Citynahe Eigentumswohnungen, die den Unterschied machen

Das LEON 11 in München-Neuhausen:

LEON11-Straßenansicht (Bildquelle: Studio Lux)

München, 23.02.2024 – Jede Immobilie hat ihr Profil an Kenndaten. Herausragende Gebäude haben zudem Charakter. Und dann gibt es Objekte, deren Existenz selbst so etwas wie eine Charakterfrage ist. Wenn das Immobilien-Multi-Family-Office PAMERA demnächst dem Münchner Markt eine solche Wohnimmobilie übergibt, dann sind nicht nur die gefragte Lage und die gehobene Ausstattung charakteristisch: PAMERA hat sich bewusst gegen einen Abriss der an diesem Standort vorhandenen Bestandsimmobilie entschieden und die wertvolle Gebäudesubstanz durch eine anspruchsvolle ressourcenschonende Kernsanierung erhalten. So werden 37 attraktive Eigentumswohnungen geschaffen, für die PAMERA nun den Verkaufsstart angekündigt hat. Nach seiner Adresse trägt dieses nicht alltägliche Objekt den Namen LEON 11. Es befindet sich in der Leonrodstraße im angesagten Münchner Stadtteil Neuhausen und kann mit seiner markanten Architektur, exklusiven Wohnverhältnissen und allen Vorteilen seiner begehrten Wohnlage punkten. https://leon11.de

Eine Entscheidung zugunsten der Nachhaltigkeit
Die Planer von PAMERA haben errechnet, dass die Ertüchtigung des ursprünglichen Bestandsgebäudes unglaubliche 1,6 Mio. kWh an Energie gegenüber Abriss und Neubau einspart – was dem Wohnenergieverbrauch von 200 Menschen in einem Jahr entspricht. Mit dem Erhalt der Tragstruktur werden zudem 50 Prozent der ansonsten ausfallenden CO2-Emission gespart. Wer so konzipiert, denkt ähnlich verantwortungsbewusst über die Energieeffizienz. Für LEON 11 bedeutet das: In Planung ist ein Energie-Effizienzhaus 55 EE mit Energie-Effizienz-Klasse A+, der derzeit höchsten Kategorie bei Bestandsgebäuden. Zum Energiekonzept gehören unter anderem eine Photovoltaikanlage sowie eine Wärmepumpe mit Gasbrennwertkessel fur Spitzenlasten.

Viel urbane Atmosphäre in beneidenswerter Lage
Mit dem Standort Neuhausen-Nymphenburg befindet sich das LEON 11 in bester Gesellschaft: Zum vitalen Rotkreuzplatz mit seinen vielen Geschäften und Restaurants sind es nur zwei Gehminuten. Der Familienausflug in den Hirschgarten ist mit dem Rad in auch nur fünf Minuten bewerkstelligt, der Mittlere Ring mit dem Auto in gerade drei Minuten erreicht, Fahrten ins Voralpenland oder zu den fünf Seen über die E 95 und A96 auf schnellen Wegen möglich. Anschluss zu S-Bahnen und Regionalzügen bietet die nahe Donnersberger Brücke. Neben diesen praktischen Seiten umgibt diese beliebte Wohnlage jede Menge Flair. Wer am Nymphenburger Schlosskanal flanieren möchte oder Freunde in einem trendigen Cafe treffen, wohnt hier genau richtig.

Weitere Meldungen:  New Work: Treuer Arbeitskollege Automatisierung

37 Wohnungen für jeden Anspruch
Christoph Zapp – Geschäftsführender Gesellschafter PAMERA: “Das LEON 11 bietet ein großes Wohnungsspektrum, das die vielfältigsten Bedürfnisse und Nutzungsmöglichkeiten anspricht. Singles, die citynah wohnen möchten, finden hier genauso ein adäquates Refugium wie junge Familien oder Seniorenpaare, denen an einem lebendigen Viertel mit vielen Nahversorgungs- und Freizeitmöglichkeiten gelegen ist.” Die 37 Wohnungen reichen mit Wohnflächen vom kompakten 1-Zimmer-Apartment mit ca. 32 m2 bis zur luxuriösen 5-Zimmer-Penthouse-Wohnung mit ca. 126 m2. Nach dem Haus-in-Haus-Konzept sind 2-, 3-, 4- und 5-Zimmer-Maisonette-Wohnungen über zwei Ebenen möglich. Fast alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, eine Loggia, einen Erker oder eine Terrasse.

Renommierte Architekten, hochwertige Ausstattung
Die eindrucksvoll vorspringenden Fassadenelemente zur Straßenseite, die Natursteinoptik, großzügig, der Sonne auf der Hofseite zugewandte Balkone und Terrassen und die bodentiefen Fenster tragen die Handschrift der HPP Architekten GmbH. Dieses weltweit engagierte Büro hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und setzt nun in München mit dem LEON 11 gestalterische Maßstäbe. In diesem sehenswerten Gebäudekörper entsteht besonders lichtintensiver Wohnraum. Die Wohnungen sind mit weiß geöltem und gebürsteten Eichenholz-Parkett ausgestattet, das in den Wohnräumen mit einer Fußbodenheizung kombiniert ist. In Teilbereichen des Wohnhauses wird ein besonderes Lichtkonzept realisiert. Die Türgriffe bestehen aus Edelstahl. Die elegante Badeausstattung stammt von führenden Markenherstellern. Über ein Smarthome-Terminal in der Wohnung und per App lassen sich Licht, Heizung, Jalousien und weitere Wohnungstechnik kontrollieren und steuern.

Jede Agentur ist nur so gut wie ihre Köpfe. Und das, was in ihnen steckt. An kreativem Potenzial. An logischem Verstand und strategischer Intuition, Vision und Erfahrung, Temperament und Zuverlässigkeit. idee & concept – das sind Idee-alisten mit Gespür fürs Ganze. Begeisterungsfähig, verantwortungsbewusst und serviceorientiert. Für jedes Immobilien-Projekt das richtige Team. Und das seit über 33 Jahren.

Weitere Meldungen:  Witco startet auf dem deutschen Markt und ernennt Gregor Voigt zum Country Manager Germany

Firmenkontakt
idee+concept Werbeagentur GmbH
Sebsatian Utikal
Hubertusstraße 4
80639 München
089-1788780
8eeadbeda37f11cfd5d7f31e61ff3e3a496c3576
https://www.idee-concept.de

Pressekontakt
idee+concept Werbeagentur GmbH
Michael Ruckle
Hubertusstraße 4
80639 München
089-1788780
8eeadbeda37f11cfd5d7f31e61ff3e3a496c3576
http://www.idee-concept.de