Miroslav Pavetic wird ständiger Vertreter der Gesellschafter und baut Führungsteam aus

COMELIT Group S.p.A. stärkt Deutschland-Geschäft

Comelit Führungsteam v.l.n.r.: Ralf Rieke, Miroslav Pavetic, Daniel Latzke (Bildquelle: Comelit, Christian Franke)

-Prokura für Technischen Leiter Daniel Latzke
-Ralf Rieke ist neuer Vertriebsleiter

COMELIT Deutschland auf Zukunftskurs: mit dem starken Wachstum, das der Hersteller designter Videosprechanlagen, SmartHome Security-Produkte und -Lösungen aus Italien auf dem deutschen Markt verzeichnen konnte, baut das Team mit Sitz in Grevenbroich die Führungsmannschaft aus.

Miroslav Pavetic, bereits seit 2013 im Unternehmen als Vertriebsleiter tätig, wurde 2018 als Geschäftsleiter von COMELIT Deutschland eingesetzt. Seit Mai dieses Jahres hält er auch die ständige Vertretung der Gesellschafter und umfassende Vollmachten. Der studierte Elektrotechniker verbindet durch seine jahrelange Tätigkeit in diversen Abteilungen bei Klöckner Möller sowie im Vertrieb bei Phoenix Contact die wirtschaftliche mit der technischen Seite. In den letzten Jahren hat er als Countrymanager das Unternehmen in Deutschland stark ausgebaut und auf Kurs gebracht. Für die Zukunft der deutschen COMELIT Niederlassung hat er feste Ziele im Visier:

“Wir haben viele neue Produkte auf dem Markt und damit zusätzliche Bereiche erschlossen. Um dies entsprechend zu managen, haben wir eine belastbare und effizient agierende vertriebliche, logistische, kaufmännische und auf Wachstum ausgerichtete Struktur aufgebaut”, so Pavetic. “Das Personal wurde bereits stark erweitert, um dem Rechnung zu tragen. Ziel ist es, in den kommenden drei Jahren 100% mehr Umsatz zu generieren und auch die Mitarbeiterzahl dementsprechend nahezu zu verdoppeln”, ergänzt der erfahrene Manager.

Tatkräftige Unterstützung holt Miroslav Pavetic sich mit Daniel Latzke, seinem langjährigen Kollegen, ins Boot. Der Technische Leiter wurde im Frühjahr 2022 mit Prokura ausgestattet, um im Führungsteam noch stärker auftreten zu können.
Nach seiner Tätigkeit bei Elektrofachgroßhändler Sonepar wechselte der Elektrotechnikermeister bereits 2008 zu COMELIT und bekleidet dort seit 2018 die Rolle der technischen Leitung. Mit seinem Team für den technischen Support und die Angebotserstellung stärkt Daniel Latzke durch stetige Fort- und Weiterbildung die Servicequalität der deutschen Niederlassung. Als Schnittstelle für technische Belange in allen Produktbereichen verantwortet Daniel Latzke zudem die Koordination zwischen der italienischen Mutter und dem deutschen Markt.

Weitere Meldungen:  Luminea Home Control WLAN-Steh-/Eck-Leuchte mit RGB-CCT-IC-LEDs

Als dritter im Bunde ergänzt Ralf Rieke das Führungsteam bei COMELIT Deutschland. Seit Juli 2021 ist er als Vertriebsleiter verantwortlich für das nationale Vertriebsteam. Als Dipl. Ing. der Elektrotechnik und diplomierter Betriebswirt bringt er über 25 Jahre Sales- & Führungserfahrung im Projektvertrieb bei internationalen Konzernen wie Siemens, Vodafone, 1&1, Altran oder Capgemini mit und steckt sich hohe Ziele:

“Comelit soll in Deutschland seine Marktposition weiter stark ausbauen und mittelfristig zu einem der Top 3 Player im Markt der Audio – und Videosprechanlagenhersteller aufsteigen.” Des Weiteren will er mit seinem Sales-Team die vertriebliche Transformation zu einem smarten Security-Lösungsanbieter meistern, um eine nachhaltige, langfristige und breite Positionierung in den Zukunftsmärkten der Bauwirtschaft sicherzustellen.

Der 1956 im norditalienischen Val Seriana gegründete Konzern Comelit Group S.p.A. ist heute ein weltweit operierendes Industrieunternehmen, das auf die Entwicklung und Herstellung von Video-Türsprech-, Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachung, Hausautomation, Zutrittskontrolle, Brandwarn- und Brandmeldeanlagen spezialisiert ist. Bis heute besinnt sich das Unternehmen auf seine starken Wurzeln und bleibt mit seinem Unternehmenshauptsitz seiner Gründungsstätte treu. In seiner globalen Organisationsstruktur unterhält Comelit 10 Auslandsfilialen, 6 Forschungs- und Entwicklungszentren, mehr als 800 Mitarbeiter und eine Handelspräsenz in uber 90 Ländern.

Das Unternehmen verschreibt sich einem Fokus auf Premium Qualität und Funktionalität. Um diesen Standards nachzukommen, investiert Comelit kontinuierlich in seine Mitarbeiter, Technologien und Forschungsarbeit. Ziel ist, durch ansprechende, einfach zu installierende und fortschrittliche Lösungen zu einer besseren, einfacheren und smarteren Qualität des täglichen Lebens beizutragen. Dabei steht neben Premium Produkten auch höchster Anspruch in Kundenservice und Beratungsleistung an oberer Stelle. Ein Versprechen, das sich auch im Slogan “With You. Always.” abbildet.

Weitere Meldungen:  Tec4Fuels kooperiert mit National Institute of Engineering

Gepaart werden die fortschrittlichen Lösungen mit zeitgemäßem Mailänder Design. In seiner Branche steht das Comelit Symbol für die italienische Kreativität und stilsichere Umsetzung funktionaler Lösungen. Zahlreiche hoch angesehene Auszeichnungen konnte Comelit besonders in den letzten Jahren erobern: Ein Beispiel hierfür ist die Video-Türstation “3on6 Sense” aus Edelstahl, die 2013 den Red Dot Design Award und im Folgejahr sowohl den Good Design Award als auch den Merlion Award für sich in Anspruch nehmen konnte. Oder im Smart Home Bereich die revolutionäre, multileistungsfähige Einheit “One”, die 2014 mit dem Good Design Award ausgezeichnet wurde.

Mehr zu Comelit: https://www.comelitgroup.com/de-de/

Firmenkontakt
Comelit Group S.p.A. Deutschland
Robert Hellmanns
Konrad-Zuse-Str. 2
41516 Grevenbroich
0 21 82 / 82 96 – 0
vertrieb@comelit.de
https://www.comelitgroup.com/de-de/

Pressekontakt
EPOS PR & KOMMUNIKATION
Evi Papadopoulou
Königstr. 37
41460 Neuss
01788487978
ep@epos-pr.com
http://www.epos-pr.com