Bücher bieten Abwechslung

Email

BuecherAbwechslungKarina.jpg

Bücher bieten Abwechslung für den Alltag. Also greifen Sie zum Buch und vertiefen sich in aller Ruhe in eine Lektüre. Sie werde sehen, wie gut das tut.

Buchtipps:
Hexenschatten
Die 2. Auflage dieses “Handtaschenthrillers” bieten wir als Harcovervariante an.
Immerhin hat dieses Buch seit 2 Jahren den 1. Verkaufsrang im Verlag – durchgehend! Absolute Spannung in 4 abgeschlossenen Thrillern.
Was passiert wenn zwei Autorinnen beschließen gemeinsam ein Buch zu schreiben? Das Resultat sind vier spannende Triller voller Nervenkitzel.
Emelie, die in der Geschichte ,,Hexenmaske“ durch ihre bloße Anwesenheit ein ganzes Dorf ins Verderben stürzt oder in Wien unerklärliche Vorkommnisse eine Frau bald an ihrem eigenen Verstand zweifeln lassen. Als ob das nicht schon genug wäre, hat ein Stalker in der Geschichte ,,Liebe bis in alle Ewigkeit” eine ganz andere Auffassung von wahrer Liebe als seine Angebetete. Zu guter Letzt verläuft eine Beerdigung in ,,Die alte Dame und das Meer ”, an der irischen Küste ganz anders, als man es erwarten würde. So unterschiedliche diese vier Thriller auch sind, gibt es doch etwas was sie verbindet – die dunklen Schatten der menschlichen Seele.

Pferde erzählen
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenhofbewohner – illustriert und aus dem Blickwinkel des Vierbeiners erzählt, offenbaren sich hier unterschiedliche Schicksale dieser eleganten und treuen Geschöpfe. Lesenswert für Herzen ab 9 Jahren, die bereits für Pferde schlagen – und insbesondere solche, die es zukünftig werden, denn:
Wo sonst liegt das Glück dieser Erde … wenn nicht auf dem Rücken der Pferde?“

Fluch der verlorenen Seelen – Buch 1
… Von roten Augen beobachtet – bei Tag und bei Nacht …
Vereint durch das Vermächtnis ihrer Vorfahren sind sie untrennbar verbunden, ihre Schicksalsfäden versponnen zu einem verworrenen Netz aus Mythen und Legenden. Und doch könnten Amalia und Freya nicht unterschiedlicher sein. Mächtige Wesen stören das Gleichgewicht der Welt, in der die jungen Frauen leben. Beim Versuch, es wieder herzustellen, werden die beiden auf eine harte Probe gestellt.
Hin- und hergerissen zwischen Liebe, Freundschaft und Verrat machen sie sich daran, das Geheimnis einer alten Familienprophezeiung aufzudecken. Wird es ihnen gelingen, ihre Bestimmung zu erfüllen, oder wird die Finsternis sie und ihre Freunde verschlingen?

Nicht ohne meine Vorhaut
Jack Nuri, der als bekannter österreichischer Comedian mit türkischen Wurzeln vor ausverkauften Häusern spielt, bringt die Menschen nicht nur auf der Bühne zum Lachen. In seinem ersten Buch schildert er zahlreiche Begebenheiten aus seinem Leben, die ihn aufgrund besonderer Umstände und geprägt durch kulturelle Missverständnisse, immer wieder in die absurdesten Situationen hineinmanövrierten. Dabei nimmt er sich selbst genauso gern auf die Schaufel, wie auch seine Zeitgenossen, die ihm im Laufe der Jahre begegnen.
Jack Nuri’s bisherige Lebensweise entführt die LeserInnen in die Welt eines Migrantenkindes, erzählt private Geschichten mit einem Augenzwinkern,  von der Zeit mit der ersten Freundin und seiner Lehrzeit bis hin zu seinen Besuchen in der Türkei, wo er als Tourist entlarvt wird.
Der Autor schildert amüsante Episoden aus einem bewegten Leben, begleitet von seinem multikulturellem Freundeskreis.
In seinem ersten Buch nimmt Jack Nuri kein Blatt vor den Mund. Sie werden ihn von seiner besten Seite kennenlernen. 2. überarbeitete Ausgabe des Werkes wird begleitet von ganzseitigen Fotos des begnadeten Fotografen Sascha van der Werf.

Rien ne va plus? Eine Spezies am Scheideweg
Was findet sich hinter der Misere, in der die Menschheit nun steckt. Dieses Buch holt bis zum Urknall aus und versucht, der Leserin oder dem Leser die Logik hinter dem Mechanismus zu erklären, der schließlich zum ökologischen und menschlichen Overkill des 21. Jahrhunderts führte. Es erklärt einige Problemzonen unserer Natur, die uns in relativ kurzer Zeit schrecklich um die Ohren fliegen könnten, wenn wir uns nicht auf Nachhaltigkeit und Einklang mit der Natur befinden. Auch Lösungsvorschläge werden erläutert, doch hofft der Autor auf eigenständige Gedanken der Leserinnen und Leser bei der Lektüre dieses Buches, um produktive Ideen zu generieren.

Es ist Zeit für … 20 inspirierende Herzensbotschaften
Liebe, Mitgefühl, Achtsamkeit, Verständnis sowie Verantwortung, Mut und Aufrichtigkeit sind essenziell für das Zusammenleben der Menschen. Und genau darum geht es in diesem Buch: Die Menschen dafür zu sensibilisieren, dass nur ein Miteinander die Zukunft – die eigene sowie auch die der nächsten Generationen – sichern wird. In diesen inspirierenden Kurzgeschichten kommen zwanzig Engel zu Wort, die sich über Werte wie Dankbarkeit, Toleranz, Würde und Verzeihen Gedanken machen.
Sie sollen die Menschen zum Nachdenken anregen und das Bewusstsein für ein harmonisches Miteinander schärfen.  Egal, ob aus esoterischen, schamanischen, religiösen oder sonstigen Beweggründen: Der Glaube und das Wissen um Engel sind in den unterschiedlichsten Kulturen verbreitet.
Engel sind Botschafter, Vermittler und Begleiter. Sie helfen und beschützen, bringen Leichtigkeit, Sicherheit und Vertrauen. Engel sind fürsorglich, liebevoll und gütig. Sie ermutigen und wollen für jeden Einzelnen nur das Beste – so auch für die Menschen: Ein glückliches und erfülltes Leben in Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung.

Derzeit versendet der Karina-Verlag wegen der Corona-Einschränkungen versandkostenfrei!

Mehr Infos unter: https://www.karinaverlag.at/

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy” wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
http://kindereck.jimdofree.com/
http://pressemeldungen.jimdofree.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: