EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch: Schulen in Rheinland-Pfalz und NRW vertrauen fruiton

Mehr als 50 % der Kinder in Rheinland-Pfalz, die vom EU-Schulprogramm profitieren, erhalten im Schuljahr 2021/2022 frische Produkte von fruiton. In Nordrhein-Westfalen liefert fruiton jetzt auch Schulmilch.

EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch: Schulen in Rheinland-Pfalz und NRW vertrauen fruiton

Gesundes Schulobst von fruiton

Köln, im August 2021. Im August 2021 kehren Mädchen und Jungen nach den Sommerferien in die Schulen zurück. Wie Lehrende und Eltern hoffen sie auf gemeinschaftliches Lernen in Präsenz. Dazu gehört die gewohnte Portion Obst, Gemüse und Milch – kostenlos durch die Förderung der EU sowie der teilnehmenden Bundesländer. fruiton ist ununterbrochen seit 2010 als Lieferant in Deutschland dabei.

fruiton unterstützt aktiv die gesunde Ernährung an Schulen und Einrichtungen

Obst und Gemüse – sicher verpackt in handlichen Kisten – liefert fruiton ab dem ersten Tag des neuen Schuljahrs 2021/2022 an Schulen und Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. “Wir freuen uns bereits jetzt auf das Jahr 2023”, sagt Geschäftsführerin Sheila Röbkes mit Blick in die Zukunft. “Dann liegen die Bewertungsberichte der EU-Kommission vor. Und wir sind sicher, dass Schulkinder dann mehr Freude an gesunder Ernährung haben.” Im gesamten Zeitraum von 2017 bis 2023 stehen für das Programm insgesamt 150 Millionen Euro für Obst und Gemüse sowie 100 Millionen Euro für Milch an EU-Mitteln zur Verfügung.*

Aktuell hat sich fruiton wieder erfolgreich als Lieferant für NRW und Rheinland-Pfalz durchgesetzt und überzeugt mit einer gesunden Mischung aus Qualität, Preis und Service.

Die freundlichen Fahrer von fruiton bringen die Kisten mit frischen Produkten fast bis zum Klassenraum. In vielen Fällen organisieren die Kinder einen Obstdienst. In anderen Schulen oder Kitas helfen engagierte Eltern mit. Allen steht die Freude über die gemeinsame Obst-Aktion ins Gesicht geschrieben. Homeschooling und eingeschränkte soziale Kontakte: Das war gestern. Heute erfüllen die gemeinsamen Dienste alle Beteiligten mit Freude.

Das EU-Schulprogramm: gesunde Ernährung statt industriell verarbeiteter Lebensmittel

Die EU-Kommission schreibt: “In der Europäischen Union wird nicht so viel Obst, Gemüse und Milch verzehrt, wie es internationale oder nationale Experten empfehlen. Andererseits steigt der Verzehr verarbeiteter Lebensmittel stetig an: Diese enthalten oft sehr viel Zucker, Salz, Fett oder Zusatzstoffe.

Eine ungesunde Ernährung kann, genau wie der Mangel an Bewegung, zu gesundheitsgefährdendem Übergewicht führen. Deshalb setzt sich die EU dafür ein, dass Kinder sich gesund ernähren können und eine gesunde Lebensweise erlernen.”

“Das sehen wir genauso”, sagt die Geschäftsführerin von fruiton. Sie hofft, dass die Kinder Zugang zum Kochen erhalten und Fertigprodukte kritisch sehen. “Die Kinder lernen, dass Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe wichtig und gesund sind – vor allem auch dann, wenn sie nicht als gesüßter Saft oder Smoothie serviert werden. Dieses Wissen über die gesunde Alternative zu kohlenhydratreicher Kost tragen die Kleinen in ihre Familien.”

Das Bundesministerium für Gesundheit hat den Förderschwerpunkt “Prävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen” gesetzt. Der Grund: 8,7 % der Kinder und Jugendlichen im Alter von 3 bis 17 Jahren sind übergewichtig, 6,3 % adipös. Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Gelenkprobleme und Depression steigt.** Darum sind Schulen und andere Einrichtungen genau der richtige Ansatzpunkt für die Vermittlung von Bewusstsein für gesunde Gewohnheiten.

