Jörg Siebrands, Softwareentwicklung

Email

liniennetzplaneditor_200.jpg

Der Preis der Fahrplansoftware PTraffic konnte über viele Jahre stabil gehalten werden. Die Standardversion ist seit Erscheinen im Jahre 2011 für 29 Euro, die Pro-Version seit 2012 für 99 Euro und die ProPlus-Version seit 2017 für 149 Euro erhältlich. Gleichzeitig wurde der Funktionsumfang der PTraffic-Versionen ständig erweitert.

Gründe für die Preiserhöhung ist die hohe Inflationsrate sowie gestiegene Kosten. Ab dem 01.02.23 kostet die Standard-Version 39 Euro, die Pro-Version 119 Euro und die ProPlus-Version 179 Euro. Die Preise für Upgrades werden ab dem 01.02.23 ebenfalls angepasst.

Bis zum 31.01.23 besteht noch die Möglichkeit eine Lizenz oder ein Upgrade zum alten Preis zu kaufen.

Mit der Standard-Version von PTraffic können Stationen, Linien und Fahrpläne eingegeben und verwaltet werden.

Mit der integrierten Fahrplanauskunft können Verbindungen gesucht, angezeigt, gespeichert und ausgedruckt werden. Eine grafische Verbindungsübersicht stellt die gefundenen Verbindungen als Balkendiagramm dar. Mit dem tabellarischen Verbindungsfahrplan können gefundene Verbindungen einfach und intuitiv verglichen werden.
Darüber hinaus können die Verbindungen auch als Bildfahrplan angezeigt werden. Bildfahrpläne werden im Bahnwesen oft für die übersichtliche Darstellung von Tabellenfahrplänen genutzt. In PTraffic wird diese Darstellung – vermutlich erstmalig – auch für die Fahrplanauskunft verwendet. Der große Vorteil: Alle wichtigen Informationen können auf einen Blick erfasst werden.

Zusätzlich enthält die Standardversion diverse integrierte Browser-Anwendungen. So können beispielsweise alle Linien, alle Stationen, Fahrpläne, aktuelle Fahrten, Zeitraum-Fahrpläne, Bildfahrpläne, Abfahrtspläne sowie Fahrgast-Informationen für ein ausgewähltes Fahrzeug angezeigt werden. Es lassen sich auch fertige Web-Anwendungen erstellen die unabhängig vom Programm und ohne Servererweiterungen online und offline lauffähig sind.

Im Programm ist ein umfangreiches Handbuch im PDF-Format sowie ein fertiges Beispielprojekt enthalten.

Weitere Meldungen:  Groß denken, mehr lernen: Prowise Touchscreen Ten 98 Zoll

Mit PTraffic Pro können zusätzlich Liniennetzpläne erstellt werden. Außerdem sind diverse zusätzliche Optionen bei der Fahrplanauskunft vorhanden. Bei den Web-Anwendungen können die vorhandenen Liniennetzpläne angezeigt werden und es ist eine Verkehrssimulation enthalten.

Mit PTraffic ProPlus können Liniennetzpläne zusätzlich auf bis zu bis 4961 x 7016 Pixel skaliert werden. Dadurch sind auch qualitativ hochwertige Ausdrucke möglich. Optional können auf den Liniennetzplänen auch die Fahrzeiten zwischen den Stationen mit ausgegeben werden.

Die Fahrplansoftware PTraffic ist unter www.ptraffic.net erhältlich. Die Website enthält viele zusätzliche Informationen, Downloads, Beispielprojekte und kostenlose Demo-Versionen.

Pressekontakt:
Jörg Siebrands, Softwareentwicklung
Sagekuhle 20
D-21614 Buxtehude
Tel: 04161/597079
info@ptraffic.net
www.ptraffic.net/press.htm