der Comcast Corporation, uns bei der Ausrichtung von FIFA-Weltmeisterschaftsspielen enorm unterstützt. Von Philadelphia bis Pittsburgh, von Scranton bis Harrisburg stießen unsere Bemühungen auf Begeisterung und ein echtes Verständnis dafür, was die Ausrichtung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2026 für Philadelphia, die Region und das gesamte Commonwealth bedeuten würde. Das hat den entscheidenden Unterschied gemacht. Das Jahr 2026 bietet Philadelphia – und Pennsylvania – eine einmalige Gelegenheit, auf der Weltbühne zu glänzen. Mit der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Philadelphia als Herzstück unserer Pläne für 2026, zu denen auch der 250. Jahrestag der Gründung unserer Nation und das Major League All-Star Game gehören, wollen wir den Moment nutzen! ”
Der Bürgermeister von Philadelphia, Jim Kenney, schloss sich Hilfertys Worten an: “Dies ist ein unglaublicher Sieg für Philadelphia und schafft die Voraussetzungen für ein noch nie da gewesenes Jahr für unsere Stadt im Jahr 2026. Die FIFA hat gesehen, was wir alle wissen, dass es wahr ist: Philadelphia ist eine einladende Stadt von Weltrang, und wir haben die Erfahrung, um Teams, Fans und Sponsoren gleichermaßen ein fantastisches Erlebnis zu bieten. In den letzten fünf Jahren wurde im Namen dieser Bewerbung enorme Arbeit geleistet, insbesondere als wir mehrjährige Verzögerungen aufgrund der COVID-19-Pandemie zu bewältigen hatten. Ich bin sehr stolz auf die außergewöhnliche Arbeit, die wir der FIFA vorgelegt haben, und ich bin den vielen Partnern dankbar, die sich zusammengetan haben, um diese Bewerbung zu unterstützen, darunter der PHLCVB, der bereits bei der Bewerbung von United in der Saison 2016/17 federführend war, und die Philadelphia Eagles, die das Lincoln Financial Field zu einem so spektakulären Austragungsort gemacht haben. Mein besonderer Dank gilt Botschafter David L. Cohen und Dan Hilferty, die als leidenschaftliche Vorsitzende für diese Bewerbung fungierten. Ihr Engagement für die Vitalität und den Erfolg unserer Stadt kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, und die Entscheidung der FIFA für Philadelphia als Austragungsort spiegelt die Stärke ihrer zivilgesellschaftlichen Führung wider. Dafür und für vieles mehr sind wir ihnen zu großem Dank verpflichtet. ”
Außerdem verlieh die FIFA 5 Städten in Kanada und Mexiko den Status einer Gastgeberstadt. Die Spiele in Kanada werden in Toronto und Vancouver ausgetragen, während die Spiele in Mexiko, in Guadalajara, Mexiko-Stadt und Monterrey stattfinden.
Mit der heutigen Ankündigung der FIFA wird Philadelphia Soccer 2026 zum operativen Gastgeberkomitee, das mit der Planung und Durchführung der Veranstaltung in der Stadt Philadelphia beauftragt ist. Die gemeinnützige 501c3-Organisation wird weiterhin von Hilferty geleitet und von einem fünfköpfigen Vorstand verwaltet. Michelle Singer, Vizepräsidentin für politische Angelegenheiten und Strategie bei der Comcast Corporation, wird als leitende Beraterin von Philadelphia Soccer 2026 fungieren.
Weitere Informationen über Philadelphia als Gastgeberstadt der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2026™ finden Sie unter www.philadelphia2026.com

Weitere Meldungen:  FIFA Fußball-Weltmeisterschaft: Controlware und Net Insight optimieren die Übertragungsnetze von ARD und ZDF

Die Metropole Philadelphia liegt an der Ostküste der USA und ist vor allem bekannt als die Stadt, in der die Vereinigten Staaten gegründet wurden!
Die vorübergehende Hauptstadt der damals jungen Nation bietet mehr historische Stätten zur amerikanischen Geschichte als jede andere Stadt der USA, darunter die Freiheitsglocke und die “Independence Hall”. Philadelphia beheimatet zudem eine Vielzahl an Museen und bietet ein großartiges Kulturprogramm. Der neoklassische Kolossalbau des “Museum of Art”, dessen Freitreppe einst Sylvester Stallone als Rocky im gleichnamigen Film hinauf stürmte, sowie zahlreiche weitere Kunstmuseen und diverse Kunstobjekte an Straßen und Plätzen haben Philadelphia den Ruf einer modernen Kulturmetropole eingebracht. “The City of Brotherly Love”, die “Stadt der brüderlichen Liebe”, ist zugleich Wiege der Nation und moderne Metropole und verbindet das Flair einer Großstadt mit dem Charme einer geschichtsträchtigen Kleinstadt.

Firmenkontakt
Philadelphia Convention & Visitors Bureau
Simone Saxer
Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
069-25538250
069-25538100
philadelphia@wiechmann.de
http://www.discoverphl.de

Pressekontakt
Philadelphia Convention & Visitors BureauFremdenverkehrsbüro Philadelphia
Deborah Theis
Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
069-25538250
069-25538100
presse@wiechmann.de
http://www.discoverphl.de