Das eigengenutzte Haus als Altersvorsorge – der Traum von ca. 80% der Deutschen

Email

Foto RS.jpg

Ralf Schütt liefert mit seiner Firma HIPPP nicht nur eine unabhängige ImmobilienBeratung, sondern er verfolgt den Zweck, daß die Menschen wieder aktiv daran arbeiten, sich Eigentum anzuschaffen.

Verfolgt man online die Aussagen verschiedener Presseportale steht fest: „Die Deutschen liegen in Punkto Eigenheim im Vergleich in Europa weit hinten“, so Schütt, „und das obwohl die Mehrheit vom Eigentum träumt“.
Natürlich wird von der Regierung stark daraufhin gearbeitet, die Mieter zu schützen.
Dies kann aber zwei Seiten haben. Der Grundgedanke ist gut, gewissenlosen, profitgierigen Vermietungsgesellschaften mit Gesetzen Einhalt zu gebieten. Es verleitet aber auch die mietenden Menschen dazu zu denken, daß sie geschützt werden müssen, und sie damit sozusagen in eine Opferrolle gebracht werden.
Aus dieser Rolle heraus trauen sie sich nicht mehr zu, ein Eigenheim zu erwerben.

„Was bei einigen totaler Unsinn ist“, so der Berater, „ ich hatte einen Klienten, der zu mir mit der Aussage kam, er sei eine besondere Herausforderung, weil er kein Eigenkapital besitzen würde. Was wir gefunden haben, waren ca. € 60.000,00 Eigenkapital, nur nicht als Tagesgeld.“

Teil seiner Beratung ist es somit auch, seinen Klienten Selbstvertrauen zu geben, wirklich zusammenzuarbeiten und zusammen kreative Lösungen zu finden, um das Ziel eines eigenen Hauses zu erreichen.

„Ich erlebe es immer wieder in meiner Praxis, daß die fleissigsten Menschen sich am wenigsten zutrauen, ein eigenes Haus zu besitzen.“

Für diejenigen die davon träumen, sich aber nicht trauen, ist ein Seminar sinnvoll.
In den Seminaren lernen die Teilnehmer, wie es „Schritt-für-Schritt“ vorangeht und welche 8 eklatanten Fehler man vermeiden sollte.
Ein Seminar kostet nicht viel und nimmt die Berührungsangst, in dem es aufklärt und einem Informationen liefert.

Interessierte können sich jetzt zu Schütt´s „Hauskauftipps von A-Z“- Seminar im Januar in der Volkshochschule in Glinde anmelden: http://www.vhs-glinde.de/versteckte-seiten/kurssuche/?kathaupt=11&knr=BG06801&kursname=Hauskauftipps-von-A-Z.

Mehr zu weiteren Seminaren erfahren Sie hier: https://beratung.hippp.de/seminar?r_done=1

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: