Deutsche Unternehmen investieren in IT-Security und Prozessdigitalisierung

Ergebnisse der IT-Trends 2023-Kurzumfrage liegen vor

Das Freiburger Marktforschungsunternehmen GROHMANN BUSINESS CONSULTING stellt die Ergebnisse der IT-Trends 2023, einer Kurzumfrage unter IT-Verantwortlichen in deutschen Unternehmen vor.

Ziel der Umfrage, die zum Jahreswechsel 2022/2023 durchgeführt wurde, war es, herauszufinden, mit welchen IT-Themenbereichen sich deutsche Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten schwerpunktmäßig beschäftigen werden. “Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für Prognosen und Trends – nicht nur in der IT. Während andere selbst den ‘Blick in die Kristallkugel’ wagten, um die IT-Trends 2023 festzulegen, mit denen sich deutsche Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten beschäftigen werden bzw. sollten, haben wir einfach bei denjenigen nachgefragt, die sich wirklich damit beschäftigen müssen: IT-Verantwortliche (CIOs, IT-/EDV-Leitende) in Unternehmen in Deutschland”, erklärt Werner Grohmann, Geschäftsführer GROHMANN BUSINESS CONSULTING, bei der Vorstellung der Ergebnisse.

Die wichtigsten IT-Themen 2023

In einem ersten Schritt wurde abgefragt, mit welchen IT-Themen sich IT-Verantwortliche in deutschen Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten schwerpunktmäßig beschäftigen werden. Werner Grohmann erklärt: “Man muss sicher kein Prophet sein, wenn man davon ausgeht, dass das Thema IT-Sicherheit ganz weit oben landen wird. Es stellt sich aber natürlich die Frage, welche anderen IT-Themen im Fokus deutscher IT-Verantwortlicher stehen. Steht die Digitalisierung auch 2023 auf deren Agenda, wie sieht es mit dem Thema Cloud-Migration aus? Oder wird auch 2023 weiter in eigene On-Premise-IT-Infrastruktur investiert?”

Die Entwicklung der IT-Budgets 2023 …

Bei der Fülle der aktuellen Herausforderungen stellt sich natürlich auch die Frage, welche Konsequenzen diese für die Entwicklung der IT-Budgets in deutschen Unternehmen haben. Wo muss der Rotstift angesetzt werden, wo wird weiter investiert, wo werden die Investitionen vielleicht sogar erhöht?

Weitere Meldungen:  DETECT & DEFEND 2017 - iT-CUBE SYSTEMS im Dienste der IT-Sicherheit

… und deren Verteilung

Dabei ging es nicht nur um das Gesamtbudget, sondern auch um die Verteilung der zur Verfügung stehenden Mittel auf die verschiedenen IT-Bereiche. Welche Bereiche werden mit zusätzlichen Mitteln ausgestattet, wo muss in den nächsten zwölf Monaten der Gürtel enger geschnallt werden?

Die größten IT-Buzzwords 2023

Abschließend wurde noch abgefragt, welches aus Sicht der IT-Verantwortlichen die aktuellen “Buzzwords” in der IT sind. Die Frage lautete deshalb: “Welches sind Ihrer Meinung nach die drei derzeit von IT-Anbieterseite am meisten gehypten ‘Buzzwords’, die für Sie als IT-Verantwortlichen (noch) keine Rolle spielen?” Werner Grohmann gesteht: “Bei dieser Frage – so viel sei an dieser Stelle bereits verraten – lagen wir mit unserer eigenen internen Prognose etwas daneben.”

Über die IT-Trends 2023-Kurzumfrage

Für die IT-Trends 2023-Kurzumfrage wurden 150 CIOs, IT- bzw. EDV-Leitende in Unternehmen mit Firmensitz in Deutschland befragt. Die Umfrage erfolgte online und anonym zum Jahreswechsel 2022/2023. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse kann auf der GROHMANN BUSINESS CONSULTING-Webseite ( https://www.grohmann-business-consulting.de/it-trends-2023) abgerufen werden.

Bereits seit 2001 unterstützt GROHMANN BUSINESS CONSULTING deutsche und internationale Hightech-Unternehmen bei der strategischen Geschäftsentwicklung. Das Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau fokussiert sich dabei auf die Konzeption und Durchführung von Umfragen und Trendstudien zu aktuellen IT- und Digitalisierungsthemen für den deutschen Markt.

Mit dem Cloud Computing Marktbarometer Deutschland liefert GROHMANN BUSINESS CONSULTING regelmäßig aktuelle Daten zum deutschen Cloud Computing-Markt aus Anbietersicht.

Weitere Informationen sind im Internet unter https://www.grohmann-business-consulting.de verfügbar.

Firmenkontakt
GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Werner Grohmann
Basler Straße 115
79115 Freiburg
+49 (0) 761 2171 6068
feedback@grohmann-business-consulting.de
https://www.grohmann-business-consulting.de

Pressekontakt
GROHMANN BUSINESS CONSULTING
Heike Kröner
Basler Straße 115
79115 Freiburg
+49 (0) 761 2171 6068
hkroener@grohmann-business-consulting.de
https://www.grohmann-business-consulting.de