Neuer Vertriebsweg mit SVG, SCHUNCK und Sieveking

DMG und KRAVAG mit gemeinsamer Logistik-Police

DMG-Prokuristin Sue Ann Becker (Bildquelle: DMG Aktiengesellschaft)

Flörsheim am Main, 17. Mai 2021: Die Flörsheimer DMG Aktiengesellschaft ist mit KRAVAG-LOGISTIC, dem führenden Versicherer für die Logistik-Branche, eine starke Partnerschaft für alle Versicherungsfragen eingegangen: Die neue DMG-KRAVAG-LOGISTIC-Police (DMG-KLP) sichert Möbellogistiker mit zahlreichen Zusatzlösungen durchgehend ab. Neu ist auch der gemeinsame Vertriebsweg über die Straßenverkehrsgenossenschaften (SVG), die SCHUNCK GROUP und die Sieveking Gruppe.

Die DMG ist seit Jahrzehnten als zuverlässiger Lieferant von Verpackungslösungen, Dienstleister und Schulungsanbieter für Umzugslogistiker bekannt. Sie unterstützt Umzugsspediteure bei ihren täglichen Herausforderungen, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Jetzt hat der Flörsheimer Konzern mit der Hamburger KRAVAG-LOGISTIC einen starken Partner für alle Versicherungsfragen gefunden. Gemeinsam haben die beiden Branchengrößen ein maßgeschneidertes Sicherheitspaket geschnürt, das alle unternehmerischen Risiken rundum absichert. “In der DMG-KLP vereinen sich Verkehrshaftungs-, Transport- und Betriebshaftpflichtversicherung zu einem einmaligen und weltweiten Versicherungsschutz”, erläutert DMG-Prokuristin Sue Ann Becker die Kernpunkte der Kooperation.

Mit Extrabausteinen auf die Möbellogistik zugeschnitten
“Unsere gut eingeführte KRAVAG LOGISTIC Police bildet die Basis dieser Absicherung, die mit zahlreichen Extrabausteinen aufgewertet und speziell auf die Möbellogistik zugeschnitten wurde”, führt Stefan Körlin, Leiter Filialdirektion SVG, der R+V Allgemeine Versicherung AG, aus. “Bei mehreren Bausteinen profitiert der Kunde von attraktiven Bündelnachlässen. Außerdem können Schäden in einem Bereich durch einen guten Verlauf in einem anderen Bereich ausgeglichen werden, ohne dass sich die Prämie erhöht.”

Gemeinsamer Vertriebsweg: SVG, Schunck, Sieveking
Neue Wege geht die DMG mit ihrem Versicherungspaket auch beim Vertrieb: So ist die DMG-KLP über die SCHUNCK GROUP sowie die Makler und Agenturen der der Sieveking Gruppe und allen SVGen erhältlich. “Als der führende Spezialmakler für die Logistikbranche freuen wir uns, das neue Produkt gemeinsam als Vertriebspartner in den Markt zu begleiten”, macht Peter Kollatz, Geschäftsführer der SCHUNCK GROUP und verantwortlich für die operativen Fachbereiche und Recht, deutlich.

Weitere Meldungen:  GTÜ testet Batterielader: Fitnesskur für Auto-Akkus

“Der Versicherungsnehmer wird von ihrem zuständigen Vertriebspartner betreut. Die Schadensbearbeitung erfolgt aber zentral bei der SVG Frankfurt”, weist Becker hin. “So kann ein genaues Reporting gewährleistet werden und bei Problemen ist es durch die örtliche Nähe möglich, dass DMG und Schadensbearbeitung sich regelmäßig abstimmen”, erläutert Becker.

“Und selbst wenn der Schadensverlauf des Einzelnen einmal nicht so gut ist, profitiert er davon, ein Teil der DMG-Versicherungsgemeinschaft zu sein. Ist der Schadensverlauf der Gemeinschaft gut, kommt dies allen Partnern, unabhängig von den einzelnen Schadensverläufen, zugute”, ergänzt Tibor von Janko, Geschäftsführender Gesellschafter bei der Sieveking Gruppe Hamburg.

Kostenfreie Analyse und Beratung bei Schadenshäufigkeit
Wenn es im Schadensbereich mal nicht so gut läuft, können Unternehmer auf eine kostenfreie, professionelle Erst-Analyse und Beratung der DMG bauen und so ihre Quote schnell wieder verbessern. “Davon profitiert nicht nur der Einzelne, sondern alle in der Gemeinschaft”, ist DMG-Vorstand Eckhard Weber zufrieden. “Bei einem positiven Jahres-Schadensergebnis der Unternehmen lässt die DMG die Rückerstattung der DMG-Partnergemeinschaft zugutekommen.” Darüber hinaus honoriert der Flörsheimer Dienstleistungs- und Warenkonzern herausragende Leistungen gesondert: Die DMG zeichnet die “Best-Of-Unternehmen” aus – die Unternehmen, die mit ihren Teams besondere Qualität bewiesen haben.

Mitsprache aller Versicherten bei Weiterentwicklung der Police
Eine weitere Besonderheit der neuen Police ist das Mitspracherecht aller Versicherten in der DMG-KLP: “Wir treffen uns jährlich, diskutieren, tauschen uns aus und profitieren aus den Begegnungen. Denn als Teil der DMG-Versicherungsgemeinschaft haben die Unternehmen immer ein Mitspracherecht bei der Weiterentwicklung des Angebotes. Wir sind jederzeit ansprechbar für Vorschläge, Kritik und Ideen. Durch diesen beständigen Austausch könnten beide Seiten die Police laufend weiterentwickeln”, zeigt DMG-Prokuristin Becker den Weg in die Zukunft auf.

Weitere Meldungen:  Achtung, Fake-Shop! Schnelle und eindeutige Hinweise

Dabei beinhalte die Absicherung nicht nur die Verkehrshaftungsversicherung, sondern erstrecke sich auch auf alle unternehmerischen Risiken in den Bereichen Betriebshaftpflicht, Transportversicherung und die Versicherung der Fahrzeuge; digital, transparent und schnell.

Wechseltermin bis 30. September 2021 beachten
Versicherungsnehmer, die ihren Versicherer wechseln wollen, müssen dabei zwei Fristen beachten: Am 30. September 2021 ist der letzte Wechseltermin für die DMG-KLP, für die Kfz-Versicherung am 30. November 2021.

Haben Sie Rückfragen, suchen Sie weitergehende Informationen oder können wir Ihnen mit einer Interviewpartnerin weiterhelfen? Dann kontakten Sie DMG-Prokuristin Sue Ann Becker (sueann.becker@dmg-ag.com, Tel. 06145 5442-189) direkt!

Pressekontakt DMG Aktiengesellschaft:
Melina Trautwein, Schieferstein 11A, 65439 Flörsheim, Tel. +49 6145 5442-166,
melina.trautwein@dmg-ag.com, https://www.dmg-ag.com

Pressekontakt KRAVAG LOGISTIC Versicherungs-AG:
Julia Richter, Heidenkampsweg 102, 20097 Hamburg, Tel. +49 40 23606-5919,
julia.richter@kravag.de

Über die DMG Aktiengesellschaft
Die DMG, ehemals Deutsche Möbeltransport Gesellschaft, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Möbelspediteuren für die Organisation von Fernverkehrsumzügen mit Bahnmöbelwagen, Pferdegespannen und Eisenbahn gegründet. Nach ihrer Neugründung 1953 diente sie als Frachtenprüf- und Kontrollstelle zur Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Tarife, die bis 1994 in Deutschland für den Transport von Möbeln existierten. Heute ist die DMG tief im Möbeltransportgewerbe verwurzelt. Sie ist der Spezialist für den Umzugsmarkt mit Produkten für alle, die umziehen oder etwas einlagern möchten – ihre Kunden sind fast ausnahmslos Möbelspediteure und Retailer. Zudem bildet sie Möbelwerker im Rahmen der Erwachsenenbildung zu Montage- und Facharbeitern weiter und bietet sicherheitstechnische Beratung. Die DMG ist auch in Österreich und den Niederlanden aktiv. Mehr Infos auf www.dmg-ag.com

Über die KRAVAG-LOGISTIC
KRAVAG ist seit 70 Jahren der Spezialversicherer für die Transport- und Logistikbranche und gehört sowohl im Kraftfahrt- als auch im Transportbereich zu den Marktführern in Deutschland. Die Leistungen der KRAVAG-LOGISTIC umfassen den kompletten Risikoschutz für Fuhrpark und Ladung und schließen mit der spartenübergreifenden KRAVAG-Logistic-Police auch die betrieblichen Risiken mit ein. KRAVAG-LOGISTIC bietet kleinen, mittleren und großen Betrieben individuelle Versicherungs- und Vorsorgelösungen sowie eine Vielzahl von Leistungen und digitalen Services. Mehr auf www.kravag.de

Weitere Meldungen:  Werkstattservice: "Brummi-Center Wasserburg" punktet mit Fraikin-Kooperation

Über die SCHUNCK GROUP
Die SCHUNCK GROUP ( www.schunck.de) ist der führende Versicherungsmakler und Service-Provider in der Logistikbranche. Wir überzeugen mit Kompetenz und langjähriger Expertise sowie innovativen Produkten und IT-Lösungen. Im Fokus stehen die Beratung und die Vermittlung von maßgeschneiderten Versicherungslösungen für individuelle Risiken bei mittelständischen Unternehmen. Das Versicherungs-Portfolio reicht von Verkehrshaftung und Warentransport über Betriebs-, Umwelt- und Produkthaftpflicht, Vorsorgemanagement bis hin zu Forderungsausfall und Factoring sowie Cyberversicherung. SCHUNCK wurde 1919 gegründet und gehört zur Ecclesia-Gruppe, die mit mehr als 2.000 Mitarbeitenden der größte deutsche Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen ist. Hauptsitz von SCHUNCK ist München. Hinzu kommen 9 Niederlassungen in Deutschland sowie Tochtergesellschaften in Österreich, Spanien, Ungarn und ein globales Netzwerk mit über 180 Maklern weltweit. Die SCHUNCK GROUP beschäftigt im In- und Ausland mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über die Sieveking Gruppe
Die inhabergeführte Hamburger Sieveking Gruppe betreut seit über 120 Jahren von verschiedenen Standorten aus Kunden in ganz Deutschland. Eingebunden in ein internationales Netzwerk schützen und begleiten wir unsere Mandanten weltweit. Wir legen höchsten Wert auf langjährige Partnerschaften und betreuen namhafte Unternehmen der Umzugslogistik, eine der Branchen, in denen wir über jahrzehntelange Erfahrung verfügen. Unseren Kunden bieten wir innovative digitale Lösungen und passen uns dabei stets deren Geschäftsmodellen und Bedürfnissen an. Wir setzen dabei unverändert auf die persönliche Betreuung mit festen Ansprechpartnern. Damit bieten wir unseren Mandanten die umfassende Servicequalität eines etablierten, mittelständischen Maklers und die effiziente Unterstützung eines modernen Dienstleistungspartners.

Kontakt
DMG Aktiengesellschaft
Melina Trautwein
Schieferstein 11a
65439 Flörsheim
+49 6145 5442-166
melina.trautwein@dmg-ag.com
https://www.dmg-ag.com