Etablierter Franchisegeber global office präsentiert auf der virtuellen Franchise EXPO 2020 erstklassige Chancen für neue Franchisepartner

Email

global_office_logo_Farbe_300dpi.jpg

Der etablierte und erfolgreiche Franchisegeber global office bietet für neue Partner ein wachstumsreiches Geschäftsmodell zur Selbstständigkeit an, das auf der diesjährigen Online-Edition der Franchise Expo vom 05.-15. November virtuell präsentiert wird. global office gehört in 2020 zu den stärksten und agilsten Franchisekonzepten der deutschen und österreichischen Franchiselandschaft und bietet neuen Partnern eine hervorragende Perspektive in einem sehr wachstumsstarken Markt.
Die Erreichbarkeitsdienstleistung auf Premiumlevel für Unternehmen aller Branchen hat global office zu einem wichtigen Player im Markt gemacht. Durch die Einbindung von zahlreichen Franchisepartnern ist das Franchiseunternehmen in Deutschland kundennah vertreten. Die hohe Zufriedenheit der Franchisepartner hat in 2020, so wie in den Vorjahren, zu erneuten Auszeichnungen und einem hohen Ansehen in der Branche geführt.
Der etablierte Dienstleister bearbeitet mit seinem Erreichbarkeitsdienst ein- und ausgehende Telefonate mit Kunden auf einem Level, das weit über bisher mögliche Call Center-Lösungen hinausgeht. Final resultieren hieraus mehr Geschäftsabschlüsse, Buchungen, höhere Umsätze und eine stärkere Kundenbindung. Gerade in der aktuellen Corona-Situation bedeutet dies eine ausgezeichnete Unterstützung vor und während eines Lockdowns sowie beim Restart vieler Betriebe nach einer notwendigen Schließung. global office konnte in den letzten Monaten außerdem wichtige Beiträge zur Gesundheitsinformation leisten und Behörden in ihrer offiziellen Kommunikation zu Corona-Fragen unterstützen.

Neben einem intensiven Mentoring-Programm und Begleitung beim Geschäftsaufbau erhalten Franchisepartner eine umfassende Unterstützung in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Buchhaltung, Rechnungsstellung und Administration. So können sie sich auf ihre Stärken in Vertrieb und Projektmanagement konzentrieren und ihr Geschäft schnell, erfolgreich und lukrativ aufbauen. Die Erbringung der Erreichbarkeits-Dienstleistung sowie der technischen IT-Strukturen und Anbindungen liegen dabei komplett in der Verantwortung des Franchisegebers global office.
Aktuell verfügt global office über 52 Franchisepartner und Standorte in Deutschland und Österreich, in 2020 kamen 8 neue Partner dazu, die in die Expansion integriert sind.
Dominik Graf ist seit 2011 Franchisepartner und berichtet: „Die wichtigsten Argumente für die Franchisepartnerschaft mit global office waren für mich die vollständige Infrastruktur, die die global office Zentrale bietet, angefangen bei den bereitgestellten Produkten und dem professionellen Markenauftritt. Mir war es wichtig, selbstständiger Unternehmer zu sein, aber nicht alles selbst aufbauen zu müssen. Ich wollte funktionierende Strukturen übernehmen, die skalierbar sind“.
Hervorragende USPs und hohes Marktpotenzial
Das Franchisemodell von global office zeichnet sich durch eine hohe Support-Intensität und weit entwickelte Infrastruktur seitens des Franchisegebers aus, so dass der Schritt in die Selbstständigkeit sehr hoch abgesichert ist.
Ein Einstieg ist bereits ab 15.000 € Eigenkapital realisierbar, bei einem Marktpotenzial von über 4 Millionen potenziellen Kunden. Bestehende Rahmenverträge mit vielen Branchen und effiziente Marketingkampagnen unterstützen den Erfolg der Franchisepartner ebenso wie ein stetiges Passiveinkommen durch fortlaufende Umsatzbeteiligung an Kundenprojekten.
Ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal von global office gegenüber herkömmlichen Erreichbarkeitsdiensten ist die persönliche Kommunikation von Mensch zu Mensch, unterstützt durch intelligente digitale Technik.
Erik Krömer, Gründer und Geschäftsführer von global office beschreibt: “Die dezentralen Strukturen unseres Unternehmensmodells, Digitalisierung der Arbeitsprozesse und cloudbasiertes, ortsunabhängiges Arbeiten machen das Franchisemodell von global office gerade in der aktuellen Corona-Zeit besonders interessant. Auch die Konjunkturunabhängigkeit und Anwendbarkeit des Erreichbarkeitsdienstes auf alle denkbaren Branchen ist ein großes Plus in unserem etablierten Geschäftsmodell.“

global office kann auf der Franchise Expo 2020 als virtueller Aussteller direkt über eine interaktive Live-Chat-Funktion kontaktiert werden.
Ein Vortrag zum Thema „Franchising – als eigener Chef im Home-Office“ wird im Rahmen des Messeprogramms stattfinden und zum Download zur Verfügung stehen.
Weitere Informationen unter https://franchise.global-office.de sowie www.global-office.de.

Die Fachmesse Franchise Expo 2020 https://fex.online findet erstmalig virtuell statt, wobei an zwei Tagen eine interaktive Livechat-Funktion geschaltet ist. Vom 05.-06. November ist es möglich, live mit den Ausstellern am Messestand in Frankfurt zu kommunizieren. Bis zum 15. November kann die Messe virtuell besucht werden mit u.a. zahlreichen Download-Angeboten.
global office bietet allen Interessierten unter dem Promocode 1174 kostenlose Eintrittskarten für einen Messebesuch an. https://fex.online/besucher/tickets

 

PRESSEKONTAKT
global office GmbH
Werkstr. 11, D-56410 Montabaur

Anke Westerveld
presse@global-office.de
+49 2602 95004-0
www.global-office.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: