Abenteuerwald Feenweltchen zieht Bilanz

Erfolgreiche Saison 2022

Eine abwechslungsreiche und erfolgreiche Feenweltchen-Saison 2022 ging am 06. November zu Ende. Nun gehen nicht nur die Feen und Trolle in den Winterschlaf, auch die Natur kommt zur Ruhe. Zeit für ein Resümee der 15. Feenweltchen-Saison.

“Willkommen in der Anderswelt” lautet die magische Einladung an die Besucher, der seit der Eröffnung im August 2007 bis zum heutigen Tag mehr als 800.000 Gäste gefolgt sind.
Hier erleben Sie einen einzigartigen Ort, der immer wieder mit neuen Überraschungen und Abenteuer wartet. Waren es im letzten Jahr 78.000 Besucher, konnte das Feenweltchen in diesem Jahr einen neuen Rekord von etwa 95.000 Besuchern verzeichnen.

Das Areal wurde stetig um neue Attraktionen ergänzt. Mittlerweile laden vier Themenwelten auf rund 20.000 Quadratmetern ein, spielerisch die Natur zu entdecken, zu magischen Klängen zu tanzen, ungewöhnliche Bauwerke zu erklimmen und sich aus dem Alltag zu träumen. Vor allem trifft man hier auf echte Feen. Der Feen-Palast, dem sogenannten Weidendom, ist ein Ziel aller, die von Feen mit dem berühmten Feenzeichen geschminkt werden möchten.

Auch in diesem Jahr präsentierte sich das Reich der Feen wieder mit besonderen Höhepunkten und Erlebnissen. So fand bereits zum vierzehnten Mal das große Familien-Feenfest am letzten Juni-Wochenende mit zahlreichen Mitmach-Angeboten für Klein und Groß statt. Zudem gehörten Kindergeburtstage, Feenomenale Ausflüge und Zuckertütenfeste zu den besonderen Angeboten. Knapp 150 Kindergeburtstage mit spannenden Aufgaben, Bastelspaß und Kaffeetrinken mit der Fee wurden 2022 in der Anderswelt gefeiert.

Die Rückmeldungen der Besucher zeigen, dass sich das Feenweltchen immer größerer Beliebtheit erfreut und die jährlichen Erweiterungen sehr gut angenommen und mit Freude erwartet werden. Mittlerweile kommen Kindergruppen aus vielen Regionen, Eltern und Kinder, aber vor allem Großeltern mit Enkeln ins Feenweltchen. Über die Jahre ist ein Erlebnisort für Familien mit Kindern geschaffen, die hier eine unvergessliche Zeit zusammen verbringen können. Verlässt ein Besucher das Feenweltchen wieder, so erkennt man ihn nicht selten am goldglänzenden Feenstaub.

Weitere Meldungen:  Ciper & Coll., die Anwaltskanzlei für Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Schmerzensgeld (bundesweit) informiert:

“Für mich als Fee machen die Begegnungen mit den Besuchern, das Feenweltchen zu einem besonderen Ort. Es erfüllt mich jedes Mal aufs Neue mit Glück und Freude, wenn ich Menschen verzaubern kann. Seien es die zahlreichen Kinderaugen, die ich täglich zum Strahlen bringe, aber auch die Erwachsenen, die im Feenweltchen im Einklang mit der Natur für einen kleinen Moment den grauen Alltag hinter sich lassen und nochmal träumen können”, so die Wasserfee Nathalie.

Ab dem 01.04.2023 öffnet das Feenweltchen wieder seine Pforten.

Eine Feenweltchen-Jahreskarte, das Feenzauberbuch oder ein Gutschein für einen Kindergeburtstag sind eine gute Idee für ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk.

Informationen und Reservierungen: Kundenservice Saalfelder Feengrotten
Feenfon: 0 36 71 – 55 04 0 | kundenservice@feengrotten.de | www.feengrotten.de

Text und Bildmaterial zum Download unter www.feengrotten.de/presse

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Firmenkontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Yvonne Wagner
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550418
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressekontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Anna Querengässer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de