Famulatur Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof – eine gesellschaftlich relevante Arbeit

Famulatur Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof - eine gesellschaftlich relevante Arbeit

Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof

“Wir freuen uns immer über Studierende, die bei einer Famulatur Psychiatrie Teil unseres Teams werden wollen”, sagt Personaldirektor Roland Kuttner vom Klinikum am Weissenhof und fügt hinzu: “Und wer ein Praktisches Jahr bei uns macht, hat danach besonders gute Chancen, als Mitarbeiter eingestellt zu werden.” Für Medizinstudierende ist die Famulatur Psychiatrie tatsächlich ein besonders interessantes Gebiet. Denn psychische Erkrankungen wie Depressionen, Suchterkrankungen oder Angsterkrankungen nehmen immer stärker zu. Stress am Arbeitsplatz wird vermehrt zu einer starken seelischen Belastung, die auch zu längerem Arbeitsausfall führen kann. Der Welttag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober macht auf diese Entwicklung aufmerksam und trägt dazu bei, dass Betroffene nicht mehr für ihr Leid stigmatisiert werden. Mit sehr gut ausgebildeten Fachkräften und den aktuellsten Behandlungsmethoden hilft das Klinikum am Weissenhof psychisch belasteten Menschen, zurück ins Leben zu finden. Die Famulatur Psychiatrie oder das Praktische Jahr geben Nachwuchsmedizinern wichtige Einblicke in diese gesellschaftlich relevante Arbeit.

Ein modernes Klinikum, das Forschung, Lehre und Wissenschaft verbindet

In den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Forensische Psychiatrie des Klinikums am Weissenhof sehen Studierende bei einer Famulatur Psychiatrie oder einem Praktischen Jahr ein besonders facettenreiches Spektrum an Krankheitsbildern. Zudem verbindet das Klinikum als Akademisches Lehrkrankenhaus der Uni Heidelberg ständig Forschung, Lehre und Wissenschaft, um Patienten nach den besten Möglichkeiten zu behandeln und Ärztinnen und Ärzten ein modernes Arbeitsumfeld zu bieten. Die vielen Mitarbeiter des Klinikums am Weissenhof tun ihre wichtige Arbeit gerne, das zeigt auch die Auszeichnung “Great Place to Work”, mit der das Klinikum ausgezeichnet wurde. Bei einer Famulatur Psychiatrie oder einem Praktischen Jahr können sich Nachuchsmediziner selbst von den guten Arbeitsbedingungen überzeugen.

Mehr Informationen zum Thema Famulatur Psychiatrie oder Praktisches Jahr am Klinikum am Weissenhof erhalten Sie unter http://www.klinikum-weissenhof.de/unser-klinikum/das-klinikum-als-arbeitgeber/

Das Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. Das Klinikum am Weissenhof ist ein psychiatrisches Krankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie. 1150 Mitarbeitern arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, aber auch im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich. Damit ist das Klinikum am Weissenhof einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 646 Planbetten; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung.
2008 und 2011 wurde das Klinikum am Weissenhof als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet, 2011 erreichte das Haus den 3. Platz bei der Auszeichnung “Great Place to Work”. Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Firmenkontakt
Klinikum am Weissenhof
Herr Abt. Marketing
(keine Straße benötigt)
74189 Weinsberg
07134 75-0
info@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: