Wie man gezielt und effektiv Facebook-Follower aufbaut!

Erfolgreich eine Fan-Community bei Facebook aufbauen !

Um eine gewinnbringende und nachhaltige Fangemeinschaft für ein Unternehmen aufbauen zu können, braucht man zunächst eine klare Strategie. Echte Fans auf zu bauen bedarf einer sorgfältiger Planung und strategischer Ausrichtung der Aktionen.

Natürlich kann für wenig Geld auch eine künstliche Community aufgebaut werden, die jedoch langfristig keine Umsatzsteigerung bringen wird. Likes für eine Fanpage zu kaufen dient lediglich dazu, späteren Neuankömmlingen der Fanpage zu signalisieren, dass das Unternehmen bereits erfolgreich im Social Web aktiv ist. Diese Maßnahme ist aber allemal geeignet für den Start im Social Web
( Fans kaufen bei http://de.fanslave.com/ ).

Das Ziel muss und darf ausschließlich sein, auf Dauer echte Follower auf zu bauen, die dem Unternehmen auch Nutzen bringen. Einen Nutzen bringen Follower aber nur, wenn der Umsatz des Unternehmens spürbar steigt.

Durch welche Aktionen werden echte Fans aufgebaut?

Facebook-Werbanzeigen, gezielt auf die Zielgruppe abgestimmt
Fan-Empfehlungen (Teilen)
Gewinnspiele
Verwendung von Viral-Apps
Verwendung von Facebook-Apps
Printwerbung

Um erfolgreiches Social-Media-Marketing durchführen zu können, ist allerhöchstes Gebot zunächst die Zielgruppe zu definieren! Daraus leiten sich die Werbekampagnen ab.

Im Werbeanzeigenmanager bei Facebook besteht durch gezielte Selektion der Zielgruppe die Möglichkeit, die für das Unternehmen in Frage kommenden User zu finden.

So macht es z. B. keinen Sinn, als Verkäufer für Hochzeitsmode User zu selektieren, die bereits verheiratet sind. Werbung also aufmerksam gestalten, sonst verpufft sie im Nichts!

Viele wichtige Informationen zum Thema Facebookwerbung findet man unter
https://www.facebook.com/advertising

Ein weiterer sinnvoller Weg eine Community auf zu bauen ist die Nutzung der bereits bestehenden Kontakte, ob Kontakte aus dem Social Web oder durch Realkontakte aus dem Leben. Nahezu 50 % der Deutschen sind mittlerweile im Social Web aktiv. Fragt man seine Freunde, Bekannte oder Kunden wird man überraschend feststellen, wer bereits bei Facebook aktiv ist. Einfach Freundschaftsanfragen schicken und zugleich um Likes für die Fanpage bitten, das ist alles. Teilen oder liken die Facebookfreunde die Fanseite sehen das die Freunde des Kontaktes. Häufig schauen die Freunde der Freunde die empfohlenen Seiten an, schließlich möchte man stets up to date sein, was es im Social Web Neues gibt.

Weitere Meldungen:  Expertenprognose von City Verlag24 GmbH: Die innovativsten Trends für das Jahr 2021 im Bereich Social-Media-Marketing

Gewinnspiele

Bei Gewinnspielen ist zwar ein Streuverlust unvermeidbar, dennoch besteht auch hier die Möglichkeit Teilnehmer eines Gewinnspieles regional und zielgruppengerichtet zu selektieren. Da es mehrere Gewinnspiel-Applikationen gibt, sollte zunächst entschieden werden, ob lediglich Likes für die Fanpage angestrebt oder auch Emailadressen zur späteren Angebotswerbung benötigt werden.

