HR-Mustertexte-Sammlung auf 610 Seiten zu über 150 Themen und Anlässen

Das grosse E-Book der HR-Mustertexte

Im Personalwesen gibt es viele Dokumente, Berichte, Mitteilungen, Rundschreiben, Online-Texte, Korrespondenz und andere Schriftstücke zu vielen Aufgaben, Kommunikations-Themen, Anlässen und mehr. Deren Erstellung ist oft zeitaufwendig und schwierig oder es fehlen einem Ideen für treffende Formulierungen oder präzise Aussagen und Beschreibungen.

Verschiedenste Themen, Textformen und Zielgruppen
Personaler haben sehr viele Kommunikationsaufgaben. Mal ist es ein neuer Bewerbertext für die Karriere-Website, mal ein neues Musterkonzept zum Recruiting, eine heikle interne Mitteilung, griffige Formulierungen für eine neue Employer Branding-Strategie oder Guidelines zum Verhalten auf sozialen Medien. Alle diese Themen und Textformen wenden sich auch an sehr unterschiedliche Zielgruppen von Führungskräften über Mitarbeitende und Experten bis zum Topmanagement. Dass man dabei auch immer die richtige Tonalität und den passenden Level finden muss, kommt hinzu.

Strukturen sind oft eine grosse Herausforderung
Ein Arbeitszeugnis hat eine ganz bestimmte Struktur. Konzepte stellen besonders hohe Anforderungen, eine Stellenbeschreibung muss ebenfalls klar gegliedert sein und für eine Stellenanzeige gilt dasselbe. Auch hier bietet “Das grosse E-Book der HR-Mustertexte” oft viel Unterstützung.

Mustertexte vermitteln oft auch komprimiertes Know-how
Mustertexte vermitteln immer mehr als nur Formulierungshilfen. Viele Mustertexte beinhalten oft zugleich komprimiertes Know-how zu praxisrelevanten HR-Themen. Seien es griffige Formulierungen für eine neue Employer Branding-Strategie oder Guidelines zum Verhalten auf sozialen Medien – diese und mehr Mustertexte verraten immer auch viel Interessantes zum jeweiligen Thema.

Auch Ideen und Inspirationen helfen oft weiter
Das schwierigste ist immer der Beginn, auf das leere Blatt oder die noch weisse Webseite die ersten Aussagen, Texte und Ideen zu bringen. Auch hier bringen Mustertexte genau das – Ideen und Inspirationen, welche die ersten Hürden überwinden helfen. Wenn in einem Arbeitszeugnis eine Führungsleistung formuliert werden muss oder in einer Stellenanzeige für Experten der richtige Fachton getroffen werden muss, ist Hilfe besonders willkommen.

Weitere Meldungen:  Pizzakartons von Pack4Food24 für Europas beliebtestes Delivery Food

Sensible Rechtsbereiche sind besonders gefragt
Oft sind aber auch arbeitsrechtliche Texte gefragt oder hochkomplexe Themen wie Sozialversicherungs-Informationen. Dann sind vermitteln Mustertexte sogar zusätzliche Rechtssicherheit. Man denke nur an heikle negative Leistungsformulierungen in Arbeitszeugnissen, interne Betriebsmitteilungen zu neuen Arbeitszeitmodellen oder Kündigungsbriefe zu Änderungskündigungen oder Freistellungen. Nur einige wenige Beispiele, in denen jeder Satz und jede Zahl korrekt sein muss.

Einsparung von Zeit und Ressourcen
Anspruchsvolle Schreibarbeiten erfordern viel Zeit, Energie und Konzentration. Das weiss jeder Fachautor oder Werbetexter besonders gut. Für anspruchsvolle Texte wie es jene von HR-Leuten oft sind, gilt dies noch viel mehr, denn nicht selten sind Texte auch mit Recherchen oder Zitaten von anderen Textquellen verbunden. Hier können Formulierungen, Aussagen, Gesetzestexte, Massnahmenkataloge, Headline-Ideen und vieles mehr enorm viel Zeit sparen.

Reputationsgewinn für das gesamte HR
Professionelle, präzise, kompetente und überzeugend formulierte Texte, Mitteilungen, Reports, Briefe und Onlinetexte strahlen viel Kompetenz und Professionalität aus. Dies wirkt sich positiv auf die Reputation, die Glaubwürdigkeit, das Erreichen der Kommunikationsziele und mehr aus. Man weiss das auch aus der mündlichen Kommunikation: Wer seine Argumentation gut formuliert und klar und deutlich vorzubringen weiss, kommt immer gut an und hat die Aufmerksamkeit seiner Zuhörer.

Themenbeispiele zum E-Book HR-Mustertexte
Das Themenspektrum dieses E-Book der HR-Mustertexte ist sehr breit:

Personalentwicklung
Stellenbeschreibungen
Recruiting
Employer Branding
HR-Administration
Reglemente und Betriebsmitteilungen
Musterbriefe
Mitarbeiterbefragungen
Muster-Arbeitsverträge und mehr
Stellenanzeigen
Leistungsbeurteilungen
Rechtssichere Kündigungsbriefe
Musterformulierungen zum Employer Branding
Vorlage einer von A bis Z ausformulierten Zielvereinbarung
Merkblatt für Mitarbeitergespräche
Mitarbeiter-Befragungsbögen zu acht Themen
Mustervorlage einer Vergütungsstrategie
und viele – insgesamt 130 Themen und 610 Seiten Mustertexte – mehr

Weitere Meldungen:  Schmerz lindern mit dem Bemer Pro Set & Bemer Classic Set

PRAXIUM ist ein Fachverlag mit Sitz in Zürich und bietet seit über 10 Jahren praxisbezogene und umsetzungsorientierte Fachinformationen für HR-Praktiker, Geschäftsführer und Führungskräfte an. Seine Werke zeichnen sich durch kompakte und anwendungsorientierte Informationen und CD-ROM’s aus, welche die Übernahme in die Praxis mit vielen Vorlagen und MS OfficeTools zusätzlich erleichtern. Das Sortiment umfasst über 40 Titel, welche online und im stationären Buchhandel im gesamten DACH-Raum erhältlich sind.

Kontakt
PRAXIUM Verlag
Marco De Micheli
Klachbühlstrasse 50
8038 Zürich
0444811464
mail@praxium.ch
http://www.praxium.ch