Erste Redner-Ausbildung Deutschlands nur für Frauen. Kongressveranstalterin platzt der Kragen und gründet Female-Speaker-School

Email

FBmar_03BDEL_140625logo01_21.jpg

Am 1. Dezember 2018 startet die 1. deutschlandweite Speakerausbildung speziell für Frauen. Die „Female Speaker School“ bildet berufstätige Frauen zu professionellen Rednerinnen in Wirtschaft und Politik aus. In 12 Wochen erhalten die zukünftigen „zertifizierten Female Speaker“ eine solide, ganzheitliche und qualitativ hohe Ausbildung in Bühnenperformance, Marketing und direkter Praxis, damit sie professionell auf Bühnen überzeugen. 

Marina Friess veranstaltet seit 5 Jahren regelmäßig einen der größten europäischen Frauenkongresse in verschiedenen Städten Deutschlands. Aus der Not heraus, wenig gute Rednerinnen für die Bühne zu finden, ist jetzt die erste Intensiv-Female-Speaker-School gemeinsam mit der Mitgründerin und Keynote-Speakerin Monica Deters entstanden. „Deutschland braucht mehr gute Frauen auf der beruflichen Bühne!“, sagt Friess. „Deutschlandweit sind schätzungsweise dreiviertel aller Redner in Unternehmen, auf Kongressen oder Messen männlich. In Zeiten von GenderGap ist das der nächste logische Schritt der Wirtschafts-Evolution und längst überfällig.“, ergänzt Deters.

Der 1. Speaker-Day war nach einer Woche ausgebucht. Der erste Ausbildungskurs war ebenfalls sofort ausgebucht. Der zweite Lehrgang im Jahr 2019 ist bereits zur Hälfte ausgebucht. Dies zeigt, dass die Nachfrage enorm hoch ist. 

Die einzelnen Module bestehen aus in sich abgestimmten und aufeinander aufbauenden Online- und Live-Einheiten bestehend aus Workbooks, Lern-Videos, Live-Speaker-Slam, 3-Tages-Bootcamp, Marketing-Material, Analysen, Feedback, Bühnentraining, Foto- und Film-Material und nützlichem Input für ein aussagekräftiges Speaker-Profil sowie relevanten Adressen. 

Nähere Informationen unter https://feminess.de/female-speaker/ 

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: