Mit Dock Financial vereinfacht ehotel das Abrechnungssystem für traditionelle Unternehmen

Berlin, Februar 2023 – Kundenfreundlichkeit, modernste Technologien und lösungsorientierte Innovationen bilden die Basis für den Erfolg von ehotel®. Um den Service für Unternehmen zu erweitern, die die eigene Digitalisierung noch nicht vorangetrieben haben, integriert ehotel® nun die neue Plattform von Dock Financial (Dock). Die technologische Infrastruktur des Münchner Banking-as-a-Service (BaaS)-Anbieters passt vom Ansatz bis zur Umsetzung perfekt zu ehotel®. Die Banking- und Zahlungslösungen vereinfachen komplexe Prozesse und reduzieren den Aufwand für die Unternehmen. Als Kunden spricht Dock gezielt traditionelle Unternehmen aus der Reise-, Versicherungs- und Mobilitätsbranche an, die die Möglichkeiten digitaler Zahlungsprozesse bisher aus zumeist technologischen Gründen nicht nutzen konnten. Die neue modulare BaaS-Plattform von Dock ist cloud-basiert und für jedes bestehende System skalierbar.

“Dock arbeitet hochprofessionell und erweist sich schon jetzt als zuverlässiger Partner, der gemeinsam mit ehotel® den Mittelstand unterstützt, aber auch versteht, was internationale Konzerne benötigen”, meint Fritz Zerweck, CEO von ehotel®, “gemeinsam treiben wir den technologischen Fortschritt voran, um wirklich allen Kunden Vorteile und Zeiteinsparungen bieten zu können.” Als erstes Unternehmen hat ehotel® das Potential der neuen Plattform von Dock erkannt. Während vergleichbare Angebote sich vor allem an moderne Fintech-Unternehmen richten, holt Dock etablierte Traditionsunternehmen ab. “Zu unseren Kunden zählen kleine Familienbetriebe, Mittelständler, große Dax-Unternehmen und internationale Konzerne”, erklärt Fritz Zerweck, “unser Bestreben ist es, allen den bestmöglichen Service zu bieten und Dock unterstützt uns dabei.” Weitere Informationen über ehotel® finden Sie auf www.ehotel.de

Über Dock Financial
Die Banking-as-a-Service-Plattform Dock Financial versteht sich als Infrastrukturanbieter, der es Unternehmen ermöglicht, komplexe Finanzprozesse zu digitalisieren und deren Verarbeitung zu vereinfachen. Damit richtet sich Dock nicht nur an Fintechs und Banken, sondern vor allem an Unternehmen anderer Branchen, die Embedded-Finance-Services in ihre Wertschöpfungskette integrieren. Mittels der Plattform von Dock können Unternehmen Zahlungsprozesse modular und hocheffizient steuern und eigene Angebote gestalten. Die Anbindung neuer Kunden an die Plattform ist innerhalb kurzer Zeit und ohne hohen eigenen IT-Aufwand möglich. Unternehmen können sich auf zielgerichtete und individualisierbare Prozesse von Dock verlassen.

Weitere Meldungen:  Erlebe-Reisen bietet ab sofort auch Kolumbien-Reisen an

Dock verfügt über eine E-Geld-Lizenz in Luxemburg und ist Principal Member von Mastercard. Insbesondere im Risikomanagement und in der Compliance wird Dock dank automatisierter Prozesse und führenden Technologien sowie hochqualifiziertem Personal höchsten Ansprüchen gerecht. Weitere Informationen: www.dock.financial

Die Hotelbuchungsplattform ehotel® bündelt die Unterkunftsangebote aller Anbieter weltweit auf einer Plattform durch META-SEARCH-Technologie. Das Berliner Unternehmen legt den Schwerpunkt der Unternehmensausrichtung auf die gesamtheitliche Unterstützung von Hotelbuchungen und die damit verbundenen Leistungen für Geschäftskunden. Durch die Integration von Tools und Serviceleistungen in die Systeme der jeweiligen Unternehmen und eigens entwickelte Zahlungs- und Abrechnungslösungen sorgt ehotel® für optimierte Prozesse, eine lückenlose Ausgabenkontrolle, Compliance und Kosteneinsparungen auf Kundenseite. Die Buchungsplattform wurde für ihre Servicequalität wiederholt u.a. vom Deutschen Institut für Service Qualität und dem Marktforschungsinstitut ServiceValue ausgezeichnet.

Firmenkontakt
ehotel AG
Christoph Metz
Greifswalder Straße 208
10405 Berlin
030 473 73 0
presse@ehotel.de
http://www.ehotel.de

Pressekontakt
ehotel AG
Christian Schmidt
Greifswalder Straße 208
10405 Berlin
030 473 73 245
presse@ehotel.de
http://www.ehotel.de