Eningen: Die etablierte "Schwaebische Meile" findet jetzt am 31. Dezember statt

Eningen: Die etablierte “Schwaebische Meile” findet jetzt am 31. Dezember statt

In diesem Jahr geht der beliebte Eninger Volkslauf in seine dritte Verlängerung. Mit dem Startschuss am peb2 werden an Silvester bis zu 600 Läufer, Nordic Walker und Kinder durch das Arbachtal in Bewegung sein.

Events und Sportmöglichkeiten zur Verbesserung und zum Erhalt der körperlichen und mentalen Gesundheit werden in der Gemeinde Eningen in verschiedenster Weise besonders geschätzt. Das Eninger Fitness und Gesundheitsstudio peb2 initiierte bereits vor drei Jahren die “Schwäbische Meile” im Landkreis Reutlingen. Auf einer Strecke von 7,3 km werden die Jogger und Nordic Walker über die Feldwege, durch die Arbachtalstrasse hoch zum Lindenhof und wieder zurück zum Ziel am peb2 unterwegs sein. Und auch an die Kinder ist gedacht. In einer kurzen Runde über knapp 1 km werden sie sich am 31.12.23 messen. Der Startschuss für den Lauf der Kinder wird es um Uhr 09:30 und den Massenstart für die Läufer und Nordic-Walker um Uhr 10:00 geben.

Dieses Jahr soll der Wettkampf das erste Mal an Silvester stattfinden. Die engagierten Veranstalter des Laufes für Firmen, Vereine und Einzelpersonen rechnen damit, dass die bisherige Teilnehmerzahl von circa 400 das erste Mal übertroffen wird. Daher haben sie vorsorglich das Lauffeld auf maximal 600 Teilnehmer beschränkt. Bereits im Oktober waren die ersten Online Anmeldungen auf www.schwaebische-meile.de eingegangen.

Die Grundidee einen Volkslauf für unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen in Eningen zu bieten, wird von peb2 Geschäftsführer Benjamin Baur mit viel Leidenschaft verfolgt. Er und sein kreatives Organisationsteam wollen diese Veranstaltung erneut zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. “Wir zielen darauf, den Bürgern der Gemeinde Eningen und der Region Reutlingen, Pfullingen einen echten Mehrwert zu bieten und planen das Running-Event nicht gewinnorientiert. Außerdem wollen wir eine einzigartige Atmosphäre schaffen” so Benjamin Baur. Die Teilnehmer und Besucher des Silvesterevents können sich vor Ort selber ein Bild machen.

Weitere Meldungen:  Neue Homepage und Weiterentwicklung des Gesundheitsforums Eningen

Hauptsponsor ist der Gebäudedienstleister KOCAK Facility Management GmbH & Co. KG. Von ihrem Sitz im Industriegebiet West in Reutlingen-Betzingen sind sie im Bereich Gebäudereinigung, Hausmeisterservice, Gartenpflege, Shop und Akademie tätig. Außerdem vermieten sie hochwertige Business-Appartements. In diesem Jahr unterstützen sie die Veranstaltung nicht nur finanziell, sondern auch mit einem großen Beitrag zur Infrastruktur der Veranstaltung. Neben Trinkwasser werden beispielsweiße Starterpakete für die Teilnehmer gestellt. Benjamin Baur ist über diese Unterstützung und die der Firmen 27k Cloud und Pfeiffer & May sehr froh “so können wir die Anmeldegebühren auf 15 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder beschränken und auch für einen kleinen Snack im Ziel, die Verlosung eines hochwertigen Smartphones, elektronische Urkunden und Medaillen wird dadurch gesorgt sein”.

Das peb2 wurde als Gemeinschaftsprojekt des VfL Pfullingen und TSV Eningen gegründet und ist in der zertifizierten Modellgemeinde “Gesunde Gemeinde – Gesunde Stadt” im Landkreis Reutlingen ansässig. Mit “Bewegung und Begegnung” als Motto stehen neben verschiedensten Fitness-, Reha- und Kursangeboten auch die Begegnung in Form von Events wie Mountainbike-Touren oder Open-Air-Kino-Veranstaltungen neben des nun geplanten Silvesterlaufes auf dem Programm.

Weitere Informationen:
www.schwaebische-meile.de
www.peb2.de
www.ForumGesundeGemeinde.de

APROS Consulting & Services GmbH Unternehmensberatung, Werbeagentur, PR-Agentur und ganzheitliche Dienstleistungen.

Seit mehr als 22 Jahren sind wir aktiv und stabil für unsere Kunden tätig z. B. bei Themen wie Strategien, Prozesse, IT, Kooperationen, Hosting, SEO, Social Media, Marketing, PR, Vertrieb und Werbung.

Wir sind mittlerweile mit 30 Spezialisten in Reutlingen Tübingen, Eningen, Stuttgart, Nagold und deutschlandweit vertreten und auch der Ausbau der Geschäftsfelder geht stetig und konstant voran.

Weitere Meldungen:  Neuer Standort B & B malerhandwerk GmbH, Eningen - Investition in Wachstum und Portfolio

“Die Firmenphilosophie Idee und Umsetzung durch praxiserfahrene Spezialisten, hat sich im Lauf der Jahre bestens bewährt.”

Kontakt
APROS Consulting & Services GmbH
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen – Reutlingen
49 (0)7121-9809911
9df7ade1da802e82634f68c0f4b499202ecf07c3
https://www.APROS-Consulting.com