Obst, Gemüse und Milch aus dem EU-Schulprogramm sind für Kinder und Familien kostenlos

Obst, Gemüse und Milch, finanziert durch das EU-Schulprogramm, sind für die Kinder und ihre Familien kostenlos. Die EU sowie teilnehmende Bundesländer fördern so die gesunde Ernährung. “Die kostenlose Portion Vitamine und Mineralien ist auch im Schuljahr 2021/2022 besonders wichtig”, erklärt Sheila Röbkes. “Die Corona-Pandemie wirkt sich immer noch negativ auf den Arbeitsmarkt und somit auf den Lebensstandard von Familien aus. Oft wird an frischen Produkten gespart. Wir können das ein wenig abfangen.”

In die wöchentliche Lieferung für kostenloses Schulobst und -gemüse packt fruiton überwiegend Produkte, die sich gut waschen lassen – Äpfel, Birnen, Trauben. “Individuelle Wünsche der Schulen und Einrichtungen bringen wir unkompliziert mit den Vorgaben der Länder sowie der EU in Einklang”, erklären Sheila Röbkes und Mario Dutenstädter. “Die Kinder bekommen, was sie brauchen: gesunde Ernährung und gemeinschaftlich gute Erfahrungen!”

fruiton für Erwachsene: Man bringt die Frische an den Arbeitsplatz

Nicht nur die Kinder kehren in die Schule zurück. Auch Erwachsene nehmen die Arbeit wieder auf. Sie kommen aus den Ferien oder dem Homeoffice zurück an den Arbeitsplatz im Unternehmen. Dafür bietet fruiton die Aktion “Welcome back”. Unternehmen begrüßen ihre Teams mit Obst in Tüten. “Das Obst oder auch Nüsse verpacken wir appetitlich und hygienisch in Tüten aus recyceltem Papier. Dieser frische Gruß steht dann auf jedem Schreibtisch”, erklärt Mario Dutenstädter. Der Geschäftsleiter der fruiton GmbH weiß: Die Obsttüten eigenen sich auch prima für Ausflüge von Schulklassen oder Kita-Gruppen.

Quelle:
* Europäische Kommission | das Schulprogramm erklärt | https://ec.europa.eu/info/food-farming-fisheries/key-policies/common-agricultural-policy/market-measures/school-fruit-vegetables-and-milk-scheme/school-scheme-explained_de

** Bundesministerium für Gesundheit | Förderschwerpunkt Prävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen | https://www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/kindergesundheit/praevention-von-kinder-uebergewicht.html#c3095

PRESSEKONTAKT
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Geschäftsleiter und Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeit
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de
Web: www.fruiton.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Die fruiton GmbH liefert Obst an den Arbeitsplatz im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen “Logo-Früchte” und ein gesundheitsförderndes “Smoothie-Bike” die Palette. Obst gehört an den Arbeitsplatz – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung, die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam, Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt. Obst- und Gemüsekorb entsprechen einer modernen Ernährung im Stil von “Snackification”. Im März 2020 entwickelte fruiton den B2C-Bereich und liefert seitdem Obst sowie Gemüse per Paketservice bundesweit an private Haushalte. Zur besseren Abgrenzung brachte fruiton im April 2021 die fruitonBox für Privatkunden auf den Markt. Das Angebot umfasst drei Kategorien: BioBox, IdeenBox und DeineBox. Die Verbraucher können für den eigenen Bedarf wählen oder die fruitonBox als Geschenk versenden lassen. Im Frühling 2021 ging fruiton den nächsten Schritt auf dem Weg zum Komplettanbieter gesunder Ernährung am Arbeitsplatz. Man ergänzt das Angebot mit Nuss-Variationen in 100 % kompostierbaren Verpackungen, H-Milch in Bioqualität sowie Haferflocken als Porridge oder Overnight Oats in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Seit Januar 2021 trägt der Obstkorb die Auszeichnung “komplett klimaneutral”. In Kooperation mit ClimatePartner wurden sämtliche CO2-Werte der Prozesskette ermittelt. Die CO2-Werte-Emissionen kompensiert fruiton jetzt passgenau und unterstützt “Plastic Bank”. Das Projekt schützt die Ozeane vor Plastikmüll.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Schinkelstr. 39b
40699 Erkrath
0211 94195748
0221 65078790
info@alexander-zotz.de
https://www.alexander-zotz.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: