Bettina Stark, Verbandspräsidentin der German Speakers Association, zieht nach zwei Jahren Amtszeit eine positive Bilanz. Ihr Ziel, den Verband gut durch die Corona-Pandemie zu führen, konnte sie erfolgreich umsetzen.
“Die Corona-Krise hat viel von uns Rednerinnen und Trainer:innen abverlangt. Von heute auf morgen sind die Aufträge weggebrochen und unser Berufsstand wurde von der Corona-Krise quasi überwältigt.” Es mussten andere Wege gefunden, sich neu organisiert werden, um im beruflichen Alltag zu funktionieren.
Den Tatsachen realistisch ins Auge sehen
Mit einer guten Portion realistischem Optimismus und eigenen Resilienz-Erfahrungen ist die Rednerin für Change-Kommunikation auf die Verbandsmitglieder zugegangen. Sie wollte ihre Kolleg:innen verstehen, die vorhandenen Ressourcen einbeziehen und für die Zukunft richtig nutzen. So fand sie große Unterstützer:innen im Aufbau von Online-Formaten oder in der Weitergabe von Informationen, Materialien, Wissen. Vielen halfen in der Situation die persönlichen Einstellungen und beruflichen Erfahrungen im Umgang mit unvorhergesehen Situationen. Sie konnten am schnellsten den aktuellen Gegebenheiten mit Akzeptanz und erfahrenen Resilienz-Verhalten begegnen.
Gemeinsam sind wir stark
In ihrer Keynote zum Thema Change und Resilienz nutzt Stark das Bild des Mammutbaumes, um die Bedeutung von starken Wurzeln, vom richtigen Networking, von Ressourcenmanagement und Resilienz in Change-Prozessen zu verdeutlichen. So spielte das vorhandene Netzwerk im Verband eine große Rolle. Gemeinsam mit dem Vorstand wurden Projekte initiiert und konnten Veranstaltungen in Einbeziehung mit den Mitgliedern geplant und durchgeführt werden. “Ein gutes soziales Netzwerk kann einem Menschen den Rücken stärken oder ihn gar auffangen.” Dabei legte die jetzige Past-Präsidentin der GSA großen Wert auf Selbstorganisation und Verantwortungskultur sowie die Bewusstmachung der gemeinsamen Vision.
Jede Stimme ist wertvoll
Der soziale Kontakt zu anderen Personen ist ein menschliches Grundbedürfnis, das es auch in einem Verband gilt zu befriedigen. Als Unternehmensberaterin für die Neuausrichtung von Kommunikationsprozessen in Unternehmen hält Bettina Stark ein für Organisationen strategisch wichtiges Thema stets im Blick: Die Kommunikation als Taktgeberin im Change-Management. In den wöchentlichen President”s-Calls hielt sie den persönlichen Kontakt zu den Mitgliedern und gab Möglichkeiten für das gemeinsame Netzwerken. Getreu ihrem Präsidenten-Motto “Der Vielfalt Stimme geben” hat sie vertrauensvoll und mit Respekt zugehört, Informationen weitergegeben und bei Bedarf nächste Schritte eingeleitet. “Jede Stimme ist wertvoll,” so das Fazit der Past-Präsidentin.
“Trotz des Startschusses inmitten einer weltweiten Pandemie haben wir uns zuversichtlich auf den Weg gemacht. Wir haben unsere Ressourcen im Verband richtig genutzt, die Resilienz unserer Mitglieder gestärkt und unsere Gemeinschaft nachhaltig im Verband gefestigt. Jetzt ist es sinnvoll dranzubleiben, sich Zeit für die Analyse zu nehmen, um weiterhin gut aufgestellt zu sein,” so Bettina Stark im Interview auf der diesjährigen GSA-Convention.

Weitere Meldungen:  Kunstdrucke: Trends und Geheimtipps

Als Unternehmensberaterin und Expertin für die Neuausrichtung von Kommunikationsprozessen in Unternehmen berät Bettina Stark GeschäftsführerInnen auf dem Weg zum neuen Erfolg. Sie hält dabei ein für Organisationen strategisch wichtiges Thema stets im Blick: Die Kommunikation als Taktgeber im Changemanagement.
Mit ihrer Offenheit für Neues, ihrem Vertrauen zu sich selbst, ihren Führungs- und Unternehmererfahrungen sowie dem Feedback ihrer Kunden ist Bettina Stark seit über 10 Jahren im DACH-Bereich als Beraterin unterwegs.
In ihren Vorträgen begeistert die gelernte Bankkauffrau und Diplom Therapeutin ihre Zuhörer:innen mit ihren Erfahrungen und dem Wissen, dass in jedem Menschen alle Ressourcen, Potenziale und Fähigkeiten vorhanden sind, um individuelle Ziele zu erreichen.
Seit 2021 gestaltet Bettina Stark als Präsidentin der German Speakers Association die Geschicke des deutschen Berufsverbandes für Redner, Trainer und Coaches. Ihr Motto für ihre zweijährige Präsidentschaft: Der Vielfalt eine Stimme geben.

Profitieren Sie von den Unternehmererfahrungen von Bettina Stark und vor allem von ihrem Blick auf das Wesentliche sei es für Mensch oder Unternehmen.

Kontakt
Bettina Stark
Bettina Stark
Auenstraße 15
63791 Karlstein
06188-9946880
8ae9be01916a50825a45808e3659f6e6bb7eccb2
http://www.bettinastark.de