Europaweite Belieferung aller großen Handelsunternehmen

mehr als 6.000 LKW-Ladungen jährlich mit unterschiedlichsten Hygieneprodukten

Europaweite Belieferung aller großen Handelsunternehmen

Etwa 700 verschiedene Artikel lagern im Distributionszentrum.

In diesem Monat sind es nun schon 1,5 Jahre her, dass Hamacher das Distributionszentrum für Waren der Consumer Medical Care GmbH (CMC), für die europaweite Belieferung in Betrieb genommen hat.

Nach einem Planungszeitraum von mehr als einem Jahr und einer Bauzeit von weniger als 12 Monaten konnten die ersten Paletten des Kunden im Dezember 2019 eingelagert werden.

Nach einer turbulenten Anfangsphase arbeitet man heute sehr routiniert und erfolgsorientiert zusammen. Das CMC-Verteilzentrum wird über eine hochmoderne Lagersoftware verwaltet über die sämtliche Warenbewegungen im Wareneingang und Warenausgang dargestellt und dokumentiert werden.

Im Wareneingang erhält jede Palette eine eigene NVE-Nummer, über die diese Palette dann jederzeit lokalisiert werden kann. Die NVE-Nummer wird mit der Lagerplatznummer, auf der die Palette eingelagert wird, “verheiratet”. Dafür sind die IT-Systeme von CMC und Hamacher über eine Schnittstelle miteinander verbunden und es findet eine kontinuierliche Aktualisierung statt.

Etwa 700 verschiedene Artikel lagern im Distributionszentrum. Pro Monat werden zwischen 10.000 und 12.000 Paletten eingelagert und die gleiche Anzahl auch wieder ausgelagert. Der permanente Warenbestand im Lager liegt aktuell zwischen 22.000 und 24.000 Paletten. Über einen Shuttleverkehr verbunden werden wöchentlich zwischen 45 und 50 LKWs mit Fertigware zwischen dem CMC-Werk in Düren und dem Verteilzentrum in Niederzier abgewickelt.

Gleichzeitig werden pro Monat auch noch zwischen 85 und 120 Überseecontainer (40″) entladen und die Ware muss vor der Einlagerung noch ab- oder umgepackt werden. Die Container kommen sowohl aus dem CMC-Werk in Mersin in der Türkei als auch von externen Lieferanten in Ägypten und Übersee.

Im Warenausgang werden für die Belieferung der Handelskonzerne in ganz Europa pro Jahr mehr als 6.000 LKWs mit den unterschiedlichsten Hygieneprodukten beladen.

In Summe wurden im gewerblichen Bereich 20 neue Arbeitsplätze geschaffen: im Bereich der kaufmännischen Abwicklung sind es drei Arbeitsplätze sowie ein Ausbildungsplatz, die neu besetzt wurden.

Die Qualität der Hamacher-Dienstleistung wird durch CMC gemessen anhand eines Kennzahlenrasters, welches zwischen Hamacher und CMC monatlich besprochen wird und aus dem sich ggf. Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung ableiten.

Wir transportieren Lösungen

Gütertransporte, Kontraktlogistik und Lagerlogistik – Hamacher Transporte ist einer der größten Logistikspezialisten zwischen Aachen und Köln.

Mit einem Mix aus zukunftsorientierter Technologie, Erfahrungen einer über 80-jährigen Unternehmensgeschichte sowie einem internationalen Netzwerk bieten wir eine Vielzahl an Logistiklösungen.

Kunden aus Branchen wie Papier, Handel, Chemie, Industriegüter schätzen an Hamacher ihre persönlichen Ansprechpartner und die Zuverlässigkeit als familiengeführtes Unternehmen.

Firmenkontakt
Hamacher Transporte – Dürener Spedition GmbH & Co. KG
Andreas Hamacher
Neue Straße 21
52382 Niederzier
+ 49 (0 24 28) 94 40-0
+ 49 (0 24 28) 94 40-20
info@hamacher-transporte.com
http://www.hamacher-transporte.com

Pressekontakt
TSCHAIKA Marketingkommunikation
André Czajka
Wallstraße 60
52064 Aachen
+ 49 (02 41) 40029180
mail@tschaika.com
http://www.tschaika.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: