Die Abgeltungssteuer auf Kapitalanlagen

Die Abgeltungssteuer auf Kapitalanlagen

Mit Einführung der Abgeltungssteuer 2009 wollte die Bundesregierung die damalige Rechtslage zur Steuerbelastung von Kapitalerträgen vereinfachen. Wurden bis zu diesem Zeitpunkt für unterschiedliche Erträge auch unterschiedliche Steuersätze fällig, werden seit Januar 2009 auf alle Kapitalerträge pauschal 25 Prozent Steuern zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer erhoben.

Die Steuer wird in diesem Zusammenhang nicht nur auf Zinserträge von Festgeldkonten und Sparkonten fällig, sondern sie wird auch auf Dividenden, Fondserträge und sogar Kursgewinne berechnet. Gerade bei langfristigen Fondserträgen wirkt sich die Abgeltungssteuer durchaus negativ aus. Um Steuern zu sparen, kann es sich lohnen, alternative Anlagekonzepte wie etwa eine Lebens- oder Rentenversicherung zu nutzen. Auch mit offenen Immobilienfonds, die Teile ihrer Gelder im Ausland investieren, können Steuern gespart werden.

Um Kleinsparer durch die Einführung der Kapitalertragssteuer finanziell nicht über Gebühr zu belasten, hat die Bundesregierung Freibeträge geschaffen, die von jedem Bürger genutzt werden können. So bleiben Zinsen, Fondserträge und Dividenden bis zu einem Betrag von 801 Euro pro Person bei Stellung eines Sparerpauschbetrages steuerfrei. Erst wenn dieser Betrag überschritten wird, wird die Steuerlast direkt von den Banken ermittelt und ans Finanzamt abgeführt. Da mit der Zahlung der Abgeltungssteuer die gesamte Steuerschuld abgegolten ist, ist eine zusätzliche Steuererklärung und Auflistung der Kapitalerträge seither nicht mehr notwendig.

Wertios ist die moderne und unabhängige Qualitätsberatung für renditestarke Geldanlagen und erfolgreichen Vermögensaufbau mit Investmentfonds. Online, telefonisch oder vor Ort erhalten Anleger eine professionelle und individuelle Beratung zu ihrer Geldanlage. Wertios ist zugelassener Finanzanlagenvermittler mit einer Genehmigung nach §34f GewO.

Kontakt
Wertios Finanzdienstleistungen GmbH
Thomas Schalow
Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47
63065 Offenbach am Main
+49 (0)69 34874202-1
+49 (0)69 34874202-9
presse@wertios.com
http://www.wertios.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen