Buchveröffentlichung – OPIUM UND DER BLAUE VOGEL, Inspiriert von einer wahren Geschichte

Email

CoverRGB150.jpg

Buchveröffentlichung – OPIUM UND DER BLAUE VOGEL

Inspiriert von einer wahren Geschichte

Die Autorin Lillynka A. Richman schreibt in ihrem Buch Opium und der blaue Vogel über ein bewegendes Schicksal der alleinerziehenden Mutter Apollonie Reichmann aus Bayern, welche gegen eine Krankheit, gegen die synthetischen Opioiden – wie das hoch süchtig machende Fentanyl und Morphin, gegen eine Blutvergiftung und gegen die Zeit alleine kämpft. Krank und mittellos steht sie mit ihrem minderjährigen Sohn Jayden am Abgrund des Lebens und gerät in eine finanzielle Krise.

Die selbstgemalten Mixed Media Kunstwerke im Buch ergänzen herrlich die fesselnde Story, basiert auf einer wahren Begebenheit. Eine Reproduktion der Originalkunstwerke in Farbe kann direkt bei der Autorin bestellt werden. Sie lebt mit ihrer Familie an der Westküste der USA und widmet sich dem Schreiben und der Kunst.

Das 140-Seitige Buch im Taschenbuchformat ist im Buchhandel oder im Internet unter der ISBN 978-0-578-91027-7 verfügbar.

Buchtitel: Opium und der blaue Vogel
Untertitel: Inspiriert von einer wahren Geschichte Autorin: Lillynka A. Richman
Veröffentlichung: 25.6.2021
ISBN: 978-0-578-91027-7
Verlag: Ewell & Carter Publishing
Seitenzahl: 140
Format: Taschenbuch

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: