COCUS wählt Airspan für 5G Open-RAN in Deutschland

Email

Element-1-100.jpg

COCUS wählt Airspan Networks für die Bereitstellung von 5G Standalone Campus-Netz Lösungen in Deutschland. Mit der vollständig virtualisierten, cloud-nativen und offenen Architektur bietet COCUS somit als einer der ersten deutschen Anbieter ein selbst entwickeltes Open-RAN basiertes 5G Packet Core für flexible, zukunftsorientierte und hardwareunabhängige 5G Campus Netz Lösungen.

Private 5G Campus-Netzwerke oder “Mobile Private Networks” (MPN) sind seit der Vergabe von dedizierten 5G Lizenzen durch die Bundesnetzagentur (BNetzA) an die Industrie für jedes Unternehmen möglich. Damit sind private Netzwerke immer mehr zu einem wichtigen Baustein vieler Unternehmensstrategien geworden und eröffnen insbesondere im IoT und Industrie 4.0 Feld ganz neue Möglichkeiten.

Als langjähriger IT Solution Provider und Mobilfunkexperte bietet COCUS gemeinsam mit Airspan seinen Kunden nun vollständige Ende-zu-Ende 5G Campus-Netz Lösungen. Dabei werden die individuellen Anwendungsfälle mit der Open-RAN (Open Radio Access Network) Architektur von Airspan, dem führenden Anbieter für Open-RAN Ökosysteme umgesetzt.

“Die Auswahl von Airspan und die erfolgreiche Zertifizierung unserer eigenen Packet Core Software bringen Schwung in den deutschen Open-RAN 5G Markt. Wir freuen uns, hier ganz vorne mit dabei zu sein und unseren Kunden robuste, flexible und somit auch zukunftssichere 5G Campus-Netz Lösungen zu bieten.” Oliver Hüttig, CEO COCUS AG

Denn bislang waren Unternehmen beim Betrieb einer von privaten Netzwerklösungen an die jeweiligen Hersteller gebunden und somit in der Erweiterung und Weiterentwicklung von bestehenden Komponenten an neue Standards stark eingeschränkt. Der Open-RAN Ansatz, welche u.a. zur Kernkompetenz von Airspan und COCUS gehört, ermöglicht nun, dass die notwendigen Software- und Hardwarekomponenten in einem 5G Campus-Netz flexibel miteinander betrieben werden können. Dies bringt Investitionssicherheit bei der Wahl von Hardwarekomponenten und die offenen Schnittstellen ermöglichen Ergänzungen durch herstellerfremde Bauteile und Lösungen.

Diese Öffnung der bislang herstellergebundenen Schnittstellen ermöglicht Unternehmen den übergreifenden Einsatz von standardisierten White-Box Hardware- und Softwarelösungen von verschiedenen Anbietern sowie die unkomplizierte Adaption neuer Mobilfunkstandards wie etwa 6G. COCUS ist mit 20 Jahren Telekommunikationserfahrung der richtige Ansprechpartner für die vernetzte Zukunft und One Stop Partner für die Industrie mit 5G Lösungen. Als solcher unterstützt COCUS Unternehmen bei ihrem Weg zum eigenen 5G Campus-Netz – von der Beantragung der Lizenzen über Planung und Aufbau bis zu Entwicklung und Betrieb individueller Value Added Services.

„Die Bereitstellung privater Netzwerklösungen mit 5G und Open-RAN Technologie wird zu einem großen Markt, für den wir bereit sind, Lösungen in großem Maßstab anzubieten“, sagte Giuseppe Bernini, VP im Verkauf Europa von Airspan. „Die Zusammenarbeit mit Partnern wie COCUS trägt zur Verbesserung des Ökosystems bei, was die Einführung von Open-RAN beschleunigen wird.“

 

 

Über COCUS:

COCUS ist als erfahrener IT Enabler langjähriger Digitalisierungspartner von DAX und Fortune 500 Unternehmen und setzt dabei vielfältigste Software-Entwicklungsprojekte um. Mit 20 Jahren Erfahrung in der Telekommunikationsbranche ist COCUS Netzexperte und hat bereits mehrere Mobilfunk-Rollouts begleitet. In Kombination mit Know-How in den Bereichen Analytics, Cloud und Security, werden von COCUS so jegliche 5G Anwendungsfälle – von Augmented Reality bis hin zu drohnengestützter Wartung, bedient. www.cocus.com

Über Airspan:

Airspan ist ein amerikanischer Anbieter von bahnbrechender Software und Hardware für 5G-Netzwerke und ein Pionier in End-to-End OpenRAN Lösungen, die mit anderen Anbietern interoperabel sind. Als Ergebnis unserer innovativen Technologie und erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung zum Auf- und Ausbau unseres 5G Lösungsportfolios ist Airspan mit Open-RAN, Campus Netzwerken, Feste Drahtlose System (FWA) und CBRS Lösungen gut positioniert und bietet Lösungen für Tier-1-Mobilfunknetzbetreiber um ihre Netze der Zukunft schon heute bereitzustellen. Mit über einer Million Zellen, die an 1.000 Kunden in mehr als 100 Ländern geliefert wurden, hat Airspan globalen Maßstab. Weitere Informationen finden Sie unter www.airspan.com.

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: