Die digitale Infrastruktur der Zukunft braucht Spezialisten

Cloud&Heat Technologies entwickelt und betreibt seit mehr als 10 Jahren auf freier Software basierende, energieeffiziente Cloud-Technologien. An eine Phase der Entwicklung und Optimierung neuartiger Lösungen im Soft- und Hardwarebereich schließt sich nun eine Phase der Spezialisierung an. Motivation und Ziel des Spin-off-Prozesses ist deshalb die stärkere Fokussierung: Die Ausgründung WAIYS bündelt fortan das produktionsbezogene Geschäft insbesondere für wassergekühlte Containerrechenzentren und KI-Projekte weltweit. Cloud&Heat Technologies treibt die erfolgreiche Spezialisierung auf Cloud-Services und -Technologien mit Fokus auf Open Source und Nachhaltigkeit weiter voran.

Aus der Überzeugung heraus, dass Cloud-Infrastrukturen nachhaltiger gedacht werden müssen, positionierte sich Cloud&Heat Technologies durch den Einsatz wassergekühlter Hardware frühzeitig als Pionier auf diesem Gebiet. So rüstete das Dresdner Unternehmen beispielsweise das ehemalige Rechenzentrum der Europäischen Zentralbank auf Direkt-Heißwasserkühlung um und speißt die entstehende Serverabwärme in das Heizungssystems des Hochhaues Eurotheum in Frankfurt am Main ein. Mit dem technologieübergreifenden, konsequenten Einsatz eines open-source-basierten Stacks setzt Cloud&Heat zudem auf die Bereitstellung digital-souveräner Cloud-Services und -Technologien. Dabei nutzt Cloud&Heat Technologies nicht nur Open-Source-Software, sondern leistet auch wichtige Beiträge zu bestehenden Projekten oder stellt eigene Entwicklungen als Open-Source-Lösung zur Verfügung. Hierbei sei insbesondere das Life-Cycle-Management-Werkzeug “Yaook” erwähnt.
Zusätzlich baute Cloud&Heat einen weiteren Unternehmensbereich auf, der nun in der WAIYS GmbH fortgeführt wird.
Der Kern dieses Bereichs liegt in der Entwicklung und Umsetzung disruptiver Lösungen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) unter Anwendung eines holistischen Ansatzes. Dieser umfasst die Kombination neuartiger Hardware- und Softwarekomponenten (wie z. B. die an der Technischen Universität Dresden entwickelte Human-Brain-Technologie), die als Gesamtsysteme – von Serverracksystemen bis zur 40-Fuß-Containerlösung – auf dem nationalen und internationalen Markt angeboten werden. Genauso wie bei Cloud&Heat Technologies kommt auch für WAIYS-Hardware eine Flüssigkeitskühlung zum Einsatz, was einen energieeffizienten Betrieb der KI-Infrastrukturen ermöglicht.

Weitere Meldungen:  Die Entdeckung des guten Hörens wie der Hörsinn den Alltag bestimmt.

Durch die Ausgründung der WAIYS GmbH soll, die mit der Breite der Themen entstandene Komplexität in kleineren Einheiten adressiert werden, was beiden Unternehmen die Möglichkeit geben wird, sich auf ihre jeweiligen Stärken zu konzentrieren.
Mit der jeweiligen Fokussierung auf die beiden Geschäftsbereiche geht auch eine Neuausrichtung des Managements einher. Dr. Jens Struckmeier (Co-Founder von WAIYS und Mitgründer von Cloud&Heat Technologies); Holm Puder (Co-Founder von WAIYS, bisher Team Lead Thermal Design bei Cloud&Heat Technologies), Kristina Rübenkamp (Co-Founder von WAIYS, bisher CFO bei Cloud&Heat Technologies) und Leonie Wolf (Co-Founder von WAIYS, bisher Director Strategy & Business Development Middle East and Asia bei Cloud&Heat Technologies) werden die Geschicke der WAIYS GmbH als Management Board lenken. Die Leitung von Cloud&Heat Technologies bleibt weiterhin in den Händen von Nicolas Röhrs (CEO) und Dr. Marius Feldmann (COO).

“Als Pionier und Botschafter nachhaltiger Rechenzentren gestartet, haben wir uns über die Jahre als ein in Deutschland ansässiger Cloud-Service und -Technologie-Provider etabliert – und sind in der Breite gewachsen. Die Ausgründung der WAIYS GmbH ist der folgerichtige Schritt und das Ergebnis unserer erweiterten Geschäftsfelder sowie individuellen Bedürfnisse der Unternehmen. Wir von Cloud&Heat Technologies sehen das als Chance, unseren Open-Source-Fokus auf nationaler Ebene beizubehalten, den hiesigen Mittelstand zu stärken und dem Thema digitale Souveränität neuen Rückenwind zu verleihen. Gleichzeitig wissen wir die ausgegründete Geschäftssparte bei WAIYS in den besten Händen”, erläutert Nicolas Röhrs, Geschäftsführer der Cloud&Heat Technologies.

“Der Spin-off Prozess ist ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte von Cloud&Heat Technologies und WAIYS, der das Potenzial beider Unternehmen freisetzt und ihnen neue Möglichkeiten eröffnet, sich noch stärker zu Spezialisten ihrer Bereiche zu entwickeln,” erzählt Holm Puder, Mitgründer und Geschäftsführer der WAIYS GmbH.

Weitere Meldungen:  Service: Contact Center, wie Kunden es lieben

“Als CTO der Cloud&Heat beschäftigte ich mich bereits länger mit der Realisierung disruptiver Projekte und freue mich sehr, dass mit der Ausgründung von WAIYS ein Unternehmen entsteht, dass die Umsetzung herausfordernder, digitaler Infrastrukturen adressiert. Ich freue mich besonders, dass es nun zwei Unternehmen in Sachsen gibt, die beide an Zukunftslösungen für die Herausforderungen digitaler Infrastruktur arbeiten,” ergänzt Dr. Jens Struckmeier, Mitgründer und Geschäftsführer der WAIYS GmbH.

Über Cloud&Heat Technologies
Green, Open, Efficient – so das Motto von Cloud&Heat Technologies, einem Dresdner Cloud-Service und -Technologie-Provider. Mit seiner Vision von ganzheitlichen, offenen und nachhaltigen Lösungen entwickelt und betreibt das Unternehmen skalierbare digitale Infrastrukturen. Es setzt hier gezielt auf Open-Source-Software, auch auf Basis von OpenStack, dem Open-Source-Standard für Cloud-Plattformen, um mehr Transparenz in den CloudMarkt zu bringen. Darüber hinaus streben die Dresdner an, den Konflikt aus dem stark wachsenden Bedarf an Rechenleistung, z. B. in den Bereichen Deep und Machine Learning, sowie Nachhaltigkeit mithilfe innovativer Technologien (Einsatz wassergekühlter Server und Nachnutzung der Serverabwärme) aufzulösen und dadurch die Klimabilanzen sektorenübergreifend zu verbessern.
Mehr Informationen unter www.cloudandheat.com

Über WAIYS
WAIYS ist ein Dresdner Startup, welches 2023 als Spin-Off von Cloud&Heat Technologies gegründet wurde. Ihrem Motto “We AI the Future!” folgend, bietet WAIYS Gesamtsystemlösungen bestehend aus neuartiger Hardware sowie passgenau abgestimmter Softwarelösungen zur Realisierung herausfordernder Anwendungen im Bereich künstlicher Intelligenz. Diese KI-Infrastrukturen bietet WAIYS als Serverracklösungen sowie im Containerformat im nationalen und internationalen Raum an.
Mehr Informationen unter www.waiys.com

Firmenkontakt
Cloud&Heat Technologies GmbH
Nicolas Röhrs
Königsbrücker Straße 96
01099 Dresden
+49 351 479 367 00
d83411b44cef28d01dc03bb20250e3fddbb0c678
https://www.cloudandheat.com

Weitere Meldungen:  Obst und Gemüse Liste Stellt sich vor: Ratgeber beim Thema Obst und Gemüse

Pressekontakt
Beilquadrat GmbH
Sascha Lindemann
Bahrenfelder Chaussee 49
22761 Hamburg
+49 (0) 40 88 21 532 30
d83411b44cef28d01dc03bb20250e3fddbb0c678
https://beilquadrat.de/