Professionelle Gewinnspiel-Applikationen gibt es bereits ab einem Preis von 39 EUR für 4 Wochen unter http://www.sweepstake-app.com/

Tipp: Nach Möglichkeit sollten Produkte aus dem eigenen Unternehmen verlost werden, damit wird automatisch eine Zusammenhang zwischen dem Gewinnspiel und dem Unternehmen hergestellt und das Unternehmen profitiert doppelt. Zum einen durch die Zunahme an Likes, zum anderen durch eine indirekte Produktpräsentation.
Sollten sich unternehmenseigene Produkte/Preise für die Masse nicht eignen, so springt die Community meist auf technische Produkte hervorragend an, z. B. einem IPad oder ähnlichem.

Viral Applikationen

Sogenannte Viral-Apps bieten im Gegensatz zu den klassischen Gewinnspielen den Vorteil, dass z. B. Facebook-Quiz-Apps, Fotowettbewerbe-Apps, Memo-Gewinnspiel-Apps, Versteigerungs-Apps oder Adventskalender-Apps automatisch den Freunden des App-Users mitteilen, was dieser dort gemacht hat. Bei Viral-Spiele-Apps wird den Freunden mitgeteilt, welche Level oder Spielstände der User erreicht hat. All die genannten Viral-Apps sorgen unterm Strich für mehr Traffic, besseres Image und steigenden Bekanntheitsgrad des ausführenden Unternehmens.

Facebook-Apps

Ein Facebook-App ist eine Applikation, in der wertvolle Informationen über das Unternehmen oder den Selbständigen präsentiert werden.

Es werden wichtige Unternehmensinformationen in diese Applikation gepackt, die nicht zuletzt für den Neuankömmling wichtig sein können um dem Unternehmen ein Like zu schenken.

Goldene Regel im Social Web: Weniger ist manchmal mehr ! Bitte nur die wichtigsten Informationen ins Netz stellen, so ist die Chance wesentlich größer, dass die Absprungrate überschaubar bleibt.

Weitere Meldungen:  E-Mail Marketing kompakt

Wenn z. B. ein Gutschein des Unternehmens gegen ein Like zu Verfügung gestellt wird, so kann man dies in den Einstellungen der App definieren. Erst nach dem Schenken des Likes erhält der User den Gutschein.

Kostenlose Facebook-Applikatonen gibt es unter https://www.facebook.com/HikeSocialApps

Werbung

Bitte nicht versäumen auf der Unternehmens-Website einen Reiter/Link zu Facebook zu erstellen, so können Websitebesucher ohne lange im Social Web suchen zu müssen, direkt auf die Fanpage zugreifen.

Generiert man einen so genannten Like-Box-Code und pflegt diesen auf die Website ein, so bekommen die Besucher der Website die Möglichkeit, ohne die Facebook-Fanpage zu besuchen, dem Unternehmen ein Like zu schenken und sehen vor allem, welche Freunde dies schon getan haben.

Die Anleitung, wie man eine Like-Box in die Webpräsenz einfügt, findet man unter auf https://developers.facebook.com/docs/reference/plugins/like-box/

Betreibt man ein Ladengeschäft, so darf und soll der Unternehmer durch einen Hinweis an der Ladentüre oder an der Ladentheke darauf aufmerksam machen, dass er eine Fanpage betreibt.

Bitte jedoch zuvor eine Vanity-Url sichern! Die Vanity-Url ist eine Personalisierung des Unternehmens bei Facebook, urheberrechtlich geschützt.
Anleitungen dazu findet man unter http://allfacebook.de/tutorials/vanity-url-selbstgemacht

All das sind sinnvolle Aktionen, um eine Fan-Community nachhaltig auf zu bauen. Der finanzielle Aufwand dabei ist überschaubar. Nahezu jedes Unternehmen hat ein Werbebudget zu Verfügung, was es so sinnvoll wie möglich einsetzen sollte.

Mediale Grüße

Thomas Heinz

Social Media Power Marketing

Kontakt:
Socialmediafamily
Thomas Heinz
Kühbacher Weg 6
86154 Augsburg
08212193001
info@socialmediafamily.de
http://socialmediafamily.de

Schreibe einen Kommentar