Dietzenbach, 25. April 2023 – Controlware unterstützt Unternehmen mit individuellen Managed SD-WAN Services bei der performanten Anbindung von Standorten, Kunden und Partnern in China. Die Unternehmen profitieren von der umfassenden Erfahrung und Marktkenntnis des IT-Dienstleisters und Managed Service Providers sowie von der leistungsstarken lokalen Infrastruktur des langjährigen Controlware Partners Aryaka.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes war China 2022 mit einem Gesamthandelsvolumen (Exporte und Importe) von insgesamt 298,2 Milliarden Euro zum siebten Mal in Folge Deutschlands wichtigster Handelspartner. Die digitale Kommunikation mit Standorten, Kunden und Partnern in der Region läuft aber auch heute oft alles andere als reibungslos: “Viele Unternehmen berichten uns von regelmäßigen Performance-Schwankungen und Verbindungsabbrüchen, kämpfen mit wenig transparenten Compliance-Vorgaben und beklagen fehlende E2E-SLAs auf Seiten chinesischer Telekommunikationsanbieter”, erklärt Jens Müller, Senior Business Development Manager Network Solutions bei Controlware. “Für deutsche Betriebe, die neu in China Fuß fassen möchten, sind diese Hürden nur schwer zu meistern. Daher unterstützen wir unsere Kunden gemeinsam mit unserem Partner Aryaka durch individuelle Managed SD-WAN Services und erfahrene Ansprechpartner vor Ort – und helfen ihnen so, erfolgreich im anspruchsvollen chinesischen Markt durchzustarten.”

Controlware adressiert mit den Managed SD-WAN Services auf Basis der leistungsstarken, chinesischen Infrastruktur von Aryaka folgende typische Use Cases:

Performance-Optimierung für Unternehmensanwendungen
Die schwankende Leistung der chinesischen Netze, intransparente regulatorische Vorgaben und fehlende End-to-End-SLAs machen es Unternehmen schwer, in China einen durchgehend stabilen Betrieb ihrer kritischen Business-Anwendungen zu gewährleisten. Aufsetzend auf dem robusten lokalen Footprint von Aryaka – mit vier Points-of-Presence (PoPs) in der Region – stellt Controlware für Kunden ein Managed SD-WAN mit verbindlicher nationaler und internationaler Konnektivität bereit, übernimmt den lokalen Hand-off zu Cloud-Anbietern und SaaS-Anwendungen und unterhält Partnerschaften mit lokalen Providern. Die Lösung gewährleistet eine stabile Anwendungs-Performance und die für anspruchsvollste Anwendungen erforderliche Netzwerk-QoS – innerhalb des Landes sowie von und nach China.

Weitere Meldungen:  Mobile World Congress (MWC) 2024: nubia präsentiert mit dem "nubia Flip" sein erstes faltbares Smartphone

Hochperformante Kommunikations-Services
Die Nutzung von Unified-Communications-Plattformen wie Microsoft Teams und Zoom hat im Zuge der Corona-Pandemie in China rasant zugenommen. Auch hier sind WAN-Anbieter mit Blick auf die hohen Performance-Anforderungen der UCaaS- und CCaaS-Gateways auf einen robusten lokalen Footprint angewiesen. Controlware bietet Managed SD-WAN Services mit individueller Traffic-Optimierung, die über die gesamte Strecke hinweg eine einwandfreie Service-Qualität garantieren. Der Anwendungsmix lässt sich dabei über ein Cloud-basiertes Portal einfach und schnell konfigurieren und transparent überwachen.

Bereitstellung von Anwendungen über Content Delivery Networks
Viele Unternehmen setzen bei der Bereitstellung ihrer IP-basierten Applikationen heute auf Content Delivery Networks (CDN). Diese erbringen in China allerdings oftmals nicht die gewünschte Leistung, da die CDNs ebenfalls von der schwankenden Performance des öffentlichen Internets betroffen sind und die Übertragung in der Cloud aufgrund langer Peering-Strecken häufig problematisch ist. Die Managed SD-WAN Services von Controlware kompensieren dies mit einer hoch skalierbaren und unabhängigen Cloud-first-Architektur, die ausreichende Leistungsreserven für Lastspitzen bereithält.

Bessere Konnektivität für Remote-Mitarbeiter
Mehrere hundert Millionen Chinesen arbeiten seit Corona von zu Hause aus. Diese Remote-Workforce benötigt sichere Konnektivität mit robuster Anwendungsleistung. Mit dem Service “SmartSecure Privat Access” bindet Controlware die mobilen Benutzer über chinesische Points-of-Presence an und leitet sie über optimierte TCP-Verbindungen im L2-Backbone zum gewünschten Ausstiegspunkt weiter. Auf diese Weise ist jederzeit eine stabile und sichere Anbindung garantiert – und durch den aggregierten Datenstrom erhalten die Unternehmen einen lückenlosen Überblick über die Netzwerkzugriffe.

Durchgängige Einhaltung von Compliance-Vorgaben
Der chinesische Markt ist streng reguliert. Angesichts der Vielzahl an Bestimmungen und zuständigen Behörden warnen viele Experten vor Do-it-yourself-Ansätzen – denn Compliance-Verstöße können zu hohen Strafzahlungen oder sogar zur Verbannung aus China führen. Mit Aryaka hat Controlware einen Partner, der über jahrzehntelange, umfassende Erfahrung im Umgang mit dem regulatorischen Klima in China verfügt und der im Laufe der Zeit erfolgreiche Partnerschaften – beispielsweise mit China Telecom oder Alibaba Cloud – etabliert hat, um die durchgängige Einhaltung aller relevanten Gesetze zu gewährleisten.

Weitere Meldungen:  Flughafenstellplatz.de erobert die Parkplatzbuchung am Flughafen

Hinweis auf den Controlware Network Day
Weitere spannende Einblicke in das Thema Managed SD-WAN geben die Controlware Experten auf dem diesjährigen Controlware Network Day, der am 27. Juni 2023 in Garching bei München stattfindet. Detaillierte Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden interessierte Leser unter https://www.controlware.de/controlware-network-day/uebersicht.html.

Über Controlware GmbH
Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist mit mehr als 800 Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 330 Mio. Euro einer der führenden unabhängigen IT-Dienstleister und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Information Security, Data Center & Cloud, Collaboration sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das ISO 9001-zertifizierte Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
+49 6074 858-246
+49 6074 858-220
02894535bb6a1a166b02e7647ab7d5634fd37ea9
http://www.controlware.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Erlangen-Bubenreuth
+49 9131 812 81-25
+49 9131 812 81-28
02894535bb6a1a166b02e7647ab7d5634fd37ea9
http://www.h-zwo-b.de