ER/Studio, DBArtisan, RapidSQL: Embarcadero frischt Angebot seiner preisgekrönten Datenbanktools auf

ER/Studio, DBArtisan, RapidSQL: Embarcadero frischt Angebot seiner preisgekrönten Datenbanktools auf

Embarcadero Technolgies

Frankfurt am Main – 16. September 2014. Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, bietet ab sofort die Version XE6 seiner Datenbank-Tools an, zu denen unter anderem ER/Studio, DBArtisan und Rapid SQL gehören. Mit den überarbeiteten Werkzeugen können Anwender die heutigen Herausforderungen beim Umgang mit Daten noch effizienter bewältigen. Gleichzeitig steigern die Tools die Produktivität über noch mehr Plattformen zum Datenbank-Management (DBMS) hinweg.

“Nachdem Datenmengen exponentiell anwachsen, befassen sich Unternehmen weltweit mit Big Data und NoSQL in Verbindung mit vorhandenen relationalen Systemen. Sie wollen so ihre Informationsbestände in den Griff bekommen und für Wettbewerbsvorteile sorgen”, sagt Michael Swindell, Senior Vice President für Produkte bei Embarcadero. “DBAs, Daten-Architekten und SQL-Entwickler profitieren von dem spürbaren Produktivitätsgewinn, die unsere XE6-Versionen bieten. Denn die Software unterstützt von sich aus die breitest mögliche Palette an relationalen DBMS sowie Big-Data- und NoSQL-Plattformen.”

Gemacht sind die heterogenen Werkzeuge von Embarcadero für Entwickler, Datenbankadministratoren und Architekten. Sie können ihre Datenbanken und Anwendungen mit den Tools in der Umgebung ihrer Wahl entwerfen, bauen und betreiben. Anwender sind dabei frei von den Problemen, Kosten und Lernphasen, die sonst beim Einsatz verschiedener, plattform-spezifischer Tools anfallen. Das ausgebaute XE6-Angebot unterstützt jetzt auch führende Plattformen wie MongoDB, Hadoop Hove und PostgreSQL.

Bereit für Big Data

ER/Studio
Daten-Modellierung und -Architektur werden mit immer größeren, komplexeren Datenmodellen konfrontiert und müssen verschiedene Anwendergruppen mit Zugriff auf die Datenbestände bedienen. Die neue Version von ER/Studio unterstützt Big Data und ist dank besserer Performance auch den Ansprüchen von großen, kollaborativen Modellen gewachsen. Zu den neuen Funktionen gehören:
– Reverse-Engineering-Unterstützung für die Big-Data-Plattformen Hadoop Hive und MongoDB
– Erweitertes 64bit-Speichermodell verbessert die Leistung beim Umgang mit großen Datensätzen
– Die Enterprise Team Edition verbessert die Zusammenarbeit bei Modellen und Metadaten über die Organisation hinweg

DBArtisan & Rapid SQL
Datenbank-Administratoren und -Entwickler verfeinern und entwickeln in immer komplexer werdenden heterogenen Datenbankumgebungen. Die neuen Versionen von DBArtisan und Rapid SQL unterstützen PostgreSQL und erlauben somit den Umgang mit noch mehr DBMS-Plattformen. Dies passiert mittels einer einheitlichen Umgebung, was Lernphasen verkürzt, die Pflege vereinfacht und die Produktivität erhöht. Zu den neuen Funktionen gehören:
– PostgreSQL-Support, darunter Greenplum MPP & Pivotal HAWQ SQL-on-Hadoop
– Unterstützung für SQL Server 2014 inklusive moderner Administrations- und Entwicklungsfunktionen

Verfügbarkeit und Testversionen
Die XE6-Versionen der Datenbank-Tools, zu denen ER/Studio, DBArtisan und RapidSQL gehören, sind ab sofort bei Embarcadero erhältlich. Testversionen stehen unter http://www.embarcadero.com/downloads bereit.

Webinar
Am 18. September 2014 veranstaltet das XE6-Datenbankteam von Embarcadero eine Online-Diskussion, die sich mit den jüngsten Versionen der Datenbank-Modellierungs- und Management-Tools befasst. Zu den behandelten Themen gehören:
– Reverse-Engineering-Unterstützung für die Big-Data-Plattformen Hadoop Hive und MongoDB
– Erweitertes 64bit-Speichermodell verbessert die Leistung beim Umgang mit großen Datensätzen
– PostgreSQL-Support, darunter Greenplum MPP & Pivotal HAWQ SQL-on-Hadoop
Weitere Informationen zum Webinar und die Registrierung finden sich unter http://forms.embarcadero.com/BigDataBigModelsBigNewWebinar9-18.

Über Embarcadero Technologies
Embarcadero Technologies, Inc. ist der führende Anbieter von Software-Werkzeugen, die Anwendungsentwickler und Datenbankspezialisten in die Lage versetzen, Applikationen und Datenbanken in heterogenen IT-Landschaften effizienter zu planen, einzurichten und zu unterhalten. Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern weltweit vertrauen auf Embarcaderos preisgekrönte Produkte, um Kosten zu optimieren, rechtlichen Vorgaben zu entsprechen und Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993 gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten. Weitere Informationen: www.embarcadero.com

Firmenkontakt
Embarcadero Technologies
Frau Martina Prinz
Südliche Ring Str. 175
63225 Langen

martina.prinz@embarcadero.com
http://www.embarcadero.com

Pressekontakt
Brand+Image
Herr Timothy K. Göbel
Kaagangerstr. 36
82279 Eching a.A.
08143 9926834
embarcadero@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: