Elektronisches Geld: Was ist das, Vor- und Nachteile

Dank der Entwicklung des Internets und der Technologie gibt es heute viele Möglichkeiten, Finanztransaktionen durchzuführen.

Geldkarte

Im letzten Jahrhundert wäre es für einen Menschen wahrscheinlich schwer vorstellbar, dass es eine Möglichkeit geben würde, Finanzen “über die Luft zu transferieren”. Dank der Entwicklung des Internets und der Technologie gibt es heute viele Möglichkeiten, Finanztransaktionen durchzuführen. Für ihre Umsetzung werden nicht nur echte Banknoten, Wertpapiere oder Kreditkarten verwendet, sondern auch elektronisches Geld. Was es ist, die Vor- und Nachteile dieser Art von Zahlungssystem, werden wir weiter unten im Artikel betrachten.

Eine unbestrittene Rolle bei der Popularisierung eines solchen Dienstes wie elektronischer (virtueller) Geldbörsen wurde durch die Entwicklung des Online-Shoppings erleichtert. Und genau diese Art des Handels hat sich während der wütenden Pandemie der Coronavirus-Infektion durch das SARS-CoV-2-Virus endgültig etabliert. In dieser Zeit wurden nicht nur Offline-Stores geschlossen, sondern auch die Idee, ein Online-Wallet zu eröffnen, gefördert, um kontaktlos bezahlen zu können.

Was ist eine virtuelle Karte und was sind ihre Eigenschaften?

Online-Wallets sind ein bargeldloses Zahlungssystem, mit dem Sie Geld zwischen Abonnenten mithilfe von Informationscodierung und automatischer Verarbeitung überweisen können. Mit diesem Tool können Sie ein kostenloses Online-Konto eröffnen und mit Ihrem Telefon verwalten – ein unverzichtbarer Begleiter für moderne Menschen.

Vorteile der Verwendung von elektronischem Geld:

  • Hohe Geschwindigkeit von Finanztransaktionen.
  • Erreichbarkeit rund um die Uhr ortsunabhängig, Hauptsache der Zugriff auf das internationale Netzwerk.
  • Sicherheit – Wenn eine Plastikkarte gestohlen wird, kann sie mit der Anwendung gesperrt werden.
  • Anonymität und Vertraulichkeit.
  • Ständige Kontrolle Ihrer eigenen Transaktionen.
  • Keine Probleme mit Wechselgeld.
  • Für Provisionen fallen keine zusätzlichen Kosten an.
  • Automatische Berechnung der Finanzen in der Bilanz.
  • Legalität und Einhaltung des Gesetzes.

Aber um die Frage zu beantworten, welches E-Wallet besser zu studieren ist und die Nachteile, darunter die fehlende gesetzliche Regulierung und Versicherung. Aber die Prepaid-Karte von WestStein ist ein einzigartiges Tool, das die Grenzen der Finanztransaktionen erweitert.

Unsere erfahrenen Spezialisten setzen alles daran, dass alle Prozesse für den Anwender so übersichtlich und zugänglich wie möglich sind. Mit dem WestStein-Service können Sie Gelder ohne Einschränkungen in einer für Sie bequemen Form überweisen sowie Gelder sicher aufbewahren und kontrollieren.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: